Kamillentee gegen Schmerzen und Krankheiten

Themenstarter
Beitritt
16.02.05
Beiträge
1.842
Imperial College London - 21.02.2005


echte Kamille (Matricaria recutita)

Kamillentee gegen Schmerzen und Krankheiten


Das Trinken von Kamillentee kann gegen einen Schnupfen und Krämpfe während der Menstruation helfen. Fünf Tassen täglich für die Dauer von zwei Wochen sind ausreichend, um Muskelkrämpfe zu lockern und Entzündungen zu bekämpfen. Das Team des Imperial College London testete den Urin von 14 gesunden Kamillenteetrinkern. Die Ergebnisse der Studie werden im Journal of Agricultural and Food Chemistry veröffentlicht.

Seit Jahren wurde die Kamille laut BBC gegen Entzündungen, als leichtes Beruhigungsmittel und gegen Magengeschwüre eingesetzt. Zusätzlich wurde berichtet, dass es antioxidante und antimikrobielle Eigenschaften hat. Das Team um Elaine Holmes untersuchte die Auswirkungen des Konsums von Kamillentee im Körper. Für die Studie wurde der Tee aus den Blüten der Matricaria recutita zubereitet, die auch als Manzanilla bekannt ist. Der Urin der Teilnehmer wurde täglich vor und nach der Einnahme des Tees getestet. Das Teetrinken erhöhte die Werte des entspannenden Glycin und des entzündungshemmenden Hippurat (ein nierengängiges Entgiftungsprodukt aus Benzoesäure und Glycin). Nach dem Ende der zweiwöchigen Testphase blieben die Werte beider Substanzen für bis zu zwei Wochen erhöht.

"Das ist eine der zunehmenden Zahl von Studien, die darauf hinweisen, dass verbreitet genutzte Naturheilmittel tatsächlich Substanzen von medizinischer Bedeutung enthalten", sagt die Leiterin der Untersuchung Elaine Holmes vom Imperial College London. Für die Zubereitung des Tees verwendeten die Forscher die Echte Kamille (Matricaria recutita), eine ursprünglich aus Süd- und Osteuropa stammende, inzwischen aber in ganz Europa verbreitete Pflanze. Tee und Extrakte werden äußerlich und innerlich gegen Entzündungen, Magen-Darm- und Menstruationsbeschwerden eingesetzt.

Quellen:
Morgenwelt vom 5.1.2006
www.sprechzimmer.ch/sprechzimmer/Alternativmedizin/Kamillentee_wirkt_antibakteriell_und_schmerzlindernd.php vom 20.01.2006
www.chemistry.org/portal/a/c/s/1/feature_ent.html?DOC=enthusiasts%5Cent_chamomile.html vom 21.02.2005 (was mal wieder zeigt wie lahm die lokale Presse ist.)
ausserdem ein noch kürzerer Bericht in der Stiftung Warentest 1/2006 Seite 16 - 12 Zeilen)
 

Anhänge

Oben