Haselnusspollen ?

Themenstarter
Beitritt
10.01.04
Beiträge
66.434
http://www.gesundheit.de/biowetter/muenchen/

Da steht, daß zur Zeit leichter Haselnusspollenflug stattfinden kann. Vielleicht erklärt das, warum ich vor allem morgens so schniefe? :mad:
Eigentlich wäre es ja auch kein Wunder: Ich sehe an unserem großen Haselnußstrauch im Garten die "Würschtle" hängen, die Sonne scheint seit Wochen hell und sehr warm (im Augenblick 22°C). Da könnte ich mir gut vorstellen, daß die Haselnußpollen auch mal einen (Aus)Flug machen wollen :p) ..
Gruss,
Uta
 
Beitritt
09.11.04
Beiträge
1.003
Hallo Uta,

das erklärt einiges:mad:

Ich schniefe auch, habe rote Augen die tränen. Besonders wenn ich draußen war....
Und ich dacht jetzt kommt die "erholsame" Zeit, ohne Pollen.
Habe mich schon gewundert, was denn nun schon wieder mit mir ist:idee:

LG
Sternchen
 
Beitritt
14.05.05
Beiträge
634
Hallo
Bei uns in der Zeitung stand, dass die Heuschnupfensymptome, die jetzt auftreten, vom Ragweed kämen. Das ist diese aus Amerika importierte stark allergene Pflanze, die erst so spät blüht.
Ragweed, syn. Traubenkraut, ist ebenfalls ein Korbblütler. Bei uns kommen auf Ruderalstellen die Arten A. artemisiifolia (s. li.), A. trifida und A. psilostachya vor. Ragweed kommt ursprünglich aus Nordamerika und wurde 1910 als Neophyt in Ungarn gefunden. Die Bedeutung als Allergieauslöser nimmt auch in Deutschland zu. Kreuzreaktionen treten mit allen anderen Korbblütlern, besonders mit aber mit Beifuß, auf.
Auftreten : von August bis in den November hinein
Liebe Grüße
Gaby
 
Themenstarter
Beitritt
10.01.04
Beiträge
66.434
In einem Pollenbericht habe ich gelesen, daß zur Zeit noch Ragweed fliegt und daß Schimmelpilze noch eine Rolle spielen. Andere Pollen sind anscheinend vorbei.

Diese Ambrosia(Ragweed)-Pflanze sieht ja ganz hübsch aus, und ich finde die Vielfalt dieser Pflanze ziemlich verwirrend:
http://tinyurl.com/esbfj
images.google.de/images?q=tbn:mNJkkja9He7UEM:http:
www.bencard.de/Dstart.asp?S=25&SN=15&NR=205&SuchText=&Home=
Auf jeden Fall könnte ich auch gut darauf verzichten...

Gruss,
Uta
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben