Es beginnt beim Essen... HILFE! Magen-/Darmkrämpfe, Übelkeit

Themenstarter
Beitritt
26.11.06
Beiträge
1
Hey!
Ich habe mich hier angemeldet um hier vielleicht ein paar Ideen zu meinen Symptomen zu bekommen.

Das geht seit einigen Wochen so, und ich finde es alles sehr seltsam. Es fängt damit an, dass ich unmittelbar immer nach oder sogar noch während dem Frühstück, manchmal auch nach anderen Mahlzeiten, fürchterliche Magen-/Darmkrämpfe bekomme und sofort auf Toilette muss (nicht erbrechen). Danach ist mir den ganzen Tag lang übel, besonders schlimm ist es nach den Mahlzeiten, muss aber nie erbrechen, auch wenn es mir manchmal so vorkommt, als sei ich kurz davor. Nach dem Abendessen ist es auch besonders schlimm was die Bauchschmerzen angeht.
Und dann kommt noch dazu, dass mir ständig schwindelig ist und ich habe dann auch oft Ohrengeräusche, die aber recht schnell wieder verschwinden.

Rückenschmerzen hab ich in letzter Zeit auch verstärkt, aber ich bezweifle, dass das im Zusammenhang steht?

Was könnte das sein????
 
Beitritt
14.01.04
Beiträge
9.144
Es beginnt beim Essen... HILFE!

Hallo XBettyx

Eine Nahrzungsunverträglichkeit.
Die häufigsten natürlichen sind Milch vor Weizen/Gluten.

Rückenschmerzen können von Gluten stammen und das schnell auf die Toilette müssen ebenfalls.
Im weitern ist ein Candidabefall anzunehmen (www.candida.de)
Empfehle Dir ganz konsequent mal Gluten zu meiden. Wen innert ersten beiden tagen keine Veränderung geschiet, lass auch noch konsequent alles milchhaltige weg.
Ausserdem informiere Dich, ib das mit candida zutrifft.
 

mehr

mehr

mehr

mehr

Beitritt
08.10.06
Beiträge
946
Es beginnt beim Essen... HILFE!

Ohrengeräusche könnten die Folge von Durchblutungsstörungen (Tinitus) oder einer fieberähnlichen Immunreaktion (Allergie, Autoimmunreaktion) sein.

Schwindel könnte die Folge von Schilddrüsenunterfunktion, Entzündung der Hörnerven, vermehrte körpereigene Ausschüttung an Histamine oder Giftbelastung sein.
 
Beitritt
10.01.04
Beiträge
66.933
Es beginnt beim Essen... HILFE!

Warst Du denn schon beim Arzt,betty?
Es könnte ja auch eine Magenschleimhautentzündung sein...

Wie geht es Dir,wenn Du gar nichts ißt?
Wie geht es Dir,w enn Du kein Brot sondern z.B. nur Reis ißt (einfach mal über ein paar Tage ausprobieren??

Gruss,
Uta
 
Oben