Suchergebnisse

  1. janasandra

    Tee bei seelischem Leid

    Neben den bereits empfohlenen Tees, Passionsblume und Hanf, die ich ebenfalls für probierenswert erachte, kann man auch noch Lavendel probieren. Als Tee und auch als ätherisches Öl, das man aufs Kopfkissen sprühen oder auch auf die Handgelenke (Innenseite) geben und einmassieren kann. Ein Bad...
  2. janasandra

    Clean Slate von Root

    Auch das wird Dir niemand direkt beantworten können, weil jeder Körper anders ist und anders reagiert. Ich gehe davon aus, dass viele Menschen ein Thema mit ihren Faszien haben. Für mich wäre das kein Ausschlusskriterium, um mich an eine Entgiftung heran zu wagen, ganz im Gegenteil. Man muss es...
  3. janasandra

    Clean Slate von Root

    Nein - etwas Handfestes habe ich hierzu nicht und andere vermutlich auch nicht. Letztendlich wirst Du selbst ausprobieren müssen, was für Dich funktioniert und, was nicht. Ich würde Dir empfehlen, sofern Du die Möglichkeit dazu hast, Basenbäder zu machen (mit Natron, das kostet auch nicht die...
  4. janasandra

    Clean Slate von Root

    Machst Du etwas gegen die Verklebungen (Faszientraining, Entsäuerung etc.). Ich habe sowas in der Art auch schon gelesen und denke, dass Verklebungen generell eine Blockierung des Energieflusses verursacht. Apropos Ursache: Hast Du eine Erklärung, wie Deine Verklebungen zustande gekommen sind...
  5. janasandra

    Aufputschmittel gegen Morgentief

    Du könntest es z.B. mal mit Tyrosin (Aminosäure) probieren - einfach mal googeln :-). Herzliche Grüße, Jana
  6. janasandra

    Clean Slate von Root

    Liebe Sonnenblume, danke für Deine Antwort! Dass Du, seit Dein Körper einiges an "Dreck" los geworden ist, weniger NEMs braucht, ist nachvollziehbar. Denn, um diesen "Dreck" in Schach zu halten, braucht es nun mal eine höhere Nährstoffzufuhr. Ich danke Dir jedenfalls auch sehr dafür, dass Du...
  7. janasandra

    Clean Slate von Root

    Liebe Sonnenblume, weißt Du, ob man während der Einnahme von Clean Slate diverse Nahrungsergänzungsmittelchen weiter nehmen kann? Oder, sollte man darauf lieber verzichten? Danke und liebe Grüße, Jana
  8. janasandra

    Menge Symptome jedoch keine Hilfe oder Ansatz bisher

    Vielleicht macht es Sinn, sich mal mit dem Thema Borreliose zu beschäftigen. Die Vorträge/ Videos von Dr. Klinghardt sowie sein Buch zum Thema sind sehr aufschlussreich.
  9. janasandra

    Positives unterstützen

    Lieber Xaver, willkommen im Forum! Wow - besser hätte ich es nicht formulieren und zusammen fassen können. Es freut mich sehr, dass selbst denkende und handelnde Menschen immer mehr werden. Ebenso freue ich mich auf weitere Beiträge von Dir. Herzensgrüße sendet, janasandra
  10. janasandra

    Was kann man gegen Angst machen?

    Ich denke bei Ängsten - neben anderen Faktoren - auch immer an Nährstoffdefizite und Stoffwechselbelastungen (durch Umweltgifte, Elektrosmog etc.). Mit Ende 60 hat der Körper schon einiges an Giften etc. "abbekommen". Wenn dann - aufgrund unausgewogener Ernährung etc. - Nährstoffmängel entstehen...
  11. janasandra

    Altenpflege

    Es gibt Agenturen, die Pflegekräfte aus Osteuropa vermitteln. Diese Variante zwar teurer, als der ambulante Pflegedienst - aber immer noch günstiger, als Pflegeheim und sie könnte in ihrer gewohnten Umgebung bleiben. Zudem kannst Du das Pflegegeld, das Du bekommst, ja auch dafür einsetzen. Die...
  12. janasandra

    Altenpflege

    Liebe Anna, Stichwort Pandemie: Meine Oma ist ungeimpft und war - trotz ihres hohen Alters - im Heim. Vielleicht war das mit ein Grund, weshalb man tw. nicht gerade nett mit ihr umgegangen ist. Jedenfalls versorge ich sie, seit sie im Februar letzten Jahres in die Einrichtung kam, mit...
  13. janasandra

    Altenpflege

    Das kommt immer auf die jeweilige Situation und den "Pflegebedarf" an. Wir hatten meine Oma (inzwischen 92) zuerst im Pflegeheim, was alles andere als optimal lief. Nun ist sie seit August letzten Jahres wieder daheim, wo zweimal täglich der Pflegedienst kommt. Die Gesellschaft der anderen...
  14. janasandra

    Harmloses gutes Schmerzmittel?

    Ich würde einmal im Jahr (am besten in Richtung Oktober/ November) einen Bluttest machen - dann sind die " Sommerreserven" (sofern vorhanden) aufgebraucht und - je nachdem - entsprechend aufsättigen. Am besten mal auf die Seite von Dr. Raimund von Helden gehen und ggfls. seine Bücher lesen.
  15. janasandra

    Harmloses gutes Schmerzmittel?

    Die Blutwerte machen bei Vitamin D schon Sinn (es gibt auch Tests für zu Hause).
  16. janasandra

    Harmloses gutes Schmerzmittel?

    Hast Du Jod schon mal in Form von Kelp- Algen probiert? Ansonsten macht in Deinem Fall möglicherweise die zusätzliche Einnahme von Magnesium Sinn (am besten i.V. mit Bor, da Bor die Aufnahme von Magnesium überhaupt erst ermöglicht und der Verkalkung im Körper entgegen wirkt, was ebenfalls...
  17. janasandra

    Menge Symptome jedoch keine Hilfe oder Ansatz bisher

    Ich versuche mich seit letzter Woche übrigens an Akazienfaser als "Bindemittel" und für den Darm. Recherchiere ruhig mal danach, das könnte evtl. auch was für Dich sein und wirkt sich zudem positiv auf die Verdauung aus. Man muss aber auch etwas Geduld haben. Ich habe es anfänglich vermutlich...
  18. janasandra

    Menge Symptome jedoch keine Hilfe oder Ansatz bisher

    Nimmst Du etwas, um Deine Entgiftungsorgane zu unterstützen/ stärken? Ich denke hier u.a. an Mariendistel und Cholin für die Leber. Ebenso wäre zu überlegen, ob Du es vielleicht mit NAC oder Gluthation zur Entgiftungsförderung probieren könntest. Man kann ja kinesiologisch austesten, was gerade...
  19. janasandra

    Dringend Hilfe enorm schwach, Kollaps

    Hallo Mango, hast Du mal ein Blutbild erstellen lassen? Ich denke da u.a. an Vitamin D. Herzliche Grüße, janasandra
  20. janasandra

    CFS durch TOXOPLASMOSE?

    Beschäftige Dich, wenn nicht schon geschehen, mal mit Frequenztherapie. LG Jana
Oben