frage zu toxikologen in deutschland !

Themenstarter
Beitritt
08.07.05
Beiträge
1.425
hallo leute, wollte eben nen termin bei nem toxikologen ausmachen. sie sagte mir das die krankenkassen keine kosten der untersuchungen übernehmen !!! wieso das denn ? was kostet mich es wenn ich mich mal rund um auf alle möglichen gifte untersuchen lassen möchte ?!


mfg
 
Beitritt
30.06.05
Beiträge
1.359
Hallo Tito!

Die Krankenkassen übernehmen leider keine Kosten, weil sie unsere "Entgifterei" nicht so recht ernst nehmen. Ausserdem hab ich den leisen Verdacht, das sie auch die Thematik der Schwermetallsyndrome deshalb nicht unterstützend verfolgen, weil sie nicht wollen, das das Thema an die grosse Glocke gehängt wird. Stell Dir nur mal vor: wieviele Menschen in Deutschland sind mit Amalgam zugeblombt worden. Und wenn nun die Kassen einem davon etwas zur Untersuchung und Ausleitung zahlen würden - dann müssten sie das bei allen tun. :confused: und wären pleite!
Wenn Du entgiften willst und das Gefühl hast, das Du mit den Schwermetallen belastet bist, such Dir eine gute oder einen guten Psychokinesiologen von der Liste im INK. Der kann Dir anhand der Kinesiologie (Testungen des Unterbewusstseins) sagen, welche Gifte bei Dir drin sind und mit was und welchen Dosen Du sie rausbekommst. Kostet zwar, aber bringt einen beim Entgiften wesentlich weiter, als die schulmedizinische Untersuchung. Und vor allen Dingen, hilft Dir das mit positiven Glaubenssätzen auch über seelische Konflikte hinweg, die beim Ausleiten eventuell blockieren können.
Das alles und die Mittelchen kosten zwar, aber Du solltest Dir das wert sein.
lieber Gruss Karin:)
 

mehr

mehr

mehr

mehr

Oben