Blühende Felder und Wiesen - ein Paradies nebenan

Kate

Moderatorin
Teammitglied
Beitritt
16.11.04
Beiträge
13.923
Lass mich raten... Harzvorland?

Dass Du Dich bei der Hitze so weit raustraust, aber Du schriebst ja, dass Dir das nicht so viel macht.

Lieben Gruß
Kate
 
wundermittel
Themenstarter
Beitritt
18.03.12
Beiträge
8.599
SALZWIESEN - ein außergewöhnlicher und seltener Lebensraum
Ich hatte von Salzwiesen vorher überhaupt keine Vorstellungen und war von diesem einzigartigen und seltenen Biotop überwältigt.
Es überrascht mich immer wieder, was für wunderschöne Natur sich in meiner unmittelbaren Nähe befindet.:)
Binnensalzstellen entstehen nur dort, wo Salz - und Solequellen natürlich zu Tage treten. So entstehen Wiesen im Salzwasser.
Das was diese Pflanzen und dort lebenden Tiere so außergewöhnlich macht, ist ihre Anpassung an einen Lebensraum mit so hohem Salzgehalt, das andere Arten hier nicht überleben können.

DSC_0322.JPG DSC_0286.JPG DSC_0177.JPG DSC_0311.JPG DSC_0366.JPG DSC_0288.JPG

Eine Salzquelle....

DSC_0210.JPG DSC_0236.JPG

.....

DSC_0165.JPG DSC_0354.JPG
 
Zuletzt bearbeitet:
regulat-pro-immune
Themenstarter
Beitritt
18.03.12
Beiträge
8.599
Zum Ende des Sommers setzt die Salzwiese zum optischen Höhepunkt des Jahres an. Ich war also zum richtigen Zeitpunkt an diesem besonderen Ort.:)
Alles blüht und lockt Falter und andere Insekten raus auf die Wiese zum fröhlichen tummeln.
Besonders der rotleuchtende Kurzähren - Queller und die Salz - Aster sind wunderschön anzusehen.

Der Queller wird im Volksmund auch "Seespargel" genannt und ist eine Alternative für Salz und eine Delikatesse.
Ich habe ihn natürlich gekostet, er war knackig, salzig und schmeckte echt klasse und hätte gern den Queller in meinem Salat.😋

Liebe Sommergrüße von Wildaster🥾📸

DSC_0151.JPG DSC_0143.JPG DSC_0323.JPG DSC_0201.JPG DSC_0307.JPG DSC_0152.JPG DSC_0330.JPG DSC_0318.JPG

Die Salz -Aster

DSC_0214.JPG
 
Oben