Suchergebnisse

  1. Benommenheit, Druck im Kopf, Konzentrationsschwierigkeiten

    ich weiß nicht, es gibt immer sovieles was es sein könnte. eigentlich wurde ja schon alles untersucht, aber wenn man nach den informationen geht, die man hier so bekommt, kann man den ärzten ja nicht vertrauen. als beispiel nur mal borreliose. mir wurde mal nervenwasser entnommen, und der arzt...
  2. Benommenheit, Druck im Kopf, Konzentrationsschwierigkeiten

    ja an CFS habe ich auch schon gedacht, vor allem, weil (wenn ich mich richtig erinnere) bei mir alles mit einer chronischen Müdigkeit angefangen hat. Allerdings passt es bei mir nicht so ganz wenn man nach den Kriterien von Fukuda geht: - selbstberichtete Einschränkungen des...
  3. Benommenheit, Druck im Kopf, Konzentrationsschwierigkeiten

    weiß leider nicht, wo die restlichen Befunde geblieben sind. Werde heute aber noch mal meinen Vater fragen, ob er doch noch irgendwo was hat. Schwermetallbelastung wurde bestimmt noch nicht ausgetestet und ich wüsste auch nicht, zu welchem Arzt ich da gehen sollte. Das ist ja sowieso das...
  4. Benommenheit, Druck im Kopf, Konzentrationsschwierigkeiten

    Hey, wie gesagt weiß ich leider bei den unzähligen Untersuchungen nicht mehr genau, was alles gemacht wurde. Ein weiteres Problem ist, dass der Großteil der Befunde nicht mehr aufzufinden ist, bzw muss ihn mein Hausarzt wohl irgendwie verschlampt haben. Bin mir aber ziemlich sicher, dass...
  5. Benommenheit, Druck im Kopf, Konzentrationsschwierigkeiten

    das Problem ist einfach, dass man sich heutzutage einfach nicht mehr auf die Ärzte verlassen kann. Die sagen alle was anderes. Nur mir mit genau diesem Zustand selbst zu helfen/ zu informieren fällt mir ungeheuer schwer. Mittlerweile sind auch meine Gedächtnisschwierigkeiten so groß, dass ich...
  6. Benommenheit, Druck im Kopf, Konzentrationsschwierigkeiten

    Hey, ich habe eigentlich nie an eine psychosomatische Ursache geglaubt. Nachdem man halt nichts körperliches gefunden hatte, wurde mir von allen Seiten eingeredet, dass es was psychisches sein musst. Seitdem die psychischen Folgen so schwerwiegend sind, ziehe ich es zumindest mal in Erwägung...
  7. Benommenheit, Druck im Kopf, Konzentrationsschwierigkeiten

    Schon mal vielen Dank für die Antwort. Ich versuche mal (trotz gerade wieder sehr starken Konzentrationsschwierigkeiten) näher auf die möglichen Dinge einzugehn: 1.) Es wurde bei mir zur Anfangszeit meiner Symptomatik eine Nahrungsmittelunverträglichkeit festgestellt. Allerdings wäre ich nach...
  8. Benommenheit, Druck im Kopf, Konzentrationsschwierigkeiten

    hallo ihr, ich schreibe hier, weil ich mittlerweile einfach nicht mehr weiter weiß, also in der hoffnung, dass irgendjemand vielleicht einen tipp oder eine idee hat, wie ich mein problem noch angehen könnte. seit mittlerweile 8 jahren, also seitdem ich ca 14 bin, leide ich unter einem ständigen...
Oben