krone und brücke

Themenstarter
Beitritt
17.06.07
Beiträge
1
hallo und guten tag,:wave:

ich bin neu hier, und brauche einen rat bezüglich meiner krone, die mit keramik verblendet ist. außerdem habe ich auch noch eine brücke, diese ist auch mit keramik verblendet. muß ich diese erneuern lassen oder ist da gar kein quecksilber enthalten.:confused:
wäre für jede antwort bzw. hilfe bzw. tipp dankbar.

viele liebe grüße:)
 
Beitritt
02.03.04
Beiträge
2.340
hallo lili
das kommt ganz darauf an, welche materialien dein zahnarzt verwendet hat. ruf ihn doch morgen früh an und frag nach, dann weißt du es genau und kannst es uns ja dann posten.
liebe grüße
alanis
 

mehr

mehr

mehr

mehr

Beitritt
29.06.07
Beiträge
699
hallo,
die frage kann ich zum teil beantworten:
kronen und brücken werden niemals aus amalgam gefertigt.
und -zumindest hoffe ich das- viele zahnärzte entfernen bei einer überkronung das amalgam, das eventuell im zahn ist.
ist die krone mal drauf, kann man das nicht mehr von aussen erkennen,.. meines wissens:)

gruss
der froschminister
 
Beitritt
23.04.06
Beiträge
153
@Lilli

Brückengerüste für eine Keramik Verblendung, werden aus nicht Edelmetall(Chrom, Kobalt, Molybdän), Edelmetallreduzierten(Silber, Palladium), Goldreduzierten (50% Gold) hochgoldhaltigen (80%Gold) oder Bio-Legierungen hergestellt die fast nur aus Gold und Platin bestehen. Sowie aus verschieden speziellen Keramiken z.B. Cerkon, Lava, (Hersteller Namen)

Und ja, Amalgam wird manchmal mit präpariert und einfach überkront.
 
Oben