Informationen zu Hintergründen von Medien-Seiten

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Beitritt
29.11.09
Beiträge
1.020
Steht im Artikel der Süddeutschen drin:
Ende vergangener Woche [Febr. 2019] hat NewsGuard die Warnung vor der Daily Mail nun zurückgenommen, nachdem sich ein Mitarbeiter der Zeitung bei den Autoren der Bewertung meldete und Kritik anbrachte. NewsGuard gestand daraufhin Fehler in der Bewertung ein und passte das Zertifikat an: Nun wird nicht mehr gewarnt.

Nicht nur in diesem Thread, sondern sogar auch noch bei NewsGuard:
Jetzt passiert genau das, was ich von Anfang in in diesem Thread nicht wollte: eswird argumentiert
 
wundermittel
Themenstarter
Beitritt
10.01.04
Beiträge
70.968

🌐 Nachrichtenwelt
14 867 subscribers
· Wichtiges, Interessantes & Sehenswertes
· Ehrlicher, freier & kritischer Journalismus außerhalb der Mainstream-Filterblase
· Meinung, Kunst & Satire

Die Worte „Ehrlicher, freier und kritischer Journalilsmuss ...“ lassen mich aufhorchen, ebenso wie diese Nachrichten:

Grüsse,
Oregano
 
Beitritt
12.10.18
Beiträge
7.158
z.zt. sollte man bei veröffentlichungen zum thema corona und impfungen zwar immer kritisch sein, bei veröffentlichungen auf telegram aber noch mehr, weil da wenig bzw. garnicht kontrolliert wird und sich dadurch zunehmend rechte, querdenker, coronaverharmloser usw. da tummeln.
wenn man sich anschaut, was solche leute schreiben, vor allem diese verschwörungsideologien, könnte man meinen, sie leiden alle an akuter paranoia..............
 
regulat-pro-immune
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben