Test (Header)

Aus Symptome, Ursachen von Krankheiten

Wechseln zu:Navigation, Suche

Überschriften-Formatierungs-Test für WIKI-Seiten.

Inhaltsverzeichnis

Artikelüberschrift (VERSION 9)

Titel-Ebene A (Nur Titel übereinander, ohne Texte dazwischen)

Titel-Ebene B

Titel-Ebene C

Titel-Ebene D
Titel-Ebene E

Titel-Ebene A (Titel mit Normaltexte darunter)

Dieser Absatz zeigt einen beliebigen Text der mehrfach wiederholt wird. Dieser Absatz zeigt einen beliebigen Text der mehrfach wiederholt wird. Dieser Absatz zeigt einen beliebigen Text der mehrfach wiederholt wird. Dieser Absatz zeigt einen beliebigen Text der mehrfach wiederholt wird.

Titel-Ebene B

Dieser Absatz zeigt einen beliebigen Text der mehrfach wiederholt wird. Dieser Absatz zeigt einen beliebigen Text der mehrfach wiederholt wird. Dieser Absatz zeigt einen beliebigen Text der mehrfach wiederholt wird. Dieser Absatz zeigt einen beliebigen Text der mehrfach wiederholt wird.

Titel-Ebene C

Dieser Absatz zeigt einen beliebigen Text der mehrfach wiederholt wird. Dieser Absatz zeigt einen beliebigen Text der mehrfach wiederholt wird. Dieser Absatz zeigt einen beliebigen Text der mehrfach wiederholt wird. Dieser Absatz zeigt einen beliebigen Text der mehrfach wiederholt wird.

Titel-Ebene D

Dieser Absatz zeigt einen beliebigen Text der mehrfach wiederholt wird. Dieser Absatz zeigt einen beliebigen Text der mehrfach wiederholt wird. Dieser Absatz zeigt einen beliebigen Text der mehrfach wiederholt wird. Dieser Absatz zeigt einen beliebigen Text der mehrfach wiederholt wird.

Titel-Ebene E
Text in Fettschrift zum Vergleich mit Titel-Textgrösse.

Dieser Absatz zeigt einen beliebigen Text der mehrfach wiederholt wird. Dieser Absatz zeigt einen beliebigen Text der mehrfach wiederholt wird. Dieser Absatz zeigt einen beliebigen Text der mehrfach wiederholt wird. Dieser Absatz zeigt einen beliebigen Text der mehrfach wiederholt wird.

Titel-Ebene A (Titel-Muster 2)

Titel-Ebene B

Dieser Absatz zeigt einen beliebigen Text der mehrfach wiederholt wird. Dieser Absatz zeigt einen beliebigen Text der mehrfach wiederholt wird. Dieser Absatz zeigt einen beliebigen Text der mehrfach wiederholt wird. Dieser Absatz zeigt einen beliebigen Text der mehrfach wiederholt wird. Dieser Absatz zeigt einen beliebigen Text der mehrfach wiederholt wird.

Dieser Absatz zeigt einen beliebigen Text der mehrfach wiederholt wird. Dieser Absatz zeigt einen beliebigen Text der mehrfach wiederholt wird. Dieser Absatz zeigt einen beliebigen Text der mehrfach wiederholt wird. Dieser Absatz zeigt einen beliebigen Text der mehrfach wiederholt wird. Dieser Absatz zeigt einen beliebigen Text der mehrfach wiederholt wird.

Titel-Ebene B

Dieser Absatz zeigt einen beliebigen Text der mehrfach wiederholt wird. Dieser Absatz zeigt einen beliebigen Text der mehrfach wiederholt wird. Dieser Absatz zeigt einen beliebigen Text der mehrfach wiederholt wird. Dieser Absatz zeigt einen beliebigen Text der mehrfach wiederholt wird. Dieser Absatz zeigt einen beliebigen Text der mehrfach wiederholt wird.

Titel-Ebene A (Titel-Muster 3)

Titel-Ebene B

Titel-Ebene C

Dieser Absatz zeigt einen beliebigen Text der mehrfach wiederholt wird. Dieser Absatz zeigt einen beliebigen Text der mehrfach wiederholt wird. Dieser Absatz zeigt einen beliebigen Text der mehrfach wiederholt wird. Dieser Absatz zeigt einen beliebigen Text der mehrfach wiederholt wird. Dieser Absatz zeigt einen beliebigen Text der mehrfach wiederholt wird.

Titel-Ebene C

Dieser Absatz zeigt einen beliebigen Text der mehrfach wiederholt wird. Dieser Absatz zeigt einen beliebigen Text der mehrfach wiederholt wird. Dieser Absatz zeigt einen beliebigen Text der mehrfach wiederholt wird. Dieser Absatz zeigt einen beliebigen Text der mehrfach wiederholt wird. Dieser Absatz zeigt einen beliebigen Text der mehrfach wiederholt wird.

Titel-Ebene A (Titel-Muster 4)

Titel-Ebene B

Titel-Ebene C

Titel-Ebene D

Dieser Absatz zeigt einen beliebigen Text der mehrfach wiederholt wird. Dieser Absatz zeigt einen beliebigen Text der mehrfach wiederholt wird. Dieser Absatz zeigt einen beliebigen Text der mehrfach wiederholt wird.

Titel-Ebene D

Dieser Absatz zeigt einen beliebigen Text der mehrfach wiederholt wird. Dieser Absatz zeigt einen beliebigen Text der mehrfach wiederholt wird. Dieser Absatz zeigt einen beliebigen Text der mehrfach wiederholt wird.

Titel-Ebene D

Dieser Absatz zeigt einen beliebigen Text der mehrfach wiederholt wird. Dieser Absatz zeigt einen beliebigen Text der mehrfach wiederholt wird. Dieser Absatz zeigt einen beliebigen Text der mehrfach wiederholt wird.

Titel-Ebene E

Dieser Absatz zeigt einen beliebigen Text der mehrfach wiederholt wird. Dieser Absatz zeigt einen beliebigen Text der mehrfach wiederholt wird. Dieser Absatz zeigt einen beliebigen Text der mehrfach wiederholt wird.

Hinweis bzgl. Auszeichnung

Für Artikel, die z.B. nur eine Titelebene nutzen (z.B.: ==Titel== ) ist keine differenzierte Unterscheidung von Titel-Ebenen erforderlich. D.h. Autoren die nur solche Artikel bisher schrieben erkennen u.U. nicht die Notwendigkeit einer weitergehenden Titelauszeichnung bis h6.

Bei Artikel mit 2 Titelebenen, gibt es auch keine Probleme, wenn diese Titel-Ebenen sich ausreichend unterscheiden, z.B. durch Unterstrich der ersten Ebene.

Es gibt aber auch Artikel mit mehr als 2 Ebenen und auch für all diese, sollte eine eindeutige Differenzierung immer ermöglich sein. Durch generell kleinere Titel-Schriftgrössen, entstehen hier gerne Probleme, bzw. eine Mehrbedarf an Auszeichnung für diese Titel, die das ausbügeln. Tut man dies nicht, werden alle Artikel mit mehr als 2 Titelebenen nicht mehr eindeutig lesbar bzgl. ihrer Untertitel-Gewichtung innerhalb der 5 möglichen Ebenen. Die 6. Ebene ist die Artikelname selbst (h1)!

Ein Test mit diesem Artikel hier zeigt auf, wo es Darstellungs und Erkennungsprobleme geben kann und gibt kleine Hinweise, wie man sie beheben könnte!

1. Durch einen Versatz der Titel untereinander

durch seitliches versetzen/stufen um jeweils z.B. +0.25em gegenüber dem übergeordneten Titel nach rechts, ist eine eindeutigere Unterscheidung/Findung der Titel im Textbild möglich. "em" ist eine Bezeichnung die sich auf das Buchstabenformat bezieht, 1em = 100%.

2. Mögliche Titelzeilen-Unterscheidungsmerkmale über eine Sonderauszeichnung:

Möglich über die Texthöhe, GROSS-/Kleinschreibung, Unterstrich über ganze Seite (als Linie: durchgezogen, gestrichelt, gepunktet, Farbgebung), Text-Unterstreichung (nur Ja oder nein möglich), Text-Farbgebung, Text-Schatten und Farbe, Schattenintensität.

Dadurch kann erreicht werden, dass trotz kleiner Titelschriftgrößen und geringen Unterscheidungsdifferenzen, durch die o.e. Sonderauszeichnungen eine eindeutige Differenzierung/Unterscheidung möglich gemacht werden kann! Beispiel:

  • Ebene A - zeilenfüllenden Unterstrich, wie auch der Artikelname (wie bisher), identisch mit h2 bzw. 1. Titel-Ebene: ==Titel==
  • Ebene B - nur der Titel ist unterstrichen
  • Ebnen C - der Titel ist unterstrichen, aber blass punktiert
  • Ebene D - der Titel wie die o.e. mit leicht blaue-grauem Schatten versehen
  • Ebene E - der Titel ist mit grauem Schatten versehen

Die Schriftgrösse und der Abstand zu Normaltext und zu Titeln, kann ebenfalls optimiert werden. Dadurch lässt sich z.B. vermeiden, das Abstände zwischen zwei Titeln in Direktfolge trotz richtiger Wikicode-Formatierung, nicht als überproportionale Lücken dargestellen werden etc.

3. Sonderformatierungen

die bei seitlichem Content-Versatz evtl. auch mitberücksichtigt werden müssen:

TAGs im Content für: p, ol, ul, hr, dd, dt, blockquote, address, pre. etc.

und zum Beispiel:

Textzeile/Absatz in "Fettschrift"
Text eingerückt

Liste unsortiert:

  • Liste
  • Liste

Liste nummeriert:

  1. Liste
  2. Liste

Admin-Hinweise

Die Standardformatierung bei Mediawiki, ist linksbündige Ausrichtung von Titeln und Texten.
Administratoren können dies ändern/verbessern.
Die Formatierung ist i.d.R. in folgenden Dateien zu finden:
.../skins/monobook/main.css (Titel h1-h6), aber i.d.Originalversion nicht gut gegliedert
.../clientscript/vbulletin_css/style-7778d549-00010.css (Bodycontentversatz, Achtung: sidebar evtl. betroffen)

Wegen der auf grossen Servern erforderlichen Wrappfunktionen können auch weitere Dateien und Funktionen betroffen sein, oder die Pfadnamen anders lauten.
Dies ist jeweils zu berücksichtigen bzw. in einer "Sandbox" zu prüfen.

Themenübersicht