Suchergebnisse

  1. Uran zu jeder Tageszeit...

    Die Respektlosigkeit von Industrie und Politik in Reinstform gibt es nunmehr auch im deutschen, öffentlich-rechtlichen Fernsehen zu bestaunen. Die Frage lautet: "Wie kam/kommt das Uran ins Trinkwasser?" www.ndr.de/fernsehen/sendungen/45_min/videos/minuten287.html Guten Durst!
  2. Kugel / Namibia

    Gegeben: Durchmesser: 35 cm Gewicht: 6 kg Kratertiefe: 33 cm Kraterdurchmesser 400 cm Kraterproportion 8.25 % : 91,75 % kugeleigene Gravitationsfeldkraft vs. Planetargravitationskraft im Moment des Kontaktes bei 11,12121212(...) stabil...
  3. t-365 = 1 Jahr

    Noch ein Jahr bis zur absoluten Ungewissheit - oder doch nicht? Der 21.12.2012 soll einen Moment universeller Magie enthalten. Entdeckungen, wie etwa dem Maya-Kalender (Codex Dresdenensis), verweisen dabei auf eine Situation, in der alle Gesetze außer Kraft gesetzt zu werden scheinen...
  4. Wundermittel mit Nebenwirkungen...

    Vielleicht ist es einigen unter Euch schon bekannt, dennoch an dieser Stelle für jene, die es nicht kannten: Zwangsjodierung in Deutschland - YouTube Spannend für alle, die sich über Funktionsstörungen ihrer Schilddrüse wundern.
  5. Diskussion zum Thema Kommunikation

    Ich denke, es sollte dem Anspruch genüge getan sein, wenn es gelingt, den Mut zur couragierten Intervention im Geschehen zu geben. Wenn jemand hier zu sehr über die Stränge schlägt, gibt es durchaus Möglichkeiten eine Zeitbremse einzusetzen. Ich weiß, daß es sie gibt und genau so auch...
  6. Geisterwolken vom Kampfjet

    Salvete holde Gemeinde, ich habe die letzten Wochen und Monate primär "anonym" im Forum gelesen. Weder Antipathie, noch mangelndes Interesse, sondern schlichtweg Zeitmangel war die Ursache. In anderen, nicht weniger wichtigen Dingen bedurfte es meiner Aufmerksamkeit. Diverses aus dem Wohn- und...
  7. Der Stille Ruf

    Unter Eurem Tränendach, bin ich, schwach. Doch einmal auf die Sonnenseite seht, ihr erkennt, es schon fast zu spät. So oft vor Euch ich schon stand, einen Weg für Euch ich fand.
  8. Wer vorher wissen will, warum man sich nachher nicht wundern möchte...

    Wer vorher wissen will, warum man sich nachher nicht wundern möchte... Dieser Beitrag gilt zur bewußten Information für Männlein wie Weiblein, um zu mahnen vor einer versteckten Gefahr, derer viele nicht wissen oder falsch einschätzen. Nachfolgendes Inferno hat so stattgefunden. Namen werde...
  9. Das Blaue vom Himmel...

    In der Nacht vom 09.02.2010 zum 10.02.2010 war auf dem Wetterradar ein sehr seltenes Phänomen zu beobachten. Zwei perfekte Kreise, die sich beim Auftreffen von einer Tangente neutralisierten. So war die Frage zunächst "technische Fehler" ? Nein, denn auf zwei unabhängigen Radarsystem war ein und...
  10. Ich stelle diese eMail kommentarlos zur Diskussion

    ...ohne jede Wertung ;)
  11. Ich habe Bedenken...

    Liebe Artgenossen und Betroffene, Was ich über Diabetis Mellitus bislang vor die Augen bekam sagt mir, daß die Ursache gegenwärtig auf die Bauchspeicheldrüse bezogen wird. Doch irgendwie irritiert mich dieser Gedanke. Mich würde einfach mal interessieren, woran es mangelt oder zuviel gibt...
  12. nach dem ersten Schritt kommt der Zweite

    Liebe darleen, hier die Wesenszüge von dem, was Du als morbus basedow kennst. Keineswegs ein Scherz, sondern eine Orientierungshilfe für Dich selbst, um Dein Gleichgewicht zurückzugewinnen. Es hat oft ungewöhnliche Träume, über die es manchmal spricht und welche es manchmal auch für sich...
  13. Interessant

    ...so schritt ich in ein Hause Gottes, fand lieblos, in Haß und Gier übermalte Geschichte. So fand ich auch viele Worte der Fragen um Unterstützung. Ich fand einen Gnadenbrotentertainer, der Touristen versuchte Steinen mit Steinen zu erklären und ich fand einen Kiosk mit Herzschmerzartikeln...
  14. zum Grübeln meine Definition von Viren

    Liebe Artgenossen, Viren sind stabile Giftcoctails, die sich aus Stoffwechselprodukten von Nahrung, Atemluft und Bakterien zusammensetzen. Wer das verstanden hat, hat allen Grund zu fragen, was tatsächlich hinter HIV, HxN1 & Co steckt. lustige Rätselgrüße vom Postboten
  15. Autismus, Fluch oder Segen...

    Hallo miteinander, auf meinem zeitgenössischen Zeitzähler steht die Zahl 33, ansonsten geht es mir soweit recht gut. Selbstvorstellung ist ein Wort, das in meinem Kopf keinen Sinn ergibt. Vermutlich meint dies, "Erzähle uns ein paar Dinge aus Deinem Leben". Ich möchte versuchen, den...
Oben