Enzyme; Wobenzym, Phlogenzym, Wobe Mucos u.a.

Zitrone

Je laenger ich google und researche, desto mehr faellt mir auf, dass es zwar zig Ursachen als Ausloeser fuer diese bleierne Muedigkeit gibt, aber letztlich faellt es immer und immer wieder zurueck auf ein Enzymproblem. Viren, die ein Enzymproblem oder Ungleichgewicht ausloesen. Histaminintoleranz aufgrund eines Enzymproblems. Und dann die ganz Kette: Mitochondrienapathie, NN Schwaeche und weiter hinten dann SD-Probleme, Autoimmun-Kram, Hormonungleichgewichte. Ich hab die ganze Palette offensichtlich inkl. der Vitiligo Punkte auf dem Bauch. :(. Frage: was passiert, wenn man ein Enzympraeparat nimmt. Macht das einen Unterschied? Wurde jemand so behandelt?
 
wundermittel
Beitritt
09.09.08
Beiträge
1.137
Enzyme

Viren, die ein Enzymproblem oder Ungleichgewicht ausloesen. Histaminintoleranz aufgrund eines Enzymproblems ...

Natürlich helfen Enzyme - z.B. bei einer dicken Backe nach dem Zähneziehen, oder einem chronisch entzündetem Darm, aber nur sehr sehr beschränkt und nur in sehr geringem Umfang. Ich konzentriere mich da lieber auf ein "Einsparen von Enzymen". So dürfte dir wohl der Enzymmangel (Glutation-Schwefel-Transferasen) bei Amalgamvergiftung bekannt sein. Nützt es da etwa etwas seine Glutation Produktion anzuregen und mehr Schwefel in Form von Bärlach zu sich zu nehmen ? Es nützt, aber eben nur sehr wenig und bei noch liegenden Plomben überhaupt nichts !

Was machst Du also ? Du entfernst das Amalgam und schon reichen Deine eigenen Enzyme wieder aus. Gleichzeitig verschwinden Viren und Bakterien die für Amalgamvergiftete typisch sind (siehe Klinghardt).
Das Gleiche gilt auch für alle anderen Enzyme: Sorge zuerst einmal dafür, daß Toxine Deine eigenen Enzyme nicht verbrauchen und sie somit wieder ausreichen und dann verschwinden auch die dazugehörigen Viren wieder. Ein anderes Erfolgsrezept wie "Meidung" gibt es derzeit nicht. D.h. doch: Mehr Bewegung in frischer Luft kurbelt die Produktion von Enzymen und Neurotransmittern auch noch etwas an (auch wenns noch so schwer fällt).
 
Beitritt
10.01.04
Beiträge
70.964
Enzyme

Vielleicht sollte man hier erst schreiben, welche Enzyme gemeint sind:

Es gibt Wobenzym und Phlogenzym, von denen Manno spricht. Die sollen meines Wissens die anfallenden Eiweißverbindungen, die durch die Entzündung entstehen, abbauen.

Es gibt aber auch andere Enzyme, die bei der Verdauung helfen sollen, indem sie z.B. Leber und Galle oder die Bauchspeicheldrüse unterstützen.
Wie z.B. Enzynorm (www.myapo.at/OTCkatalog/htm/enzynorm_forte_dragees.htm) - nur als Beispiele.

Gruss,
Uta
 
regulat-pro-immune
Beitritt
09.09.08
Beiträge
14.107
Enzyme

Wuhu Zitrone,
... Viren, die ein Enzymproblem oder Ungleichgewicht ausloesen...
die Theorie der krankmachenden Viren steht der These gegenüber, dass Viren nur Begleiterscheinung von kranken Prozessen - wodurch auch immer ausgelöst - im Körper sind...

Was freilich nicht die Wichtigkeit von Enzymen im Körper schmälert :)
 

gyver

Enzyme

Hallo Zitrone,

ich nehme seit einiger Zeit Phlogenzym, 3 x 4 täglich und es bekommt mir sehr gut. Ich nehme aber auch noch einige andere Medis, die die Mastzellen und die Histamine beeinflussen.

Ich kann auf jeden Fall sagen, dass ich seitdem weniger Verdauungsprobleme (Durchfall, Bauchkrämpfe, Übelkeit, Blähungen), Herzprobleme und Schmerzen habe. Vor allem Muskel- und Gelenkschmerzen sind weniger geworden.

Auf welches Mittel das genau zurückzuführen ist, kann ich natürlich nicht im Einzelnen sagen, aber mir hat's in der Summe geholfen.

Warum versuchst Du nicht einfach mal Phlogenzym und siehst dann, ob es Dir was bringt?

Grüße

gyver
 
Beitritt
18.04.08
Beiträge
3.378
Enzyme

Hallo zusammen,

mich würden die Unterschiede von Wobenzym und Phlogenzym in der Wirksamkeit interessieren.

Vielleicht weiß da jemand etwas darüber.

LG

Angie
 

gyver

Enzyme

Mir hat man erklärt, dass Phlogenzym höher dosierte Inhaltsstoffe hat und ich deshalb weniger nehmen muß, als von Wobenzym, um eine Wirkung zu erzielen. Ich habe es so verstanden, dass die Wirkung die gleiche ist.

Aber genau weiß ich es nicht.

Grüße

gyver
 
regulat-pro-immune
Beitritt
18.04.08
Beiträge
3.378
Enzyme

Vielen Dank! :)

Wie hoch dosiert man denn bsw. das Phlogenzym bzw. das Wobenzym?

LG

Angie
 

gyver

Enzyme

In der Packungsbeilage zu Phlogenzym steht:

6-12 Filmtabletten auf 3 Einnahmen verteilt.

Ich nehme 3 x 4 Tabletten mindestens 45 Minuten vor einer Mahlzeit. Ich habe mir sagen lassen, dass es niedriger dosiert nicht viel Sinn hat, aber ich habe es nicht mit weniger probiert.

Grüße

gyver
 
Beitritt
10.01.04
Beiträge
70.964
Enzyme

Es gibt auch ein Phlogenzym mono. Davon nimmt man am Tag nur 1 oder 2 Tabletten
Phlogenzym Mono

Wirkstoff: Bromelain
Zusammensetzung: 1 magensaftresistente Filmtablette enthält 133 - 178 mg Bromelain (entsprechend 800 F.I.P.-Einheiten).
Die sonstigen Bestandteile sind: Lactose-Monohydrat, Maisstärke, Mikrokristalline Cellulose, Magnesiumstearat, gereinigtes Wasser, hochdisperses Silciumdioxid, Talkum, Methacrylsäure-Methylmethacrylat-Copolymer (1:1), Macrogol 6000, Triethylcitrat, Vanillin.

Anwendungsgebiete:
Akute Schwellungszustände nach Operationen und Verletzungen, insbesondere der Nase und der Nasennebenhöhlen.

Hinweis: Enthält Lactose
www.mediherz-shop.de/produkte/redirect?productNr=5386346&et_rp=1
+++++

Dann gibt es Phlogenzym:
Phlogenzym ® magensaftresistente Tabletten
Wirkstoffe: Bromelain, Trypsin, Rutosid
Anwendungsgebiete:
Ödeme, Entzündungen oder Schmerzen aufgrund von Traumen, rheumatische Erkrankungen, aktive Phasen von Osteoarthrosen, extraartikuläre rheumatische Erkrankungen.
PHLOGENZYM Filmtabl. 800 Stück Angebote und Preisvergleich bei Shopping.com

Und es gibt Wobenzym:
Inhaltsstoffe von Wobenzym N Drm
1 Dragee enthält
arzneimittelwirksamer Bestandteil: Pankreatin (Schw.) 100 mg (300 Ph.Eur.-E.Protease); Trypsin (Schw.) 24 mg (12 µkat); Chymotrypsin (Rd.) 1 mg (5 µkat); Bromelain 45 mg (225 F.I.P.-E.); Papain 60 mg (164 F.I.P.-E.); Rutosid 3 H2O 50 mg (proteolyt. Gesamtakt. 940 F.I.P.-E. nach Papain-Methode)
sonstige Bestandteile:
Lactose 1H2O, gereinigtes Wasser, Maisstärke, Magnesiumstearat, Macrogol 6000, hochdisperses Siliciumdioxid, mikrokristalline Cellulose, Saccharose, Calciumcarbonat, Methacrylsäure- Methylmethacrylat- Copolymer (1:1), Schellack, Titandioxid (E 171), weißer Ton, Chinolingelb (E 104), Erythrosin (E 127), Povidon, Triethylcitrat; gebleichtes Wachs, Carnaubawachs, Vanillin.
apotheke 2u: Wobenzym N Drm (100 Stück) günstig kaufen

Und Wobenzym mono:
Inhaltsstoffe von Wobenzym mono TMR
1 Tablette 133-178 mg Bromelain.
Sonstige Bestandteile: Lactose-Monohydrat, Maisstärke, Mikrokristalline Cellulose, Magnesiumstearat, gereinigtes Wasser, hochdisperses Siliciumdioxid, Talkum, Methacrylsäure-Methylmethacrylat-Copolymer, Macrogol, Triethylcitrat, Vanillin.
apotheke 2u: Wobenzym mono TMR (100 Stück) günstig kaufen

Es geht bei diesen Mitteln aber immer um rheumatische Sc hmerzen, Verletzungen usw., nicht um Magen-Darm-Probleme. Oder sehe ich das falsch?

Gruss,
Uta
 

gyver

Enzyme

Mir wurde das Mittel wegen der entzündungshemmenden Wirkung empfohlen. Wo die Entzündungen überall bei CFS sitzen, können wir wohl nur erahnen.

Bei mir waren Magen/Darmprobleme und Gelenkschmerzen vordergründig. Das ist auf jeden Fall besser geworden, wenn ich es auch nicht einzig und allein auf die Wirkung von Phlogenzym zurückführen kann, weil ich noch andere Mittel nehme.

In der Packungsbeilage steht, dass es ein entzündungshemmendes Arzneimittel ist, was zur Therapie von folgendem angewendet wird:

- Schwellungen und Entzündungen als Folge von Verletzungen
- Venenentzündungen
- verschleißbedingten Gelenkentzündungen
 
Beitritt
30.10.09
Beiträge
10
Enzyme

Ich kann einem Mittel, von dem man mehrfach am Tag mehrere Tabletten einnehmen soll, nichts abgewinnen! Man nimmt ja die ganzen Zusatzstoffe auch in mehrfacher Dosis ein. Und das alles bei dem horrenden Preis!!!

Alternative gibt es z.B. bei Warnke: 1 Tablette Bromelain, hochdosiert und im Vergleich sehr preiswert!
Die dürfen allerdings die medizinischen Wirkungen nicht auf ihre Seite schreiben!! Denn Bromelain ist nicht als Arzneimittel zugelassen, sondern ist ein Nahrungsergänzungsmittel.
 
Zuletzt bearbeitet:
regulat-pro-immune
Beitritt
18.04.08
Beiträge
3.378
Enzyme

Hallo linandlan,

wenn ich mir die Zusatzstoffe, wie Titandioxid..etc. so anschaue, wird es mir ganz anders. :mad:

Wirkt dieses Bromelain eher auf den Verdauungstrakt oder wirkt es auch beispielsweise bei muskulären Beschwerden.

LG

Angie
 
Beitritt
30.10.09
Beiträge
10
Enzyme

Hallo linandlan,

wenn ich mir die Zusatzstoffe, wie Titandioxid..etc. so anschaue, wird es mir ganz anders. :mad:

Welches Präparat meinst du?
Warnkes bevorzuge ich wegen der wenigen Zusatzstoffe

Wirkt dieses Bromelain eher auf den Verdauungstrakt oder wirkt es auch beispielsweise bei muskulären Beschwerden.
LG

Angie

Ich habe Warnke angeschrieben. Und man mir erwartungsgemäß geantwortet, dass die Firma keine krankheitsbezogenen Wirkungen im direktem Zusammenhang nennen darf. In der Mail hieß es, es habe die Wirkungen wie andere Bromelain-Präparate auch. ;)
 
Beitritt
18.04.08
Beiträge
3.378
Enzyme

Sorry, ich meinte das Wobenzym von Utas Beitrag mit den Zusatzstoffen.

Das Bromelain hört sich wirklich gut an :); habe gerade im Net ein bißchen geschaut.

LG

Angie
 
Beitritt
06.12.08
Beiträge
189
Enzyme

Hallo!

Also ich bin erstaunt, dass diese Enzyme auf den Verdauungstrakt positiv wirken sollen.

Ich begann vor ca. einem Monat, Traumanase zu nehmen (Bromelain, rezeptpflichtig). Das hilft mir sehr gut! Nun dachte ich mir, ich versuche es mal mit Phlogenzym, und seit ich es einnehme habe ich Blähungen und meine Symptome (brennende Augen und ein leicht entzündetes Gefühl der Atemwege, auch etwas unfit, wie bei Grippe) sind wieder gekommen.

Vielleicht ist das ja eine Erstverschlechterung, weil es höher dosiert ist? Das merkte ich auch bei Traumanase, meine Schilddrüsen-Symptome verschlechterten sich zu Beginn.
Aber ich habe eher das Gefühl, mir scheint es aufgrund eines Inhaltsstoffes nicht so gut zu bekommen...

Liebe Grüsse, Sally


PS: leider steht bei Traumanase nicht wirklich, was da noch für Zusätze dabei sind, oder wie ist das wohl gemeint mit den Hilfsstoffen...?


Zusammensetzung
Wirkstoff: Bromelaina.

Hilfsstoffe: Excip. pro compr. obducto.

Galenische Form und Wirkstoffmenge pro Einheit
1 Dragée enthält:

Bromelaina 100 FIP (corresp. 26mg).
 
Zuletzt bearbeitet:
Beitritt
01.11.09
Beiträge
161
Enzyme

Man kann auch eine ganze Enzymtherapie machen, welche auf Dr.Diesing geht. Wenn du mehrere Symtome hast bzw Mangelerscheinungen kannst du auch die Enzyme über Internet bestellen und bekommst sogar einen heilplan dazu.Oder du sprichst einen Heilpraktiker an, diese arbeiten gewöhnlich mit der Enzymtherapie und können dir auch direkt weiterhelfen:)
 
regulat-pro-immune
Beitritt
06.12.08
Beiträge
189
Enzyme

Man kann auch eine ganze Enzymtherapie machen, welche auf Dr.Diesing geht. Wenn du mehrere Symtome hast bzw Mangelerscheinungen kannst du auch die Enzyme über Internet bestellen und bekommst sogar einen heilplan dazu.Oder du sprichst einen Heilpraktiker an, diese arbeiten gewöhnlich mit der Enzymtherapie und können dir auch direkt weiterhelfen:)

Danke für den Tipp.
Aber Schlangengift...? :schock:

Ich denke, das Ananasenzym hilft mir, weil es gut bei Entzündungen hilft. Aber vielleicht werde ich doch mal noch einem Naturheilpraktiker eine Chance geben, wenn ich einen guten finde.
 
Oben