DMPS/Unithiol selber spritzen, Anleitung?

Themenstarter
Beitritt
18.05.13
Beiträge
307
Hallo,

Ich habe eine Packung Unithiol DMPS zuhause, leite seit bald 3 Jahren aus mit DMPS/DMSA/ALA, wobei die letzten ca. 8 Monate unregelmässig.

Nur schon aus Kostengründen (KK zahlt in der Schweiz gar nix) möchte ich für einen erneuten Mobilisationstest alles selber machen. Ich würde mir die Spritze selber geben und dann über das Medizinische Labor Bremen den 2-Stunden-Urin auf Quecksilber und Kupfer untersuchen lassen.

Ich habe hier im Forum gelesen, dass intramuskuläre Spritzen bei DMPS sogar besser sind als i.v.? Ebenso wichtig scheint, dass man die Spritze, entweder in den Oberschenkel oder das Gesäss, langsam verabreicht, über ca. 5 Minuten lang.

Notwendiges Spritzenbesteck: Soweit ich weiss, benötigt man eine Spritze, Aufziehkanüle und Injektionsnadel und etwas zum Desinfizieren. Auf dem Internet gibt es an sich auch diverse Anleitungen für das Setzen einer Spritze.

Aber vielleicht kann mir auch hier jemand mit einer kurzen Anleitung weiterhelfen?

Muss ich sonst noch etwas beachten?

LG,
Patrick
 
wundermittel
Oben