Angeblicher Energieberater - will neuen Tarif mit meiner Mutter vereinbaren - kennt das jemand?

Themenstarter
Beitritt
15.05.22
Beiträge
61
Hallo an alle, die hier mitlesen,

Meine Mutter bekam vor einigen Tagen einen Anruf von einem Energieberater, der sich in einigen Tagen mit ihr in ihrer Wohnung treffen will. Sie hatte schon mal so einen Anruf, da hat sie mir aber den Hörer gegeben. Es war jemand, der meinte, dass ihr jetziger Stromanbieter bald neue Tarife anbieten würde und wenn sie nicht kündigen würde, würde sie diesen einfach übernehmen. Soweit ich weiß, bekommt vorher erst ein Schreiben mit den neuen Tarifen und dann kann man mal schauen. Diese ewige Hin- und Herwechselei der Anbieter finde ich sowieso ärgerlich.
Ich würde mir anschauen, was bei ihrem Anbieter Eon jetzt ansteht und gegebenenfalls noch einmal wechseln, dann aber dauerhaft. Ich habe dem Mann damals abgesagt.
Aber anscheinend hat dieser oder ein anderer noch einmal bei ihr angerufen und den besagten Termin vereinbart. Ich habe diese Nummer dann zurückgerufen, um den Termin abzusagen. Da war nur ein Anrufbeantworter dran. Es war eine belgische Nummer. Man konnte aber die Sprache wählen mit der man sich dann verständigen wollte. Ich nehme an, es ist eine Nummer, die mehrere Teilnehmer benutzen können. Ich habe da aber keine Ahnung. Ich habe dann den Termin abgesagt, weiß aber nicht, ob das dann so umgesetzt wird. Meine Mutter hat eine beginnende Demenz, ist mehr und mehr überfordert mit solchen Dingen. Leider bin ich zum besagten Zeitpunkt nicht bei ihr. ich sage ihr, sie soll die Tür nicht aufmachen, sollte jemand zur besagten Zeit bei ihr klingeln.

Kennt jemand so etwas? Ich finde es schon erstaunlich, dass diejenigen persönlich vorbeikommen wollen. Oder hat sie da evt. etwas falsch verstanden?

Grüße von Iris
 
wundermittel
Beitritt
19.11.11
Beiträge
114
Ich kann mir nicht vorstellen, dass das seriös ist! Allein schon die belgische Telefonnummer. Und warum will einer vorbeikommen?
Könnte denn zum fraglichen Zeitpunkt eine andere Person bei Deiner Mutter sein? Z.B. Nachbarin? Ich kann mir nicht vorstellen, dass sie die Tür nicht aufmacht, wenn es klingelt. Das macht man ja fast automatisch. Und dann ist er drin, lässt die Tür einen Spalt offen, und der Kollege ist auch drin......... Ich gebe zu, ich bin mißtrauisch.
 
Themenstarter
Beitritt
15.05.22
Beiträge
61
Danke, Gewi7,

so sehe ich das auch. Ich muss dann schauen, was wir da machen. Entweder es ist jemand da oder ich telefoniere mit ihr zu dem Zeitpunkt und schärfe ihr ein, dass sie auf keinen Fall an dem Tag die Türe zu öffnen hat. Wenn man das ausgiebig mit ihr bespricht, dann geht das. Ich bin ohnehin nachmittags bei ihr. Vorher könnte vielleicht ein anderes Familienmitglied. Ich muss mal schauen.

Ich habe das hier gefunden. Ist aber eine Berliner Nummer. Aber das ist ja egal. Die wollen Verträge abschließen und eine Provision kassieren, denke ich. Oder es sind tatsächlich Diebe. Was weiß man schon.:

 
regulat-pro-immune
Beitritt
12.05.11
Beiträge
5.670
Hallo Iris,

das gibt es offenbar als Betrugsmasche:

Die Anbahnung eines Raubes wird das nicht sein, denn die Gefahr wäre viel zu groß, daß bei dem angekündigten Besuch die Polizei schon in der Wohnung wartet. Aber das Aufschwatzen von Verträgen ist gut denkbar. Man kann nicht vorsichtig genug sein.

Gruß
Malvegil
 
Oben