Quantcast

Junghundvaginitis/ Blasenentzündung/ Immunschwäche

Themenstarter
Beitritt
06.07.06
Beiträge
1
Hallo,
ich habe fragen bzgl. meines welpen mit 13 Wochen.
War vor ca. 14 tagen beim ta wegen o. g. beschwerden, natürlich bekamen wir gleich antibiotika synulox, weils ja angeblich nicht anders geht.
Keine besserung, gut, dann bekamen wir noch dazu metacam. Gab ich ihr aber nicht, denn das hat meine 10,5 jahre alte hündin im endstadium krebs bekommen. Kann ja dann nur ein hammer sein.
Also, ich im hundeverein rumgehört und folgende empfehlungen bekommen.
Arnica d6 und dazu echtes goldrutenkraut. Nun ist die blasenentzündung weg!!!:freu:
Nun leidet aber meine kleine süsse noch an der junghundvaginitis.
Was kann ich ihr denn da geben, laut ta liegt das auch am mangelnden immunsystem.
Habt ihr eine gesundelösung für mein tierisches problem?:confused:
Vielen dank
Luna041174 mit der kleinen hera!
 

ADo

Beitritt
06.09.04
Beiträge
3.146
Hallo, willkommen Luna!
Hast du dich vllt im Forum geirrt? Zwar haben einige von uns auch tierische Gesundheitsprobleme, aber...
Wer weiß, vielleicht gibts ja doch Antwort für dich:)
Wünsche dir für deinen kleinen Vierbeiner alles Gute!

LG

PS: Wenn du gar keine weitere Antwort bekommst, kannst du vllt mal im www.forum.em-effektive-mikroorganismen.de
fragen. Da gehts auch um Tiere
 
Oben