Lebertran

Themenstarter
Beitritt
09.03.08
Beiträge
399
Frage, kann man mit Histaminintoleranz es wagen Lebertran zu nehmen?
Hat da jemand Erfahrung?
 
wundermittel
Beitritt
10.01.04
Beiträge
70.831
Hallo Tiffi,

Lebertran soll ja eine Menge positiver Wirkungen haben (https://www.gesundheitswissen.de/er...ssenes-ergaenzungsmittel-fuer-die-gesundheit/)
Leider finde ich nichts zu Lebertran bei einer HIT. Da er so gut wie immer aus der Leber von Kabeljau bzw. Dorsch hergestellt wird, dürften Menschen mit HIT, die auf Fisch reagieren, auch damit vorsichtig sein. Man muß es wohl (wieder einmal ausprobieren ;-)).
Das scheint ein gutes Produkt zu sein: https://www.medpex.de/vitamine-fuer-ihr-kind/lebertran-lamotte-h-v-p1484313/erfahrungen/
Dieser hier ist günstig: https://www.aponeo.de/03396139-lebe...hK1E9RER6Q1Ng5vQafRaB36Yc598I-HBoCHrAQAvD_BwE

Es gibt viele sicher gute Lebertrane :

In meiner Kindheit gab es einen weißen Lebertran, den ich sehr gern genommen habe. Leider scheint es den nicht mehr zu geben...

Hier wird über das Für und Wider bei Lebertran gesprochen: https://www.helpster.de/lebertran-kaufen-darauf-sollten-sie-achten_31288

Grüsse,
Oregano
 
Zuletzt bearbeitet:
Themenstarter
Beitritt
09.03.08
Beiträge
399
Danke dir für die vielen Infos.
Den weißen aus meiner Kindheit, da erinnere ich mich noch gut, der war sooo lecker.
Das war si eine dreieckige Flasche und auf dem Etikett war ein Fischer der einen riesengroßen Fisch hoch hielt, ich habe genau vor Augen.
 
regulat-pro-immune
Oben