Das hat mich seht erstaunt....

Themenstarter
Beitritt
09.11.04
Beiträge
1.003
Hallo ihr,

gestern habe ich einen Bericht gesehen über Deutsche die ins Ausland zum arbeiten gehen.

Ein deutscher Handwerker geht in die Schweiz zum arbeiten weil er dort das doppelte verdient wie hier.
Der schweizer Arbeitgeber suchte jemanden aus dem Ausland weil er in der Schweiz keinen guten Handwerker gefunden hat und außerdem hat er so geringere Lohnkosten.
:? :? :?

Und hier wird uns jeden Tag vorgejammert wir sind zu teuer und deshalb müssten Arbeiter aus Polen kommen...
Ich verstehe die Welt nicht mehr... ~_~

http://www3.ndr.de/ndrtv_pages_std/0,3147,OID1331816_REF2436,00.html

LG
Sternchen

Wie soll das nur alles mal enden???
Gibt es in der Schweiz auch so viele Arbeislose wie in Deutschland???
Oder wird das noch kommen???
 
Beitritt
07.01.04
Beiträge
327
Hallo Sternchen

Jawohl in der Schweiz sind die Löhne schon höher als in Deutschland. Es ist ja hier auch alles teurer (naja seit der Euroumstellung nicht mehr so alles...) Ausländische Mitarbeiter können unter anderem dann eingestellt werden wenn man einfach behauptet man finde im eigenen Land keine geeignete Fachkraft. Gewisse Nachweise müssen schon erbracht werden, aber man kann die Suchanzeige ja einfach so gestaltet dass sich nie im Leben was dafür findet... Die Arbeitslosigkeit in der Schweiz ist auch sehr sehr hoch. Wie sie Prozentual steht weiss ich weder von Deutschland noch von der Schweiz. Kann also nicht sagen ob sie gleich gross ist.

Mal eine kleine Rechnung mit ganz einfach Zahlen: In Deutschland verdient einer 100.-- in der Schweiz 200.-- dann kommt der Deutsche hier her für 150.-- beide sind zufrieden (niedrigere Lohnkosten) und in Polen ist es dann vielleicht 25.-- und der kommt nach Deutschland für 50.-- auch wieder beide zufrieden. Ob das nun Franken oder Euros sind spielt ja keine Rolle ist ja nur ein Beispiel :D
 
Oben