Themenstarter
Beitritt
10.01.04
Beiträge
70.798
https://alpstein-clinic.ch/therapiekonzept/inuspherese/....

Evidenzbasierte Indikationen

Geeignet für sensible und sensitive Patienten mit akuten, chronischen und unklaren Erkrankungen
Die Indikationen der INUSpherese ® sind als Heil-und Behandlungsversuche (im Sinne der Ultima Ratio) innerhalb des INUS-Behandlungskonzeptes zu verstehen, wenn keine andere Möglichkeiten der Schulmedizin und/oder der Naturheilverfahren greifen beziehungsweise bekannt sind oder/und mit schweren nicht mehr verantwortbaren Nebenwirkungen herkömmlicher Behandlungsstrategien (vgl. Pharmakotherapie, Chemotherapie) verbunden sind.
Das in der Alpstein Clinic angewendete Verfahren der INUSpherese ® ermöglicht es, über ein spezielles Ableitungsverfahren hochkonzentriertes Plasma zur Diagnostik zu gewinnen, mit dessen Hilfe der Hintergrund der Erkrankung aufgeklärt und schließlich zu einem pathogenetisch-ganzheitlichen Behandlungskonzept geführt werden kann.
Die erhobenen Daten werden in einer, selbstverständlich anonymisierten Datenbank gesammelt und ausgewertet, international veröffentlicht und werden somit zu einem sehr wichtigen Bestandteil der evidenzbasierten Medizin.
Perspektivisch erweiterte Therapieoptionen
Durch die Entwicklung neuer spezieller Filter ist es möglich, im Blut zirkulierende Tumorzellen oder Viren abzufangen und herauszufiltern. Diese Option bietet neben umweltvergifteten Patienten auch Krebspatienten und Patienten mit z. B. schwerer Hepatitis zukünftig eine erweiterte therapeutische Option. Wir in der Alpstein Clinic sind überzeugt, mit dieser Methode einen weiteren Schritt in die richtige Richtung für unsere Patientinnen und Patienten zu gehen. Die Gesundheit unsererPatientinnen und Patienten liegt uns als wichtigstes Gut am Herzen und wir freuen uns, Sie betreffend einer INUSpherese ® im Detail zu informieren, aufzuklären und Ihnen die Auswirkungen und positiven Aspekte aufzuzeigen.
...
Wichtiger Hinweis:
Die bei uns durchgeführte INUSpherese ® ist KEIN PLASMAAUSTAUSCH und ist demzufolge auch nicht mit den Nebenwirkungen desselben belastet. Es werden keine Elektrolyte oder andere gesunde Bestandteile ausgefiltert, sondern ausschliesslich pathogene Belastungen.
...

International anerkannte Indikationen für die INUSpherese ®-Therapie

Alzheimer Demenz Syndrom

Belastungen mit Schwermetallen, Lösemitteln und anderen Umweltgiften

Borreliose als Spätborreliose mit schweren Krankheitsverläufen

Chronisches Müdigkeits-Syndrom

Chronische Hepatitis C

EPH Gestose

Fibromyalgie-Syndrom

Hypertonie (Bluthochdruck)

Multiple Sklerose

Multiples Chemikalien Hypersensitivitäts- Syndrom (MCS)

Hyperbilirubinämien

...



...
Die H.E.L.P.-Apherese ist also eine verstärkte Dialyse durch Vortherapie mit Heparin und Pufferlösungen.

Entscheidend ist:
Die H.E.L.P.-Apherese ist mit der INUSpherese® nicht ansatzweise zu vergleichen. Bei der H.E.L.P.-Apherese fehlt der zweite, jedoch entscheidende Filter, der in entscheidendem Umfang in der Lage ist, unerwünschte autoimmune Antikörper, Umweltgifte, Viren und Entzündungsfaktoren und Entzündungsmediatoren gezielt aus dem Blut und per osmotischen Gefälle aus den Geweben zu entfernen.

Die verbesserte Mikrozirkulation wird bei der H.E.L.P.-Apherese durch sehr hohe Heparin Gaben erreicht, nicht wie bei INUSpherese® durch Entlastung pathologischer Blutbestandteile, die durch eine spezielle, intelligente Membran entfernt werden. Das H.E.L.P.-Verfahren dient also ausschließlich der Blutfettsenkung

Es entfernt weder toxische Metalle, noch andere Umweltgifte, noch autoimmune Antikörper, noch pathologische Zellen, noch Viren. Außer einer CRP Senkung (einer der vielen Entzündungsmarker) weist es keine Ähnlichkeiten mit der INUSpherese® auf. Aus diesem Grunde ist die H.E.L.P.-Apherese kostengünstiger als die INUSpherese®.

Bei uns im BIOLOGICUM⁺ Hamburg verzichten wir auf das H.E.L.P.-Apherese Verfahren. Statt dessen bieten wir Patienten mit stark erhöhten Blutfettwerten zu einem ähnlichen kostengünstigen Preis eine spezielle Lipid Apherese an, die besonders effektiv das Lipoprotein (a) (LpA) und besonders auch oxidierte Cholesterine (MDA-LDL) herausfiltert.

In allen anderen Fällen setzen wir auf die INUSpherese® Filtertechnik, welche die Belastung bei autoimmunen, krankheitsverursachenden Antikörper, Entzündungsfaktoren und -mediatoren, Viren, Umweltgiften mildert und die Mikrozirkulation in den kleinsten Endarterien verbessert, welches zahlreiche regulative Effekte hat, die die natürliche Körperregulation wiederherzustellen helfen.

Grüsse,
Oregano

 
Zuletzt bearbeitet:
wundermittel
Oben