Ganzheitliche Hormontherapie nach Dr. Rimkus

Themenstarter
Beitritt
06.12.08
Beiträge
189
Hallo zusammen

Soeben habe ich obiges Buch von Dr. Platt gelesen und bin begeistert! Kennt das hier sonst noch jemand?

Ich habe gesehen, dass auf der Website des Vak-Verlags auch eine Therapeutenempfehlung zu finden ist.

Kennt jemand Dr. Porr in Zürich?
Oder ev. Dr. Möllinger in Amriswil?

Würde mich über Feed-backs oder Austausch über Dr. Platts Buch freuen. :)

Lieben Gruss, Sally
 
wundermittel
Beitritt
25.09.07
Beiträge
9.569
Die Hormonrevolution

Hallo Sally,

ich kann mich "unwissenderweise" leider nicht mit Dir darüber austauschen ;), hoffe aber es liest noch jemand mit der eigene Erfahrung mit Dir teilen kann :).


Liebe Grüße :wave:.

Heather
 
Beitritt
10.01.04
Beiträge
71.291
Die Hormonrevolution

Bücher von Amazon
ISBN: 351706906X


Kurzbeschreibung
Alles zu Nutzen und Risiken

Die herkömmliche Hormonsubstitution ist in Verruf geraten – doch richtig dosiert und angewendet, können Hormone altersbedingte Gesundheitsstörungen ausgleichen und Folgeerkrankungen verhindern. Denn inzwischen ist durch zahlreiche Studien belegt, dass lediglich die Art der Einnahme risikobehaftet ist. Werden Hormone in der richtigen Menge und in der richtigen Weise ersetzt, gibt es keine Gesundheitsprobleme. Dr. Alexander Römmler, Endokrinologe und Anti-Aging-Mediziner, forscht seit Jahren auf dem Gebiet der Hormonersatztherapie und setzt sich für eine objektive Aufklärung zu den Vor- und Nachteilen von Hormongaben ein. In diesem Ratgeber informiert er detailliert über unser Hormonsystem und die Hormonersatztherapie, sagt, wann Hormone schaden können und wann sie positiv wirken, gibt praktische Tipps zur Anwendung und entschlüsselt die neuesten Studien zum Thema Hormone. Damit Frauen wie Männer Sicherheit für ihre Entscheidung zu einer Hormonsubstitution gewinnen.

Privatdozent Dr. med. Alexander Römmler, Endokrinologe und Gynäkologe, ist Mitglied verschiedener wissenschaftlicher Gesellschaften, arbeitet in der Praxisklinik Hormonzentrum in München und ist eine Kapazität auf dem Gebiet der Anti-Aging- und Hormonmedizin

Auch dieses Buch von Thierry Herthoge geht in diese Richtung:

Bücher von Amazon
ISBN: 3576116524
und mehr:
Bücher von Amazon
ISBN: 3810748021

Bücher von Amazon
ISBN: 3517066834

https://www.dw-world.de/dw/article/0,,3939387,00.html

Gruss,
Uta
 
Zuletzt bearbeitet:
regulat-pro-immune
Themenstarter
Beitritt
06.12.08
Beiträge
189
Die Hormonrevolution

Vielen Dank für Eure Feed-backs. :)

Uta: das sind ja einige Bücher zum Thema Hormone, von denen ich noch nichts gehört habe. Zur Zeit habe ich noch eines zum lesen, Elisabeth Buchner: Wenn Körper und Gefühle Achterbahn spielen. Dann mal schaun', ob ich noch weitere Infos benötige. Dr. Rimkus' Website hatte ich auch schon angesehen. Das Buch scheint mir auch interessant.

LG, Sally
 
Beitritt
24.01.12
Beiträge
1
Die Hormonrevolution

Oder ev. Dr. Möllinger in Amriswil?

Kenne dr möllinger und bin richtig fan von ihm - mit abstand der tollste arzt den ich je hatte!!!!
Seine praxis ist jedoch (leider) nicht mehr in amriswil, sondern in lugano!
 
Beitritt
10.01.04
Beiträge
71.291
Die Hormonrevolution

Inzwischen gibt es einige Ärzte/Therapeuten, die nach Dr. Rimkus behandeln.
Hier eine Seite, die darüber ausführlich Auskunft gibt:

...
Wir behandeln unsere Patienten nach der Methode von Dr. med. Volker Rimkus. Abgesehen davon, daß Dr. Rimkus sich in über 30 Jahren intensiv mit der Therapie mit natürlichen Hormonen beschäftigt hat (er ist auch als Erstbeschreiber der Progesterontherapie beim Mann), ist seine Methode von den Ergebnissen einfach am überzeugendsten.

Wir haben Erkenntnisse von Dr. Lee (Progesteron), Dr.med. Platt und von Dr. Umbreit und weitere natürliche Komponenten in unser Behandlungskonzept integriert.

Wie gehen wir vor?

1. Zunächst bestimmen wir zur Übersicht und Kontrolle die aktuellen Hormonwerte im Blut. Sofern eine Frau untersucht wird, die noch ihre Regelblutung hat, wird die Blutabnahme zwischen dem 21. und 28. Tag nach dem Beginn der Blutung durchgeführt. Bei diffizilen Untersuchungen werden gelegentlich auch andere Intervalle verwendet.

2. Wenn sich Mangelzustände zeigen, wird genau dieser Mangel (und nur dieser) ergänzt. (Das unterscheidet sich wesentlich vom üblichen Vorgehen, bei dem in der Regel keine Hormonwerte bestimmt werden). Die Entscheidung ob ein Mangel vorliegt, orientiert sich immer zuerst an den Symptomen der Patientin/des Patienten. Grundlage der Verordnungen sind die Ergebnisse der Forschungen von Dr. med. Volker Rimkus. Die Veränderung wird engmaschig kontrolliert, bis der Spiegel sich normaliesiert hat.

3. Wir verordnen grundsätzlich ausschliesslich natürliche, den menschlichen Hormonen exakt identische Hormone = naturidentische Hormone, also KEINE Hormone aus Pferdeurin (Equilin) und KEINE synthetischen Hormone. Das ist der zweite wesentliche Unterschied! Zur Herstellung der fehlenden Hormone eignet sich am Besten das Diosgenin aus der Yamswurzel, was nach einem bestimmten Verfahren (“Marker Prozess“) in Progesteron umgewandelt wird.

Wir verwenden also NICHT den direkten Extrakt aus der Yamswurzel, genausowenig wie wir den direkten Extrakt aus Soya verwenden. Warum nicht? Die genannten Pflanzen enthalten zwar minimalen Spuren von Progesteron (und andere Hormone), aber das genügt nicht für eine gezielte Therapie, es müssten Unmengen eingenommen werden. Die Vorgehensweise ist anders: aus der Yamswurzel bzw. aus Soya wird ein Extrakt gewonnen. Dieser Extrakt enthält eine Schwefelverbindung: DIOSGENIN. Diese Substanz wird nun dem Markerverfahren unterzogen und dadurch entsteht ein Progesteron, das vollkommen indentisch ist mit dem natürlichen Progesteron, welches der menschliche Körper bildet.
....
WECHSELJAHRE – Ganzheitliche Hormontherapie – auch für Männer! (nach Dr. med. Volker Rimkus) - Hormone, Progesteron, Hormonen, Therapie, Studie, Hormon, Studien, Spiegel - Praxiswebseite von Dr.*Dr.*Thomas Beck

Diese Seite gehört auch dazu: https://www.Hormon-Netzwerk.de/

Grüsse,
Oregano
 
Zuletzt bearbeitet:
regulat-pro-immune
Oben