Liliputaner im Puff

Themenstarter
Beitritt
09.01.04
Beiträge
362
Der Cirkus gastiert am rande einer Grossstadt.

Der Liliputaner der Truppe geht an einem freien Abend in die Stadt, schlendert durch die belebten Strassen. In einer Seitengasse entdeckt Er eine Rote Laterne, wohlwissend um die Bedeutung derselben.
Abenteuerlustig betritt Er das Haus, und steht vor der "Mutter" des Hauses, einer gutgebauten midestens 180 grossen Diva die Ihre Besten Jahre schon hinter sich hatte.

"Na mein kleiner, was solls den sein?" fragt Sie mit Rauchiger Stimme!

Der Liliputaner etwas verlegen, äussert seinen Wunsch.

"Im moment sind alle Netten Damen besetzt, aber wenn Du willst, ich hätte noch Zeit für Dich?"

Dem Liliputaner ist es eigentlich egal, Er möchte sich nur etwas Erleichterung verschaffen. Im Handumdrehen sind die beiden Handelseinig. Die Matrone führt den Liliputaner in ein dezent beleuchtetes Zimmer, zieht sich aus und legt sich aufs Bett. Der kleine Mann entledigt sich seiner Kleider mit fahrigen Händen und legt sich auf die Mutter.

Sie: "..ist es recht so?"
Er: "..nein, zu hoch!" Sie schiebt Ihn etwas runter.
Sie: "ist es jetzt gut?"
Er: "nein, zu tief" Sie zieht Ihn wieder etwas nach oben.
Sie: "und jetzt, ist es jetzt recht?"
Er: "nein, zu spet!!"
 

Neueste Beiträge

Oben