ins bett gehen

Themenstarter
Beitritt
09.12.06
Beiträge
9
hallo,

ich bin 12 jahre alt.ich verstehe meine mutter nicht ,dass sie mich immer um 8 uhr ins bett schickt. wann schickt ihr eure kinder ins bett?ist es normal das ich so früh ins bett muss?:confused:

dürfen kinder auch hier im forum schreiben? meine mama (sema) ist auch immer hier.

grüße eure anjali:wave: :lolli:
 
Beitritt
05.10.05
Beiträge
2.756
Mein Sohn (Andy101) schreibt hier manchmal Knobelaufgaben unter http://www.symptome.ch/vbboard/showthread.php?t=4341&page=5 . Er ist auch fast 12.

Eigentlich geht er gern ins Bett und findet das mit 20 Uhr auch ganz in Ordnung. Allerdings darf er dann auch noch etwas lesen.

In den Ferien darf es aber auch mal später als 20 Uhr sein.

Anne
 
Themenstarter
Beitritt
09.12.06
Beiträge
9
liebe anne

und was ist am wochenende?wann geht er da ins bett?:confused:


deine anjali

PS:muss schluss machen mama (sema) und ich gehen schuhe kaufen (ich bin ja ein mädchen);)
 
Beitritt
05.10.05
Beiträge
2.756
Am Wochende geht er, wann er gehen will . Das ist meist so 20.30 Uhr oder so. Manchmal aber auch viel eher.

Schuhe kaufen :D . Wenn ich meinen Sohn bestrafen will, drohe ich ihm an, mit ihm Schuhe kaufen zu gehen, wenn er nicht tut, was ich will. :D

Junge eben.

Anne
 

admin

Administrator
Teammitglied
Beitritt
01.01.04
Beiträge
15.132
Hallo Anjali

Dann bist Du wohl das Schreibtalent, auf das Deine Mutter so stolz ist, nicht?
Willkommen!

Gruss, Marcel
 
Beitritt
19.03.06
Beiträge
9.317
Hallo Anjali,

:)
Meine Tochter ist 13 1/2, sie geht in der Woche gegen 20.00 Uhr ins Bett und darf dann, höchstens bis 21.00 Uhr, noch lesen! (Zur Zeit liest sie "Hexenkind" von Celia Rees). Als sie zwölf Jahre alt war, musste sie auch um 20.00 Uhr das Licht ausmachen!

Herzliche Grüße, auch an die Sema,
von Leòn
 
Beitritt
28.09.05
Beiträge
10.282
hallo anjali,

ich ging schon im kiga-alter nach meiner vier jahre älteren schwester ins bett.
so weit ich mich zurück erinnern kann, (etwa 4. grundschuljahr - 10 und 11 jährig), war ich nie vor 22 uhr im bett.
meine eltern schickten mich zwar, doch sie schafften es nie, dass ich auch wirklich drinnen war. ausser, wenn es mir vielleicht mal nicht so gut ging, war ich zwischen 21 und 22 uhr unter der ecke.

ich habe eine freundin. die ist jetzt 29 jahre alt.
sie geht immer zwischen 19 und 21 uhr ins bett. wenn es mal später wird, geht es ihr voll schlecht. also durchschnittlich geht sie ein leben lang so um 20 uhr ins bett.
sie steht etwa um 6 oder 7 uhr auf.
zwischen 13 und 15 uhr macht sie mittagspause, in der sie sich hinlegt und liest oder schläft. wenn sie das nicht macht, wird sie anscheinend krank, sagt sie.

viele liebe grüsse von shelley :lolli:
 

MisterX

Hallo anjali

Ich will deiner Mama ja nicht in den Rücken fallen – aber es funktioniert auch wenn ein Kind selber entscheidet wann es ins Bett geht. :)
Überhaupt finde ich, dass man Kindern so wenig Vorschriften wie möglich machen sollte ... denn so bringt man sie schon frühzeitig (am einfachsten und sichersten) dazu selbst Verantwortung zu übernehmen! :kraft:

Liebe Grüße :wave:
 
Themenstarter
Beitritt
09.12.06
Beiträge
9
Danke, habe jetzt viele Informationen. Werde meine mama überreden mindestens 20 minuten länger auf zu bleiben.:)

wochenende darf ich immer ganz lange aufbleiben. einmal sogar bis 4 uhr morgens.

hallo anne: ich habe 2 paar stiefel bekommen:freu:

eure anjali
 
Beitritt
05.10.05
Beiträge
2.756
Hallo Anjali,

wann stehst du denn immer so auf?

Andy101 war schon immer ein Frühaufsteher. Länger als bis 6.15 Uhr hält es ihn kaum mal im Bett. Die Eltern dürfen aber schlafen, solange sie wollen. Weil er so früh aufsteht, ist er dann abends wirklich müde.

Glückwunsch zu den Stiefeln. Ich sehe, Mädchen sind offenbar teurer als Jungs ;)

Anne
 
Beitritt
15.10.06
Beiträge
2.950
Hallo Anjali.
Meine Töchter mussten in deinem Alter auch um 8 in ihr Zimmer.
Dann haben sie aber noch gelesen oder eine Kassette gehört. Wann sie das Licht löschten, haben sie selber entschieden.
Ich habe nur eingegriffen und Kontrolle gemacht, wenn ich merkte, dass sie am Morgen Mühe mit aufstehen hatten.
Wenn Eltern für ihre Kinder da sind und sich gut um sie kümmern darf man ihnen am Abend auch etwas Freiraum gönnen, finde ich;)
Liebe Grüsse, Sine
 
Beitritt
28.10.05
Beiträge
1.306
Hallo Ihr Lieben,

Anjali ist eine Langschläferin (genauso wie ich). Wenn ich sie lasse schläft sie bis 12 Uhr mittags. (Rekord waren 17 Stunden Schlaf an einem Stück:eek:), da war sie aber gerade mal 8 (!) Wochen alt) Also braucht sie schon gewisse Anzahl Stunden Schlaf....

Seit ca. 2-3 Wochen gibt es jeden Abend Diskussionen deswegen. Deshalb hat sie sich hier eingeloggt und wollte wissen ob alle so "gemein" sind wie ich. :D


Liebe Grüße
Sema

PS: @ Mister X,
Ich will deiner Mama ja nicht in den Rücken fallen
du Judas du....:schlag: :D
 

MisterX

Ich hab mich wirklich schon ganz sehr zurückgehalten! :cool:
Hab ja auch 2 (erwachsene) Kinder und könnte sicher noch viel mehr plaudern ... :rolleyes:

Anjali - ich find Deine Mama sehr nett! Glaub auch, dass sie nur das Allerbeste für Dich möchte :)
Vielleicht musst Du ihr mal öfters zeigen wie groß Du schon bist und was Du schon alles alleine kannst ...
Eltern merken manchmal einfach nicht wie die Zeit vergeht - und halten ihre Kinder immer noch für viel "Kleiner" als sie eigentlich sind ... :idee:

Liebe Grüße :wave:
 
Beitritt
28.10.05
Beiträge
1.306
Danke, fürs zurückhalten mein lieber MisterX:D

Anjali - ich find Deine Mama sehr nett! Glaub auch, dass sie nur das Allerbeste für Dich möchte
Vielleicht musst Du ihr mal öfters zeigen wie groß Du schon bist und was Du schon alles alleine kannst ...
... und dafür gibt es das: :kiss:
 

MisterX

Wenn Sema ihren
verteidigen muss ... ist natürlich alles erlaubt ... :)

Ich finde, besser kann sie doch gar nicht zeigen wie lieb sie ihre Tochter hat!


°°°°°°°°°°°°°°°°° www.sudelsseite.de/Bilder/Gifs/Schneemaenner/xmas046.gif °°°°°°°°°°°°°°°°°°°°

Schönen Advent-Sonntag für Alle! :)
 
Beitritt
24.09.04
Beiträge
999
Hallo Anjali
Wie stehst du denn am Morgen auf?
Stellst du den Wecker für dich selber und stehst dann auch auf, ohne dass dich deine Mamma X-mal rufen muss?
Oder weckt dich Mamma, und du stehst ohne erneute Zuwendung bzw Ermahnung umgehend auf?
Falls sie dich X -mal rufen müsste, könnte sie durchaus auf die Idee kommen, dich noch früher ins Bett zu schicken, denn sie könnte sonst glauben, dass du immer noch zu wenig geschlafen hast, weil du nicht sofort aufstehst.....und das willst du doch sicher nicht....:wave:

Also das lange Aufbleiben am Wochenende finde ich nicht so gut, weil es deinen normalen Schlaf-Rythmus stört.

und noch eine kleine Bitte an Mama: ich wünsche mir die Antwort von deiner Tochter, denn sie ist meiner Meinung nach alt genug dafür...:zunge:
(muss selber lachen über meinen "mutigen" Nachsatz, mit dem Risiko für "Haue" von sema, habs ja bei schon X gesehen...)
 
Themenstarter
Beitritt
09.12.06
Beiträge
9
Hallo Pius,
meine Mama weckt mich morgens mit Küsschen und Umarmungen. ich stehe dann aber auch auf. wecker höre ich stehe aber nicht auf denn ich warte immer auf die Umarmungen. gestern war ich schon im Bett und konnte nicht mehr schreiben.

Hallo mr.x mama denkt manchmal wirklich ich bin noch ein baby

grüße anjali:lolli:
 
Beitritt
28.09.05
Beiträge
10.282
hallo anjali,

das denken meine eltern auch noch manchmal. und ich bin schon seeeeehr alt. :D

ich denke, eltern denken das immer ein wenig von einem. beziehungsweise denken sie es nicht, aber wir kommen uns so vor, als denken sie das. denn sie wollen immer das beste für uns und machen sich sorgen, weil wir sind ihr ein und alles.

eines können wir nie ändern: wir sind und bleiben ihre kinder. so lange wir leben.

viele liebe grüsse von shelley :lolli:
 
Beitritt
12.09.06
Beiträge
341
Hallo,
hier ist Andy101. Mutti hat ja schon zu Recht behauptet dass ich gerne ins Bett gehe:sleep: -ich weiß allerdings selber nicht warum. Ich gehe auch immer um 8 ins Bett. Ausnahmen: Freitag-ich habe von um 7 bis um 8 schwimmen und kann daher erst um 9 ins Bett gehen- und Wochenende, da gehe ich immer viertel halb 9 rum ins Bett. Apropos Bett-es wird Zeit zum Schlafengehen!
Tschüss

PS:mehr von meinen Beiträgen findet ihr bei Gehirnjogging-ich stelle auch gerne mal Aufgaben ins Internet.
 
Oben