Diskurs über die Körper-Abwehr

Themenstarter
Beitritt
10.01.04
Beiträge
66.873
http://www.medizin-aspekte.de/index.htm?/0905/abstracts/index.html

Vitamin D ist bis jetzt vor allem in der Osteoporose-Prophylaxe bekannt. Jetzt haben Forscher herausgefunden, daß es eine Rolle spielt bei der Regelung der körperlichen Entzündungs-Reaktionen.
Es wird ausgeschüttet, sobald die körperliche Abwehr auf Entzündungen losgeht und die "Soldaten" ausschickt. Damit die nicht am Ende vor lauter Begeisterung Schaden anrichten und gesundes Gewebe angreifen, wird Vitamin D als Bremse ausgeschüttet.

DAs hat zwar wohl noch keinen praktischen Nutzen, aber ich finde es im Hinblick auf allergische und Autoimmun-Erkrankungen spannend.

Gruss,
Uta
 
Oben