Frage an die Schweizer... und die Deutschen... Niederländer

Lukas

Hallo,

wie sieht es eigentlich in der Schweiz aus bzgl. Bestellungen von hochdosierten Nahrungsergänzungen aus den USA?

Gibt es Zollprobleme?

Hohe Zoll-/Einfuhrkosten?

sonstige Probleme?


... und bei Sendungen von der Schweiz nach Deutschland?

Zollkontrollen?

...


Sind Niederländer hier im Forum?
Wie sieht es hier aus? Dürfte das unproblematischste Land diesbezüglich sein (?) ... sowohl Einfuhr aus den USA als auch Weitersendung nach D... wenn ich nicht irre...

Viele Grüße
Lukas
 
Beitritt
02.05.06
Beiträge
694
hi lukas,
obwohl ich holländerin bin weiss ich nicht wie das geht.
aber ich frag mal nach bei leute die ich da känne.
liebe grüss soul
 

Lukas

Hallo Soullove,

danke, das ist sehr nett von Dir.

Ich würde auch nicht hier im Forum danach fragen, wenn nicht das Überleben davon abhinge.

Merkwürdig, dass in einem schweizer Forum (bislang) kein Schweizer etwas zur Klärung dieses Sachverhaltes beitragen kann...

Viele Grüße
Lukas
 
Beitritt
14.01.04
Beiträge
9.144
Hallo Zusammen

Für die CH gilt:
Für NMU muss (bzw sollte) Zoll bezahlt werden, egal ob die Produkte aus der EU oder der USA kommen. Die Kosten sind unterschiedlich. ganz grob sind es soviel ich weiss 15%.
Da die Proukte schon MWST der EU/USA haben wird der Schweizer doppelt geschröpft :-(
Probleme kann es noch geben, weil die Kontrolle Zeit beansprucht, dh man wartet länger und je nach Produkt kann es darunter leiden, zB wenn es gekühlt werden sollte (Probiotik zB).



probleme wegen hochdossierung oder so gibt es aber zum Glück nicht
 

Lukas

Hallo Beat,

also wenn bei Lieferung aus den USA schon USA-Mehrwertsteuer drauf ist, dann werden ja nicht nur die Schweizer doppelt geschröpft... in Deutschland werden ja auch noch mal Mehrwertsteuer und Gebühren und Zoll etc. abkassiert.

Zwingend zu Kühlendes würde ich natürlich nicht aus den USA schicken lassen.

Ich würde nach D schicken lassen, könnte auch für alles Arztrezepte vorlegen, da für mich überlebenswichtig, aber ich habe nicht die ca. 6.000 Euro, die mich die Lieferung nach D kosten würde.

Grüße
Lukas
 
Beitritt
29.04.05
Beiträge
289
wieso kostet dich ne lieferung 6000 Euro? Normal per Fedex kostet es dafür das es in 2 Tagen da ist 20 Euro.

Gruß
Sportler
 
Oben