Meine Testergebnisse

Themenstarter
Beitritt
31.10.09
Beiträge
47
Hallo,

ist noch in der falschen Rubrik. Daher hab ich es hier nochmal eingestellt. Hoffe das ist ok, so?
hab heute das Ergebnis (Untersuchung Stuhl) des Laborberichtes aus Bremen bekommen:

Ich schreibe nur die Werte auf, die übern Referenzwert für eine gesunde Person liegen:

Gold 190mcg/kg.............referenz <50
Molybdän 510 mcg/kg..................................<10-410
Zink 124000 mcg/kg.............................34000- 69000
Wismut 40 mcg/kg.............................<25

Auch noch Quecksilber mit einem Normalwert von:

Quecks. 7,4 mcg/kg referenz <10


Ich habe seit 1995 keine Amalgamfüllungen mehr. Seit dem Gold.
Die Tage vor dem Test hab ich pro Tag 90mg (täglich) Zink eingenommen. Kann daher der hohe Wert kommen?
Den Test habe ich folgenderweise gemacht. Über drei Tage verteilt insgesamt 2500mg DMSA als Kapsel genommen. Den dritten Stuhl nach der letzten Dosis eingeschickt.

Ich würde mich über Einschätzungen sehr freuen.

Viele Grüsse

Schreibsel
 
wundermittel
Themenstarter
Beitritt
31.10.09
Beiträge
47
hat keiner eine Meinung dazu? Rechtfertigen die Ergebnisse eine erneute Einnahme von DMSA?

Vielen dank und liebe Grüsse

Schreibsel
 

Zitrone

Wie geht es dir denn gesundheitlich? Wuerde ich davon abhaengig machen. Der Goldwert wird ja kaum runtergehen, wenn du noch Gold drin hast. Zink kannst du ja stoppen. LG
 
regulat-pro-immune
Themenstarter
Beitritt
31.10.09
Beiträge
47
Wie geht es dir denn gesundheitlich? Wuerde ich davon abhaengig machen. Der Goldwert wird ja kaum runtergehen, wenn du noch Gold drin hast. Zink kannst du ja stoppen. LG

Danke für deinen Beitrag.
Also das DMSA hat eine fühlbare Besserung meines Gesundheitzustandes gebracht. Du denkst also auch, der hohe Zinkwert kommt von den Zink-Tabletten.
Ich leide unter einem Pilz. Eine Harnröhrenentzündung habe ich immer noch.
Wenn die weg wäre, würde ich mich schon als ziemlich gesund bezeichnen, obwohl ich von einem Top-Zustand denn noch entfernt wäre.

Oh, ziemlich spät und kann mich jetzt schlecht konzentrieren.

Liebe Grüsse

Schreibsel
 

Zitrone

Isst du Zucker? Vielleicht waere eine Diaetumstellung gut. Kein Zucker, kein Kaffee, kein Alkohol, nicht zu stark gewuerztes und keine Zitrusfruechte. DAs erste vor allem gegen Pilz, das andere gegen den Harnwegsinfekt. DAzu jeden Tag mind. 2 Glaeser cranberry juice.

PS: weiss nicht, ob der hohe Zinkwert NUR von den Supplements kommt. Mein Kind hat auch extrem hohe Zinkwerte und kein Zink bekommen. Auf jeden Fall hat es aber den Wert bei dir sicher nochmal hochgedrueckt. Lass es halt einfach weg und dann schau mal.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Themenstarter
Beitritt
31.10.09
Beiträge
47
Hallo Zitrone,

diät mache ich schon länger. Auch dadurch hat sich mein Gesundheitszustand sehr verbessert.
Danke für deine Infos.
Habt ihr die Zink Quelle bei deiner Tochter entdeckt?

Lieben Gruss

schreibsel
 

Zitrone

Das einzige, was ich fuer moeglich hielt war ihre Sonnencreme (benutzte ich ueber ein halbes Jahr fast taeglich) - micronisiertes Zink ist da drin... obwohl ich nicht weiss, ob die Teile dann klein genug sind, um wirklich von der Haut aufgenommen zu werden. Oder ob das dem nachgewiesenen Zink entspricht. Tappe da auch im Dunklen.
 
Beitritt
24.02.07
Beiträge
971
Hallo,

ich kenne eine Frau, die hat nur Gold im Mund. Sie hat einen Speicheltest gemacht. Der Wert war 1750 µg. Du solltest daher völlig metallfrei im Mund sein.
Das Gold ist so weich, dass es sich schnell lösen kann.

LG Helen
 
regulat-pro-immune
Oben