2 Rubriken

admin

Administrator
Teammitglied
Themenstarter
Beitritt
01.01.04
Beiträge
15.061
Mir wurde die Frage gestellt, ob es Sinn macht, 2 Rubriken für Ausleitungs-Vorbereitung und -Durchführung zu führen.
Ich stelle diese Frage weiter an Euch.

Gruss, Marcel
 
Beitritt
10.01.04
Beiträge
66.402
Das finde ich eine gute Frage. Ich bin für das Zusammenlegen, weil ich finde, daß die Themen sowieso ineinander übergehen :) .
Gruß,
Uta
 

mehr

mehr

mehr

mehr

Beitritt
26.02.04
Beiträge
390
Jau, das finde ich auch....die Rubriken Zahnsanierung, welche man als Ausleitungsvorbereitung betrachten kann und Ausleitungsdurchführung reichen aus. :)
 
Beitritt
20.02.04
Beiträge
46
Hallo Marcel,

>Mir wurde die Frage gestellt, ob es Sinn macht, 2 Rubriken für Ausleitungs-Vorbereitung und -Durchführung zu führen.

Ich finde Deine Gliederung in:

"Ausleitungs-Vorbereitung" (Du hast das Amalgam aus Deinem Mund entfernt. Hier geht es um die vorbereitenden Fragen zur Ausleitung) mit derzeit 57 "Themen" und

"Ausleitungs-Durchführung (Du bist mitten in der Ausleitung und hast Fragen, die weiter gehen als in "Ausleitungs-Vorbereitung" und welche die tiefsten Details körperlicher Reaktionen aufzeigen) mit derzeit 154 "Themen" und der Moderatorin Hildegard,

ist gelungen.

Statt dessen eine Ruprik mit derzeit 211 Themen auf 9 Seiten finde ich nicht so gut. Das wäre das Mehrfache als in irgendeiner Deiner anderen Fach-Rupriken. Ich denke, darin würden sich viele Amalgamkranke weniger gut zurechtfinden.

Die Aufteilung in die chronologische Vorgehensweise der meisten Patienten könnte viellleicht bei http://www.symptome.ch noch verdeutlicht werden: "... Fragen zur Ausleitung, darunter (Clark)-Reinigung der oft schon jahrzehntelang geschädigten Organe, Nieren, Leber, Darm; Parasitenreinigung".

Anstatt einer Zusammenfassung sollte es IMO insbesondere für Neueinsteiger möglich sein auf Wunsch differenziert zu suchen. Derzeit geht das hier wohl nur per "Search" mit einem Stichwort. Könntest Du die Suche mit mehreren Stichworten ermöglichen?

Bei http://f11.parsimony.net/forum16512/ im "Das Amalgam-Forum" und http://www.toxcenter.de/forum/ ist ein Suchen kaum möglich.
 
Beitritt
09.11.04
Beiträge
1.003
Hallo,

also ich bin ja noch relativ neu hier, ich finde die Aufteilung wie sie ist eigentlich recht gut.
Aber was mir irgendwie fehlt, ist so etwas wie eine "Vorstellung", ich finde gerade nicht das richtige Wort dafür.... ich meine wo man seinen Krankheitsweg beschreibt und wie man damit fertig geworden ist.
Oder wer mitten in der Ausleitung ist, so eine Art von Tagebuch.
Dann wäre klarer wie der einzelne vorgeht oder vorgegangen ist, zu welchem Zeitpunkt und wie lange, was er evtl für Fehler oder positives gemacht hat.

LG
Sternchen
 

admin

Administrator
Teammitglied
Themenstarter
Beitritt
01.01.04
Beiträge
15.061
Besten Dank vorerst für Eure Meinungen. Per Stand jetzt würde ich den bestehenden Splitt weiterhin belassen. Ich würde in den Titeln vor allem hervorheben, dass bei der "Vorbereitung" insbesondere die Anfänger zum Zug kommen. So werden sie in dieser Rubrik dann auch nicht so durch extrem detaillierte und komplexe Themen geschockt, von denen sie weit entfernt sind. Auch die Vorbereitungs-Rubrik benötigt aber einen Moderator. Dafür nehmt per Mail oder PN gerne Kontakt auf.
In der "Vorbereitung" wären dann auch eher die "Vorstellungen" von Neu-Einsteigern. Und die "Tagebücher" wären dann eher in der "Durchführung".
Bitte diskutiert hierzu gerne weiter. Das Thema ist also noch nicht von Tisch.

Danke und Gruss, Marcel
 
Oben