Borreliose und Blutplättchen

Dora

in memoriam
Themenstarter
Beitritt
05.07.09
Beiträge
2.840
Die Beeinflussung der Blutblättchen ist in einzelfällen bekannt
der Mechanismus dazu noch unbekannt.

Prof. Hecht hat zum ersten Male diese Beeinflussung in russischen Quellen gefunden

Das habe ich von einem HP der sich mit KS geheilt hat erfahren.


Auch ich bin froh, wenn ich den Termin im Januar noch wahr nehmen kann.

Es ist meine letzte Chance, nachdem ich von der Schulmedizin wo es noch möglich war, nicht behandelt wurde!


Ich baue auf die Entgiftung-und Fieber Terapie.
 
wundermittel
Beitritt
10.01.04
Beiträge
70.800
Hallo Dora,

ich verstehe nicht, um was es hier geht, aber ich habe ja mit Borreliose - denke ich - nichts zu tun.

Vielleicht ist diese Doktorarbeit hier interessant in diesem Zusammenhang, - ab ca. S. 25 - mit dem Titel "Mikrobiozide Eigenschaften
aktivierter humaner Blutplättchen"
https://d-nb.info/1010490877/34

Grüsse,
Oregano
 
Zuletzt bearbeitet:

Datura

in memoriam
Beitritt
09.01.10
Beiträge
4.819
Hallo,

Interessante Dissertation, Oregano, hab sie gerade überflogen. Da wird gezeigt, dass (und wie) Thrombozyten an der Abwehr von Keimen beteiligt sind.

Dora, ich habe Deinen Beitrag auch gelesen und nicht verstanden. Magst Du noch was näher erklärendes schreiben?

Grüße von Datura
 
regulat-pro-immune

Dora

in memoriam
Themenstarter
Beitritt
05.07.09
Beiträge
2.840
Ich habe mit dem Heilpraktiker, der seine Borreliose nach Jahren heilen konnte im Facebook geschrieben und bekam diese Antwort wie oben geschrieben.

Anscheinen gibt es in Russland Betroffenen mit Borreliose die das Gleiche Problem aufweisen wie ich? Aber den genauen Zusammenhang man leider noch nicht kennt.

Ich finde es nur nicht in Ordnung, wenn man jetzt wie all die Jahren weiter machen will und Borreliose einfach ausschließen möchte.

Danke Oregano für diesen Link.
 
Beitritt
16.05.07
Beiträge
2.957
Die Beeinflussung der Blutblättchen ist in einzelfällen bekannt der Mechanismus dazu noch unbekannt.

Prof. Hecht hat zum ersten Male diese Beeinflussung in russischen Quellen gefunden

Hallo Dora,

könntest du den obigen Satz bitte noch mal umformulieren, so dass ich weiß, was gemeint ist?

Wer beeinflusst Blutplättchen?
Oder was beeinflussen B.P.? Und was in Bezug auf Borreliose?

Hier ist ein interessanter Bericht darüber, wie Blutplättchen Malaria bekämpfen :eek:

Gerinnungszellen bekämpfen Malaria | Scienceticker

Blutplättchen haben eine verblüffend aggressive Seite, zeigen Untersuchungen australischer Mediziner. Die kleinen Zellen, üblicherweise nur als Gerinnungszellen angesehen, beteiligen sich demnach auch an der Bekämpfung einer Malariainfektion. Dazu lagern sie sich an rote Blutkörperchen an, in deren Innern der Erreger heranreift, und führen dessen Tod herbei.
 
Oben