Kein Gefühl beim Orgasmus

Hallo!

Ich habe bis vor 2-3 Jahren Solian jahrelang genommen und habe dadurch beim Sex nichts gefühlt. Dann habe ich die Solian nicht mehr vertragen (Sehstörungen) und wurde dann auf Aripiprazol umgestellt, da war es mit dem Sex MINIMAL besser. Die habe ich allerdings auch schlecht vertragen und es wurde vor ca. einem Jahr auf Reagila (6mg/Tag) umgestellt. Die vertrage ich, hab sie anfangs noch mit Aripiprazol gemeinsam genommen, da war der Sex wirklich sehr minimal schön.. Danach nur mehr Reagila seit September 2023. Da spürte ich beim Orgasmus gar nichts mehr. Im April 2024 reichte es mir dann und ich reduzierte auf 1.5mg/Tag, meine Ärztin meinte es sollte sich bessern, aber nichts!!

Der Orgasmus ist genauso schön wie wenn ich die Tischplatte angreife...

Ich hab auch Yohimbe probiert, bringt nix. Ausserdem nehme ich einen Libido M Komplex, der hilft auch nicht. Das Problem ist, dass ich nur die Reagila vertrage, die diese Nebenwirkung eigentlich nicht haben sollten. Ich bin echt verzweifelt, das einzige, was im Leben noch Spaß macht ist das Essen und das ist nicht gut so...

Hat jemand das selbe Problem mit Reagila?

Oder habt ihr vielleicht andere Tipps?


Vielen Dank im voraus!

LG

P.S.: Ich bin derzeit übrigens 45 Jahre alt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben