DANKE - endlich eine Diagnose

Themenstarter
Beitritt
02.11.05
Beiträge
13
Hallo,

heute möchte ich DANKE sagen für Eure vielen Anregungen. Dank Euch habe ich einen Arzt gefunden, der nicht darauf besteht, daß man direkt um die Ecke wohnt und einen dennoch ganzheitlich behandelt.

Er ist Allgemeinmediziner und Homoöpath und ich bin echt von ihm begeistert:

Ihr hattet schon recht, nach einem 2-stündigen Arztgespräch stellte er fest: meine Schilddrüse ist trotz passender Werte nicht in Ordnung, er sprach von ausgetrockneter HaschiMoto oder so ähnlich, stellte CFS und Rheuma und eine echte Sucht auf Zucker fest, da meine Bauchspeicheldrüse durchgängig auf Hochtouren läuft und nicht mehr reguliert.

Wenn der Insulinspiegel im Blut sinkt habe ich wieder eine Chance tierische Eiweiße zu vertragen und weitere Lebensmittelunverträglichkeiten zu verlieren. Er hilft mir nun mit homöopatischen Mitteln meinen Stoffwechsel wieder zu normalisieren, mir fehlten auch Zink und Phosphor und noch ein paar für die Gesundheit wichtige Dinge mehr. Er stellte sogar eine Amalgantätowierung im Kiefer fest - also genug "Baustellen", die es zu bearbeiten gilt, aber er ist guter Dinge, und ich spüre, wie mein Körper auf seine Tropfen bereits reagiert.

Ihr glaubt gar nicht, wie froh ich bin.

Und da Dr. Thanner nicht gerad um die Ecke ist und es mir schwer fällt, die 90 km zu fahren bietet er für Patienten,die nicht jedesmal zu ihm kommen können den Service, daß man mit ihm telefonieren kann und nur wenn etwas nicht telefonisch geklärt werden kann, nun ja, dann muß man halt doch mal hin.

Ich habe wieder Hoffnung, meine Arbeitsfähigkeit und meine Gesundheit zurück zu gewinnen.

Euch allen nochmals herzlichen Dank und einen angenehmen Start in die neue Woche wünscht

Miriam
 

Neueste Beiträge

Oben