Guten Rutsch !!! Kommt gut ins neue Jahr !!!

Beitritt
10.01.04
Beiträge
66.890
Dir auch, Bodo und nicht nur einen guten Rutsch (der ist so schnell vorbei) sondern für das Neue Jahr alles Gute !



Von guten Mächten

Von guten Mächten treu und still umgeben,
behütet und getröstet wunderbar,
so will ich diese Tage mit euch leben
und mit euch gehen in ein neues Jahr.

Noch will das alte unsre Herzen quälen,
noch drückt uns böser Tage schwere Last,
ach, Herr, gib unsern aufgescheuchten Seelen
das Heil, für das Du uns bereitet hast.

Und reichst Du uns den schweren Kelch, den bittern
des Leids, gefüllt bis an den höchsten Rand,
so nehmen wir ihn dankbar ohne Zittern
aus Deiner guten und geliebten Hand.

Doch willst Du uns noch einmal Freude schenken
an dieser Welt und ihrer Sonne Glanz,
dann wolln wir des Vergangenen gedenken,
und dann gehört Dir unser Leben ganz.

Laß warm und still die Kerzen heute flammen,
die Du in unsre Dunkelheit gebracht,
führ, wenn es sein kann, wieder uns zusammen.
Wir wissen es, Dein Licht scheint in der Nacht.

Wenn sich die Stille nun tief um uns breitet,
so laß uns hören jenen vollen Klang
der Welt, die unsichtbar sich um uns weitet,
all Deiner Kinder hohen Lobgesang.

Von guten Mächten wunderbar geborgen,
erwarten wir getrost, was kommen mag.
Gott ist mit uns am Abend und am Morgen
und ganz gewiß an jedem neuen Tag.

Dietrich Bonhoeffer

 

Malve




GUTEN RUTSCH UND BESTE WÜNSCHE FÜR DAS NEUE JAHR!

uma


Verrauscht ist nun der bunte Reigen
des Jahreslaufs mit Lust und Leid.
Doch Gottes ewge Sterne steigen
so tröstlich aus der Dunkelheit.
Und freundlich winkt aus blauen Höhen
der Abendstern in milder Pracht.
O Jahre kommen, Jahre gehen:
Der Herr hat alles wohl gemacht!

(Karl Gerok)
 

Anne B.

Im neuen Jahre Glück und Heil!
Auf Weh und Wunden gute Salbe!
Auf groben Klotz ein grober Keil!
Auf einen Schelmen anderthalbe!



Das meint J. W. von Goethe. Wie immer bin ich seiner Meinung. Ich habe mir allerdings für 2007 vorgenommen,
Goethe nicht mehr allzu wörtlich zu nehmen.

;)

Euch allen eine fröhliche oder auch besinnliche Feier - so wie ihr es mögt.
Und morgen keine Kopfschmerzen.
Möge jeder Tag in
2007
gelassen begangen und gefeiert werden.​
 
Beitritt
19.03.06
Beiträge
9.317


Silvester

Knaller und
Raketen blitzen,
die Katzen in den
Keller flitzen,

das alte Jahr
ertrinkt in Sekt,
der nicht mal zu
Silvester schmeckt.

Man denkt wie schön
das alte Jahr,
trotz aller
Vorkommnisse war:) .

So war es schon
in all den Jahren,
so werden weiter
wir verfahren;) !

Bevor ich geh’
heut’ "up’n Swutsch",
wünsch' ich Euch einen
guten Rutsch!:D



Alles Gute von
Leòn​
 
Beitritt
28.09.05
Beiträge
10.282
ich wünsche allen, dass das neue jahr besser wird als alle vorigen zusammen.
 
Beitritt
21.10.06
Beiträge
30
Viel Kraft und Gesundheit für das Neue Jahr wünsche ich euch allen.:klatschen

Julie
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Lea25

Wünsche auch allen ein gutes Neues Jahr und Gottes reichen Segen!

Gruß Lea

Ich wollte eigentlich das Gedicht von Bonhöffer reinstellen, aber da war jemand schon schneller. :)
 

ADo

Beitritt
06.09.04
Beiträge
3.115
Ein Gedicht habe ich nicht für euch, aber ich wünsche natürlich auch nur das Beste fürs nächste Jahr.

Euch allen einen guten Knall

(bei Sektkorken, Böllern oder was ihr sonst so loslasst, meine ich natürlich:rolleyes: )
 

admin

Administrator
Teammitglied
Beitritt
01.01.04
Beiträge
15.132
Schliesse mich all den guten Wünschen an und wünsche von Herzen alles Gute fürs 2007!

Gruss, Marcel
 
Beitritt
24.09.04
Beiträge
999
Ich wünsche allen im nächsten Jahr viel Liebe im Herzen​


Es ist besser,
ein kleines Licht
anzuzünden,
als über die Dunkelheit
zu schimpfen.

- Laotse -
 
Beitritt
30.06.05
Beiträge
1.359
Wünsche uns allen:

Licht und Liebe für das Jahr 2007

Lieber Gruss
Karin:hexe:
 

Malve

Wünsche zum neuen Jahr

Ein bisschen mehr Friede und weniger Streit
Ein bisschen mehr Güte und weniger Neid
Ein bisschen mehr Liebe und weniger Hass
Ein bisschen mehr Wahrheit - das wäre was

Statt so viel Unrast ein bisschen mehr Ruh
Statt immer nur Ich ein bisschen mehr Du
Statt Angst und Hemmung ein bisschen mehr Mut
Und Kraft zum Handeln - das wäre gut

In Trübsal und Dunkel ein bisschen mehr Licht
Kein quälend Verlangen, ein bisschen Verzicht
Und viel mehr Blumen, solange es geht
Nicht erst an Gräbern - da blühn sie zu spät

Ziel sei der Friede des Herzens
Besseres weiß ich nicht


(Gedicht zum neuen Jahr aus "Mein Lied" von Peter Rosegger)

 
Beitritt
19.03.06
Beiträge
9.317
Ich schließe mich an und wünsche allen ein frohes neues Jahr!

Leòn
 

MisterX

2007 wird alles besser!!!

www.sudelsseite.de/Bilder/Gifs/Sylvester/silvester00073.gif​
 
Oben