CFS? Therapiemöglichkeiten?

Themenstarter
Beitritt
02.01.15
Beiträge
130
ich meine wie gesagt: Seit 2 Jahren CFS nach Aufenthalt auf wenig hygienischem Bauernhof, Eosinophile dauerhaft erhöht...
 
wundermittel
Beitritt
25.08.20
Beiträge
1.193
Ja ok, meint Ihr das durch die Einläufe quasi Schleimhaut abgeschrammelt wird oder was ist die Theorie 🤔
Würde ich vermuten. Eosinophile können auch bei Allergien, zB Asthma erhöht sein. Daher habe ich nach dem IgE gefragt, wenn das stark erhöht ist, würde das für Paras sprechen. Spricht natürlich trotzdem nichts dagegen das Gebilde in einem Labor identifizieren zu lassen. Ich zweifle nur, ob so ein Standardlabor das kann.
 
Beitritt
11.03.22
Beiträge
13
Wie geht denn diese Einlaufkur? Würde auch gerne mal probieren, da ich auch denke, dass bei mir der Darm evtl. eine Rolle spielt. Habe wie du auch keine Grippesymptome (geschwollene Lymphknoten oder Halsschmerzen), aber sonst sämtliche me/cfs-Symptome aus den icc.
 
regulat-pro-immune
Oben