Angst vor Schilddrüsen OP

Beitritt
07.04.10
Beiträge
5.282
Hallo Luisa,
Der Ultraschall und das Szintigramm deuten auf eine Schilddrüsenentzündung hin.
das heißt in anderen Worten wohl, Du hast Hashimoto.
Warscheinlich habe ich diese Entzündung schon seit Jahren chronisch in mir. Die Knoten sehen nicht bösartig aus und eine Operation ist nicht notwendig.
Gut; aber jetzt solltest Du wahrscheinlich SD_ Hormone bekommen, damit die SD unterstützt wird, und die SD sich nicht verkleinert etc etc..
Meine Symthome sind eher die einer Unterfunktion ( MÜdigkeit, ich werde immer dicker usw.), aber die Blutwerte sagen Überfunktion. Das ist seiner Meinung nach typisch für diese Art der Entzündung. Er hat mir Schüssler Salze als kur empfohlen und ich soll mich 3 Monate lang strikt glutenfrei ernähren, weil Gluten solche Entzündungen in der Schilddrüse auslösen kann.
ein guter Ansatz - endlich mal jemand der nicht NUR das SD_ Problem sieht

Aber die OP werde ich so schnell nicht machen lassen und jetzt probier ich die Glutenfreie Ernährung!!!
nein, brauchst Du auch nicht (die OP)- obwohl es heute Ärzte gibt, die empfehlen, dass die SD bei Hashi heraus soll, damit man nicht den elenden Prozess des Abbaus des Gewebes ertragen muss; aber dazu weiß ich zu wenig bis gar nichts; ist auch eine ziemlich neue "Behandlungsmethode!"

In 3 Monaten wirst Du mehr wissen.

Hat sich Deine SD bisher noch nicht verkleinert?

Dir alles Gute, mondvogel
 
wundermittel
Themenstarter
Beitritt
15.03.11
Beiträge
32
Hallo,

verkleinert hat sie sich nicht, meine Schilddrüse ist eher riesig. Ich habe einen Halsumfang von 46 cm.

Ich musste gerade feststellen, dass glutenfrei sehr schwierig ist. Sogar in gewürzten Erdnüssen ist Mehl drin und mein Schokokuchen mit Buchweizenmehl roch nach Hundefutter.....

Aber ich mache weiter...

Viele Grüße
luisa
 
Oben