Betatianin

Themenstarter
Beitritt
09.03.08
Beiträge
321
Hat das schon jemand probiert u Erfahrungen?
Betatianin ( Bauchvital )
 
wundermittel
Beitritt
26.05.21
Beiträge
146
Hi Tiffi, vermutlich meinst Du Betadianin? Habs mal gegoogelt und das Produkt bei Amazon gefunden. Haut mich jetzt nicht vom Hocker. Natürlich sind die wichtigsten NEMs hier zusammengefasst, aber teilweise doch in arg niedriger Dosierung. Ist doch schwer vorstellbar, dass man damit auf einmal geheilt wird oder die HIT dadurch wirklich stark verringert wird. Natürlich geht es schon in die richtige Richtung...schaden kann es bei HIT wohl nicht...ein Wundermittel (wie tlw. in den Rezensionen beschrieben) ist es aber (für die Mehrheit der Betroffenen) wohl eher nicht....
 
Themenstarter
Beitritt
09.03.08
Beiträge
321
Danke, ja hab mich verschrieben.
Die Bewertungen sind zum größten Teil ja wirklich sehr gut.
Dass es Hit heilen kann das denke ich nicht, aber Erleichterung wäre ja auch was.
Ob ich vertragen würde, das ist so eine Sache, Ascorbinsäure geht bei mir nicht und Tryptophan habe ich noch nie versucht.
B6 hatte ich schon solo, das ging auch nicht.
Zink u Magnesium wird gehen.
Ich bin immer so neidisch, was Andere so alles vertragen 🙃
 
regulat-pro-immune
Beitritt
26.05.21
Beiträge
146
Deswegen würde ich immer eher zu Einzelpräparaten greifen. Bei diesen Kombigeschichten kann man ja selbst nicht beeinflussen. Bei den Vitaminen und Mineralien gibt es ja oft unterschiedliche Verbindungen (z.B. Zinkoxid und Zinkbisglycinat...). Da kann man dann auch ausprobieren, ob man eine bestimmte Verbindung (besser) verträgt. Außerdem kann man die Dosierung der einzelnen Stoffe selber bestimmen. Zumindest bei Vitamin C ist Betadianin ja sehr gering dosiert. Da wird bei HIT ja bis zu 3g / Tag empfohlen.
 
Themenstarter
Beitritt
09.03.08
Beiträge
321
Ja da hast du recht, da habe ich schon einiges an Geld in den Sand gesetzt.
Einzeln ist sicher besser.
 
Oben