Suchergebnisse

  1. Leaky gut

    Hallo, bei mir wurde vor einigen Wochen auch leaky gut festgestellt ( Zonulin im Stuhl über HP). Pankreasenzyme sind aber wohl nur sinnvoll, wenn auch die Bauchspreicheldrüse nicht richtig arbeitet. Das kann durch eine Blutuntersuchung ( Lipase- Wert) getestet werden. Das bedeudet nicht, dass...
  2. Dünndarmfehlbesiedlung

    geht nur über den Atemtest. Bei der Stuhlprobe kann ja nicht nachgewiesen werden woher die Bakterien stammen. Beim Atemtest darauf achten, dass auch Methan gemessen wird.
  3. Dauerhaft stark geblähter Bauch

    Hallo, hast Du denn sonst keine Beschwerden? Man sollte schon zumindest das Gefühl haben, dass im Darm unantürlich viel Luft ist. ich habe jedenfalls so ein Problem und fühle mich zeitweise wie aufgeblasen. Dünndarmfehlbesidelung glaube ich eher nicht, da drückt die Luft eher auch im Oberbauch...
  4. Dünndarmfehlbesiedlung und Humatin

    Hallo, ich wolllte mich zu dem Thema nochmals melden. Im Dezember letzten Jahres hatte ich nochmals einen SIbo- Nachtest und tatsächlich war dieser nagativ. Leider waren und sind auch jetzt meine Probleme nur mäßig besser und insbesondere die Blähungen plagen mich weiter. Nach einen (...
  5. Dünndarmfehlbesiedlung

    Hallo Hilflos, Ozovit wird nicht ausreichen. Eine Möglichkeit wäre möglichst Kohlenhydrate zur reduzieren und gleichzeitig mit "pflanzlichen Antibiotika" zu behandeln ( Allicin, Oreganoöl), eventuell auch mit Sibosan ergänzen. Alternativ gibt es natürlich auch die Möglichkeit mit Antibiotika zu...
  6. Dünndarmfehlbesiedlung und Humatin

    Hallo, ich habe inzwischen eine Zweitmeinung eingeholt und auch mich weiter informiert. Rifaximin ist wohl bei Sibo immer noch das Standard- Antibiotika. Manche meinen allerdings, dass es mit Neomycin ergänzt werden muß, wenn Methanbilder (wie bei mir)das Hauptproblem sind. Ich habe das Thema...
  7. Dünndarmfehlbesiedlung und Humatin

    Hallo Oregano, das Problem begann Ende 2011 mit einem Blinddarmdurchbruch und Antibiotikabehandlung. Seither habe ich Probleme, die 2017 schlimmer wurden. Ich hatte damals Magenprobleme und nahm auf ärztlichen Rat Protonnenpumpenhemmer, was aber alles noch verschlimmerte. Ich nehme an, so kam es...
  8. Dünndarmfehlbesiedlung und Humatin

    Hallo, über das Thema " Dünndarmfehlbesiedelung" ist hier schon einiges geschrieben worden, ich will dennoch mal meine aktuelle Lage schildern. ich habe seit über 1 Jahr den positiven Befund zu Sibo per Atemtest (Methan). Außerdem waren die Laktose und Fruchtose- tests positiv. Seitdem esse ich...
  9. Darmschleimhautdiagnostik: Calprotectin stark erhöht

    Hallo Chiaro, wie wurden denn die verschiedenen ph- Werte ermittelt?
  10. Kann man Sibo wirklich heilen?

    Hallo, ich will mal auf das ursprüngliche Thema zurückkommen und in die Runde fragen, ob hier wirklich jemand mit der Diagnose Sibo geheilt wurde oder zumindest weitgehend Besserung erfahren hat. Bei mir sind die Methanbilder das Problem und nach über einem Jahr sehr kohlenhydratarmen Essen und...
  11. chronischer Schmerz und Darmprobleme

    MRT in den Jahren mehrmals gemacht und nichts festgestellt. Auch sontige neurologische Untersuchungen kein klares Ergebnis- teilw. Verdacht auf Piriformis- Syndrom, passt aber nicht ganz zur körp. Untersuchung. Darm: Laktoseintoleranz und Fruktoseintoleranz positiv , aber erst in den letzten...
  12. Verdacht auf Fäulnisdyspepsie

    Damit ist wahrscheinlich der genetische Darmmikrobiom- Stuhltest gemeint. Die Ärzte waren ja bei den herkömmlichen Tests immer skeptisch bis ablehnend u.a. mit dem Argument, dass man ehe nicht wisse wie eine Darmflora aussehen müsse und dass die meisten Bakterien ohnehin auf dem Transport...
  13. Verdacht auf Fäulnisdyspepsie

    Liebe Tascha, ich glaube nicht, dass deine Schilderungen und Vermutungen dich wirklich weiter bringen, wenn das auch verständlich ist. Du musst schauen, dass Du mit weiteren Untersuchungen und Initiativen zu Ergebnissen kommst. Einige Ratschläge wurde hier ja schon erteilt- Heilpraktiker...
  14. chronischer Schmerz und Darmprobleme

    Hallo, ich habe seit Jahren Darmbeschwerden ( habe hierzu auch hier schon Beiträge geschrieben), die einerseits mit einer Dünndarmfehlbesiedelung durch Methanbilder im Dünndarm erklärt werden kann. Andererseits sind die Beschwerden unverändert, obwohl sich nach dem letzten Atemtest die...
  15. Aufgedunsener Bauch und ständiges Luftaufstoßen seit Jahren!

    Hallo, ich denke das Myom mußt Du los werden, insofern solltest Du dich wirklich beraten lassen, welche OP- Methode für dich am besten ist. Inwieweit das für den aufgeblähten Bauch verantwortlich ist, kann sicher auch niemand im Forum beantworten. Ansonsten bin ich auch der Meinung, dass Sibo...
  16. Verdacht auf Fäulnisdyspepsie

    Hallo Tascha, also die Gewebeentnahme bei der Gastroskopie sagt überhaupt nichts über den Zustand des Dünndarms insbesondere im mittleren und oberen Teil aus. Möglich wäre ein MRT- Sellink vom Dünndarm mit Kontrastmittel. Damit kann man sehen, ob es eventuell Wandverdickungen( Entzündungen) und...
  17. Verdacht auf Fäulnisdyspepsie

    Hallo, wie wurde denn der Dünndarm untersucht? Anders wie beim Dickdarm ist dort ja keine einfache Darmspiegelung möglich, sondern geschieht relativ aufwendig wie z.Bsp. bei einer Ballonendoskopie. Bei der Gastroendoskopie kommt man zwar auch an den vorderen Teil des Dünndarms ran, sagt aber...
  18. Verdacht auf Fäulnisdyspepsie

    Hallo, Du kannst bei Sibolab einen Atemtest bestellen ( mit Vakkumröhrchen). Den kannst Du von zu Hause aus machen. Eventuell muß man das allerdings über HP oder Arzt bestellen. Es wird H2 und Methan gemessen. M.E. gut und seriös.
  19. DDFB / SIBO Ernährung bei Mangelerscheinungen

    Hallo, ich habe jetzt auch eine Woche sehr kohlehydratarm gegessen. Gestern nur etwas mit Kartoffeln gesündigt ( hier scheiden sich ja die Geister, ob bei Sibo erlaubt, weil sie eigentlich weit oben im Dünndarm verstoffwechselt werden). Ansonsten ersetze ich Nudeln und Reis durch...
  20. DDFB / SIBO Ernährung bei Mangelerscheinungen

    Hallo, ich wollte mich hier nochmals melden. Ich habe inzwischen einen Wiederholungstest bei Sibolab gemacht, der wieder positiv beim Methan war, aber der Anstieg war deutlich geringer. Einerseits erfreulich, dass ich eine Besserung erreichen konnte, anderseits geht es mir derzeit wieder...
Oben