Suchergebnisse

  1. Ein möglicherweise ganz einfacher Biomarker für CFS

    Es schon einige Zeit her, da wurden bei mir mal die Blutgase bestimmt - im venösen Blut. Eigentlich ist das diagnostisch kaum ein relevanter Test, außer vielleicht man fragt nach dem PH Wert oder so. Die Werte waren auch völlig normal, mit der Ausnahme, dass der Sauerstoffwert isoliert weit...
  2. Darminfektion - Corona?

    Jetzt nach 2 Wochen habe ich eine seltsame Darminfektion halbwegs überstanden. Vor allem die erste Woche war aber die Hölle. Darmkrämpfe im Minutentakt, praktisch keine Nahrungsaufnahme möglich, ein Gefühl als hätte man Zement im Dünndarm kombiniert mit der Unfähigkeit es los zu werden, trotz...
  3. Laborergebnis Borreliose

    Hallo Bei einem Routinetest wurde meine Mutter positiv auf Borreliose getestet. Nach dem ersten positiven IgG Test wurde das Serum noch in ein Speziallabor geschickt, und dort ein "quantitativer" Elisa Test gemacht. IgG quant. 1081,0 ( < 10 neg - U/ml) Das sieht natürlich nach einem sehr...
  4. Schmerzen im Oberarm

    Hallo Diese Sache ist gestern im Schlaf bzw. bemerkt beim Aufstehen erstmals aufgetreten. Ich hatte plötzlich eine schmerzhafte Stelle an der Rückseite des rechten Oberarms. Erst dachte ich, ich hätte mich irgendwo gestoßen, konnte mich aber weder an so ein Ereignis erinnern, noch war da ein...
  5. Mannose bindendes Lektin Mangel

    Ich glaubs ja nicht. Seit zwei Monaten ist diese Sensation hier online... und keine Einzige Reaktion. Was ist bitte los???
  6. Mannose bindendes Lektin Mangel

    Also doch... Frequent IgG subclass and mannose binding lectin deficiency in patients with chronic fatigue syndrome. - PubMed - NCBI Schon interessant, irgendwie. Zumal ich mich erinnern kann, etwa bei Prof. Scheibenbogen in diesem Punkt nachgefragt zu haben. Sie meinte damals es gäbe keinerlei...
  7. Immunglobuline getankt

    Hallo Also entgegen allen Erwartungen ist mir nun gelungen Immunglobuline zu bekommen (10g Privigen, 1x monatlich). Heute vormittag zum ersten mal. Der Weg dahin war äußerst steinig, und der Erfolg ist nach wie vor ungewiss. Jetzt bin ich mal gespannt ob ich in den nächsten Tagen irgendwas...
  8. Knieverletzung - Seitenband?

    Naja .. das wäre die Frage. Ich bin noch immer etwas irritiert, da man eine Fraktur am Röntgen ja sehr wohl hätte erkennen müssen. Und die Erstbehandlung (Voltaren Salbe und in einer Woche is wieder gut..) nicht ganz adäquat scheint. Ich muss das Ergebnis jedenfalls erst mit den Ärzten...
  9. Knieverletzung - Seitenband?

    So .. endlich, nach 2 Monaten, ein Befund laut MRT: "Fraktur des lateralen Tibiacondyls mit minmaler Absenkung der Gelenksfläche vorwiegend am äußeren Rand. Knochenmarksödem der Tibia lateral übergreifend auf die distale Metaphyse.."
  10. Virentest (EBV usw..) interpretieren...

    Hallo Das ist so eine Sache die mich furchtbar nervt weil ich keine vernünftigen Informationen im Netz dazu finde. Ich hab da in Sachen Herpesviren ein paar Ergebnisse: HSV1 IgG 41,3 VE (neg <9, pos >11) HSV2 IgG 20,5 VE (neg <9, pos >11) EBV VCA IgG 36,5 VE (neg <9, pos >11) VZV IgG 32,9 VE...
  11. Plötzlich keine Verstopfung mehr..

    Ich frag mich halt, was ich vom Arzt erwarten soll bevor ich hin geh. Viel mehr erfahren als ich ohnehin schon weiß werd ich da nicht. Die Möglichkeiten irgendwas im Dünndarm zu untersuchen sind sehr eingeschränkt. Allenfalls fiele mir da diese neue "Kamerapille" ein, die aber noch lange nicht...
  12. Plötzlich keine Verstopfung mehr..

    Hallo Ich weiß nicht, ob es denn überhaupt hier her passt. Die Geschichte ist etwas unheimlich und eklig, aber ja.. Seit vielen Jahren leide (bzw. litt) ich an Verstopfung. Seltsamer Weise konnte das Problem dadurch "gelöst" werden, wenn ich schräg nach links gelehnt saß. Also etwa auf der...
  13. Nebennierenproblem und Östrogen..?

    Eine kleine Nachlese zu obigen Thema Ich hab vor zwei Monaten einen umfangreicheren Hormonstatus (stationär) machen lassen. Die Cortisol Werte waren diesmal höher als beim zuvor gemacht Test, von daher gibt es keinen Grund eine Nebennierenschwäche zu vermuten. Auch ein paar andere Werte waren...
  14. Nahrungsmittelallergien, Heuschnupfen & chronischer Pilz

    Immer wenn (lokale) Mykosen therapieressistent sind, sollte man eine systemische Erkrankung in Erwägung ziehen. Systemmykosen sind weit häufiger als das allgemein geglaubt wird, und der logische Zusammenhang, dass ein Pilz der trotz Behandlung immer wieder kommt anderswo sein Reservoir haben...
  15. Knieverletzung - Seitenband?

    Hallo Der Fall ist mal ausnahmsweise nicht so kompliziert, eben deshalb hoffe ich, dass hier Leute ein wenig Erfahrung damit haben und mir weiterhelfen können. Ich hab mich letzte Woche beim Inlineskaten am Knie verletzt. Dabei bin ich etwas über einen Randstein gestolpert, bekam vorlage, hab...
  16. Nebenwirkungen Fluconazol

    Aus langjähriger Erfahrung kann ich berichten, dass ich von ALLEN Antimykotika (vermehrte) Herzrhythmusstörungen bekommen habe. Das ist aber keine spezifische Nebenwirkung des jeweiligen Wirkstoffs, sondern eine Folge des vermehrten Absterbens von Pilzzellen. Bei anhaltender Therapie werden die...
  17. Nebennierenproblem und Östrogen..?

    Es geht ja, wie üblich, kaum was weiter. Aktuell ist die Frage, wie und wo ich überhaupt mal einen ordentlichen Hormonstatus machen kann. Immerhin ist einmalig mein Cortisol gemessen worden. Ergebnis: 77,7 (43-220). Das ist natürlich kein Tagesprofil, aber aus dem Kontext, zusammen mit der...
  18. Nebennierenproblem und Östrogen..?

    Nein, eine 24h Messung wurde nicht geamcht. Ich weiß aber auch so wie es in etwa läuft. Erstens mal hängt es wie gesagt sehr stark davon ab ausrechend zu schlafen. Um so mehr Schlaf, desto besser. Bin ich ausgeschlafen, dann ist das von Anfang an nicht so schlimm. Tendenziell, wenn der...
  19. Nebennierenproblem und Östrogen..?

    Bin grad über diese Bilder gestoßen, die ich schon vor 2, 3 Jahren gemacht hab. Es sind Blutdruckwerte bald nach dem Aufstehen. Das Problem ist nach wie vor aktuell. Die Werte illustrieren glaube ich ganz gut, wie ich mich fühle, wenn ich nicht richtig ausschlafen konnte; schwach, unterkühlt...
  20. Radioaktives Iod-131 reichert sich in der Schilddrüse an

    radioaktives Iod-131 reichert sich in der Schilddrüse an Man sollte noch ein paar Fakten hinzufügen.. 1. Jod 131 ist zunächst das mit Abstand am stärksten strahlende Element nach einem nuklearen Ereignis. Schneller Zerfall, starke Strahlung, kurze Halbwertszeit 2. Verseucht aber Jod 131 eben...
Oben