digitales telefonieren und E-Smog

Rob

Themenstarter
Beitritt
25.08.04
Beiträge
2
Hallo zusammen,

Hätte eine kleine Frage: Bestehen strahlungsmässig Unterschiede zwischen einer normalen Steckdose und einer analogen Telefonbuchse?
Frage da hier in der Schweiz das digitale telefonieren mittels Strombetriebenem Kabelmodem (durch Cablecom) erheblich günstiger ist als das telefonieren durch die analoge Leitung.
Und ich nicht weiss ob ich mir dadurch mehr E-Smog einfange.

Vielen Dank im Voraus.

Liebe Grüsse

Rob
 
Beitritt
09.01.04
Beiträge
362
Hallo Rob

ich nehem an, Du möchtest wissen, ob das Telefonieren über CABLECOM oder SWISSCOM-Analog, E-Smog belastet ist oder nicht!
Wenn Du ein DECT (Drahtlos Digital Puls Telefon) betreibst, ist es egal bei welchem Betreiber Du es einsetzt, die pulsierende Strahlung ist immer gegenwärtig. Bei Cablecom kommt noch eine ganz geringe E-Smog Belastung vom Modem dazu. Durch die heutigen modernen Bauteile ist es aber vernachläsigbar.

Wenn Dir meine Antwort nicht ausreicht, würde ich mich freuen, wenn Du Deine Frage detailierter formulieren könntest.

Gruss, Michael
(Sorry, wenn ich nicht sofort antworte, habe gegenwärtig Ferien und bin zeitweilig abwesend!!)
 

Bei Elektrosmog kann der Baubiologe hilfreich sein

Die hoch- und niederfrequenten Felder von Telefon, WLAN, Mobilfunk, Babyphone usw. aber auch die häusliche Elektroinstallation sowie Lichtsysteme können nicht nur bei sensiblen Menschen zu gesundheitlichen Problemen führen.
mehr

mehr

mehr

mehr

Rob

Themenstarter
Beitritt
25.08.04
Beiträge
2
Hallo Michael,

Danke für deine Antwort!
E-Smog entsteht immer wenn etwas mit Strom betrieben wird, dessen bin ich mir bewusst. Auch wenn einige Strahlungsquellen vernachlässigbar scheinen, kumuliert sich das über den Tag, also versuche ich wo möglich die Exposition zu minimieren. Ich benutze kein DECT-Telefon sondern ein altes Anolog-Phone mit Piezo-Hörer.
Wenn ich dich also recht verstanden habe dann geht vom CABLECOM-Modem mehr Strahlung an den Hörer also von der analogen Swisscom-Buchse? (dachte dass die mit demselben Strom/Frequenz wie die normale Steckdose läuft)

Lasse dir zum antworten die nötige Zeit ;-)
Will dich nicht auch noch in den Ferien stressen.

LG

Rob
 
Oben