Haltung oder Lümmeln?

Themenstarter
Beitritt
10.01.04
Beiträge
66.921
Seit langem wird immer wieder darauf hingewiesen, daß der Mensch sich gerade halten soll. U.a. wird als Argument dafür angeführt, daß die Bandscheibe bei gerader Haltung entlastet ist.
Aber:
Einladung zum Lümmeln Für viele Übungen konnte das Ulmer Team die bisher bekannten Werte bestätigen, zum Teil ergaben sich jedoch erheblich Abweichungen. So galt Sitzen bisher als belastender denn Stehen (um ca. 40 %), mit der Konsequenz, daß Patienten mit Rückenschmerzen und frisch Bandscheibenoperierten vom Sitzen strikt abgeraten wurde. Wilkes Messungen dagegen zeigten keinen wesentlichen Unterschied zwischen entspanntem Sitzen und entspanntem Stehen, beim orthopädisch noch mehr verpönten lässigen Sitzen fand er die Belastung der Bandscheiben sogar deutlich verringert. Auch für verschiedene Liegepositionen mußte Wilke die bisherigen Angaben korrigieren. Die mit rund 23 bar, dem etwa Zehnfachen des Druckes in einem Autoreifen, höchste Belastung wurde dagegen eher erwartungsgemäß beim "falschen" Heben eines Kastens Bier, nämlich beim Heben mit geraden Knien und Rundrücken gemessen. In der Rückenschulversion - gerader Oberkörper, Knie gebeugt - verringerte sich der Wert um immerhin rund ein Viertel auf 17 bar....
http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/43470/

Uta
 

mezzadiva

in memoriam
Beitritt
06.04.06
Beiträge
951
Hallo Uta,

hast du schon mal was von den zwei verschiedenen Atemtypen gehört? Damit hängt unter anderem eine grundsätzlich unterschiedliche Haltung zusammen. Ich gehöre zu den Leuten, die dann entspannt sind und sich wohlfühlen, wenn sie sich entspannt "lümmeln" und immer etwas in Bewegung bleiben können. Aufrechtes, möglichst "gerades" Stillsitzen oder -Stehen ist Gift für mich.
So langsam kommen immer mehr Fachleute dahinter, dass die Menschen auch in Bezug auf ihre Statik vielgestaltig sind. Das hat hoffentlich noch viele Konsequenzen auf sogenannte "egonomische Stühle", Rückenschulen etc., mit denen ich mich immer schwer getan habe, bis ich endlich wusste, warum.

Ist ein super spannendes Thema. Schau mal auf www.terlusollogie.de

Viele Grüße
Dagmar
 
Oben