@Elisabeth - wegen Megamin

Themenstarter
Beitritt
12.02.04
Beiträge
22
Hallo Elisabeth,

Du hattest mal Deine Bezugsquelle für Megamin genannt - falls sie noch gültig ist.
Da gibt es auch dieses FormulaZ. Kennst Du das? Das ist auch irgendwie besonders zerkleinertes Zeolith. Nun frage ich mich, ob das auch genauso gut wie Megamin bindet. Ist halt günstiger.

Viele Grüße
caba
 
Themenstarter
Beitritt
12.02.04
Beiträge
22
Hallo,
oder kann mir bitte jemand sagen, ob von Megamin Nebenwirkungen zu erwarten sind und ob zur Ausleitung 2x500mg ausreichend sind. BEi Chlorella weiß ich ja, daß zumindest so hohe Dosen genommen werden müssen, bis der Stuhl grün ist, aber wie ist das bei Megamin?
Es wäre schön, wenn mir jemand helfen könnte.

Vielen Dank und viele Grüße
Caba
 

mehr

mehr

mehr

mehr

Beitritt
05.01.04
Beiträge
203
Hallo!
ich habe bei meinem Arzt rekalmiert, weil es Megamin seines Lieferanten nur noch mit Grüntee und sonstigen Zusätzen gab und das stösst auf und schmeckt widerlich. Ich habe dann direkt beim Deutschen Vertreiber, wo das Megamin herkommt, reklamiert und er hat mir angerufen und erklärt, das Original ohne Zusätze laufe jetzt unter formula Z. Preiswerter ist es nicht, das sieht nur so aus, glaube ich, es hat weniger drin.
Mit der Dosierung - das ist schwierig. Ich gehe immer nach Gefühl...
Als Nebenwirkungen hatte ich: Die ersetn 14 Tage: Kopfweh, das Gefühl, ich hätte heiss und ausserdem lag es im Magen auf (ist ja Vulkangestein... ;-))))). Danach keine Nebenwirkungen mehr. ich fing an mit 3 x 1 und als Höchstdosis hatte ich 4 x 4 - wie gesagt: Nach Gefühl.... Je mehr schlacken zu binden sind, umso mehr Megamin braucht es.... tja, aber wieviel genau ??????
Elisabeth
 
Themenstarter
Beitritt
12.02.04
Beiträge
22
Hallo Elisabeth,
vielen Dank für Deine Antwort. Super, das hilft mir weiter, daß das normale Megamin jetzt FormulaZ heißt. Naja, und wieviel ich nehmen muß, werde ich vielleicht auch selber bei mir merken.

Vielen Dank und viele Grüße
caba :)
 
Beitritt
12.08.05
Beiträge
1
Hallo :) ,

ich habe mir von einer gewissen Firma NanoPrime, Megamin Basic Pulver bestellt. Es wird vorgeschlagen 3 x 1g Pulver einzunehmen. Ist dass nicht ein bisschen wenig? 1 Gramm? Wer hat Erfahrung? Vielleicht auch mit dieser Firma? Kann ich es beruhigt einnehmen? Vielen Dank fuer jeden Tipp ;)
 
Beitritt
25.11.06
Beiträge
139
...kann mir bitte jemand sagen, ob von Megamin Nebenwirkungen zu erwarten sind...
Soweit ich weiß nicht. Es gibt jetzt bei YOU TUBE auch eine kostenlose Film-Reportage darüber. Ist recht interessant. Hier der Link (einfach auf das Bild klicken):

P.S.
MEGAMIN heißt immer noch MEGAMIN und nicht "FormulaZ" oder so. Die tribomechanische Aktivierung ist schon einzigartig.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beitritt
25.01.05
Beiträge
1.656
Weiss ich leider nicht - erkundige Dich doch auf der HP wo's angeboten wird.

Gruss - Phil
 
Beitritt
14.12.08
Beiträge
1.000
hallo,

was sagt ihr zu megamin?
möchte es mir gerne bestellen!
liebe grüße,
kristall:wave:
 
Beitritt
07.04.09
Beiträge
1.482
Das ist eines von vielen solchen Mitteln die alles mögliche bewirken wollen, die aus billigsten Ausgangsmaterialien hergestellt, und teuer verkauft werden, und die alle den Körper entgiften wollen in dem sie im Darm Gifte aufnehmen.

Ich denke eine fasernreiche Nahrung ist besser, billiger, gesünder und natürlicher.

Das man mit irgendeiner solchen Methode Quecksilberdepots ausleiten könnte, ist eine lächerliche Behauptung. Die so wie ich gesehen habe nicht gemacht wird in dem Fall, aber bei anderen.

Die billigste Zeolitquelle im Alltag ist übrigens Katzenstreu...
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben