Immun-Drinks

Dora

in memoriam
Themenstarter
Beitritt
05.07.09
Beiträge
2.840
Die besten Immun – Drinks für jeden Morgen



Hochwirksamer Entzündungs- und Krebsschutz


Im Unterschied zu Obst versorgen uns grüne Blätter (Blattsalate, Kohl, Petersilie) mit einem einzigartigen Heilmittel: Chlorophyll. Es reinigt und regeneriert alle Organe, beugt Krebs vor und verringert das Diabetes-Risiko / Universität Leicester).
Chlorophyll- Abkömmlinge werden beim Vernichten von Darmkrebszellen 10-mal wirksamer als die eingesetzte Chemotherapien (International Journal of Cancer).
Ernährungsexberten raten: Kombinieren Sie immer neue Smothies. So erhält Ihr Körper die ganze Vielfalt an Vitaminen, Proteinen, Mineralstoffen, Enzymen und Ballaststoffen. Ein Apfel-Buttermilch-Feldsalat-Shake stärkt die Abwehr, vertreibt Konzentrationsschwäche und versorgt die Haut mit B-Vitaminen.




Warum pürieren noch gesünder ist als entsaften.


Durch feines Pürieren (imitiert gründliches Kauen) werden die Obst – Gemüse- Zellwände aufgebrochen und der Körper kann alle Vitalstoffe besonders gut aufnehmen.

Beim Entsaften hingegen wird die Zellulose vom Saft getrennt hingegen wird die Zellulose vom Saft getrennt- wertvoller Gesundheitsschutz landet auf dem Kompost.

Auf der Basis neuer Erkenntnisse haben Ernährungsexperten diesen Immun-Drink zusammengestellt. Schon zwei Drinks am Wochenende fördern Ihre Leistungsfähigkeit, schützen vor Entzündungen, entgiften und entschlacken.


Zutaten für ein Glas (350 ml)

100g tiefgefrorene Himbeeren, 1 Orange, 1 Kiwi, eine halbe Banane, 1 kleiner Apfel, 25g Feldsalat, 3 Stiele glatte Petersilie, 150ml Buttermilch, 1 Stiel Petersilie zum Garnieren.

1.) Orange, Kiwi, Banane schälen, klein schneiden. Feldsalat und
3 Stiele Petersilie putzen, waschen, trocken schütteln.

2.) Zutaten mit der Buttermilch ca 3 Minuten fein pürieren.
Den Smoothie in ein hohes Glas gießen.

3.) Aufgetaute Himbeeren und 1Eßl.Wasser pürieren, durch ein Sieb
streichen. Himbeerpüree vorsichtig auf den Smoothies geben.


1 Stängel Petersilie als Dekoration hineinstecken.



Quelle: TV 14
 
Zuletzt bearbeitet:
wundermittel

Malve

Zur Info:

Zu den sogenannten Smoothies gibt es hier im Forum schon etliche Threads (über die Suchfunktion zur finden);).

Liebe Grüße,
Malve
 
Beitritt
14.03.07
Beiträge
7.221


Die besten Immun – Drinks für jeden Morgen

Hochwirksamer Entzündungs- und Krebsschutz

Chlorophyll- Abkömmlinge werden beim Vernichten von Darmkrebszellen 10-mal wirksamer als die eingesetzte Chemotherapien (International Journal of Cancer).
Ernährungsexberten raten: Kombinieren Sie immer neue Smothies. So erhält Ihr Körper die ganze Vielfalt an Vitaminen, Proteinen, Mineralstoffen, Enzymen und Ballaststoffen. Ein Apfel-Buttermilch-Feldsalat-Shake stärkt die Abwehr, vertreibt Konzentrationsschwäche und versorgt die Haut mit B-Vitaminen.

Warum pürieren noch gesünder ist als entsaften.

Durch feines Pürieren (imitiert gründliches Kauen) werden die Obst – Gemüse- Zellwände aufgebrochen und der Körper kann alle Vitalstoffe besonders gut aufnehmen.

Beim Entsaften hingegen wird die Zellulose vom Saft getrennt hingegen wird die Zellulose vom Saft getrennt- wertvoller Gesundheitsschutz landet auf dem Kompost.

Auf der Basis neuer Erkenntnisse haben Ernährungsexperten diesen Immun-Drink zusammengestellt. Schon zwei Drinks am Wochenende fördern Ihre Leistungsfähigkeit, schützen vor Entzündungen, entgiften und entschlacken.

Zutaten für ein Glas (350 ml)

100g tiefgefrorene Himbeeren, 1 Orange, 1 Kiwi, eine halbe Banane, 1 kleiner Apfel, 25g Feldsalat, 3 Stiele glatte Petersilie, 150ml Buttermilch, 1 Stiel Petersilie zum Garnieren.

Quelle: TV 14

Hallo Dora,

diesen Immun Drink finde ich super. Allerdings müsste ich Himbeeren, Kiwi und Orange ersetzen. (Vielleicht durch Kirschen, Mango wegen Histamin)

In Deinem Zitat ist von verschiedenen "Drinks" die Rede und diese würden mich interessieren, falls mehr vorhanden.

Deine Quelle TV 14 finde ich leider nicht.

Grüße von Kayen
 
regulat-pro-immune
Beitritt
13.07.15
Beiträge
8
Hallo Kayan,
ich bin auch ein Smoothie Fan, allerdings mische ich nie Obst und Gemüse miteinander. Mit Salatblättern, Petersilie und andern Kräutern verbinde ich etwas anderes, als mit Beeren, Früchten und Co. Aber viele mögen die Geschmacksexperimente ganz gerne...
 
Beitritt
04.02.08
Beiträge
838
Für Smoothie Interessierte (Rezepte)

Gesunder Start in den Tag

Starten Sie mit einer gesunden Mahlzeit in den Tag. Smoothies sind im Handumdrehen zubereitet und liefern dem Körpfer die nötige Energie die er benötigt. Auf den folgenden Seiten haben wir für Sie einige schmackhafte Smoothie-Rezepte zusammengestellt.

Smoothie-Rezepte
•Frucht-Smoothies
•Grüne-Smoothies

Lesen Sie mehr unter: Smoothie Rezepte für eine gesunde Ernährung

VG
Destination
 
Beitritt
14.03.07
Beiträge
7.221
Hallo Kayan,
ich bin auch ein Smoothie Fan, allerdings mische ich nie Obst und Gemüse miteinander. Mit Salatblättern, Petersilie und andern Kräutern verbinde ich etwas anderes, als mit Beeren, Früchten und Co. Aber viele mögen die Geschmacksexperimente ganz gerne

Hallo Kaila,

ich bin inzwischen etwas weiter, seit meinem letzten Beitrag hier.
Ich mische auch kein Obst mehr zusammen mit Gemüse, so ist es dann besser verträglich für mich (Ausnahme ist die Karotte, diese funktioniert bei mir super gut)

Salatblätter vertrage ich bis dato noch nicht, bekomme dann vor allem nachts Reflux.

Dafür esse ich Mittags den Salat unpüriert. Dies funktioniert komischerweise.

Milchprodukte und auch Buttermilch funktionieren in Smoothies bei mir auch nicht, bekomme dann ebenso Reflux; anstattdessen nehme ich Kokosmilch oder Wasser mit Mandeln (Also selbstgemachte Mandelmilch als Grundlage)

So habe ich mich langsam hochgearbeitet und vertrage immer mehr und mehr:) Schön ist das. Ich freue mich jeden Tag auf neue Creationen z.B. Minze (ich habe die leckerste Minze wohl überhaupt, dazu fehlt mir leider der botanische Name) oder auch Zitronenmelisse. Und ich denke besseres, als so das Immunsystem anzukurbeln, gibt es kaum (wenn man es denn verträgt)

Ich liebe es :fans:

Grüsse von Kayen
 
Zuletzt bearbeitet:
Beitritt
04.02.08
Beiträge
838
Gern Kayen :)

Letzt hab ich erst noch gelesen, die Grünkohlblätter müssen
wahre Vitaminbomben sein und sollen möglichst auch
für einen Smoothie verwendet werden.

Vor lauter lesen, weiß ich jetzt leider nicht mehr wo das war.

LG
Destination
 
regulat-pro-immune
Oben