Symptomliste

Aus Symptome, Ursachen von Krankheiten

Wechseln zu:Navigation, Suche

Symptomliste (Amalgam)

Inhaltsverzeichnis



HINWEIS: Dies ist die Liste für Amalgamsymptome



Mögliche Auswirkungen einer Amalgamvergiftung

Auszug aus dem Buch: Amalgam - Risiko für die Menschheit (Dr. Joachim Mutter)

Stimmungen

  • Man regt sich leicht über Kleinigkeiten auf
  • Kritiküberempfindlichkeit
  • schnell entmutigt
  • Depression
  • menschenscheu
  • Minderwertigkeitsgefühle
  • Schwierigkeiten, etwas anzupacken
  • bedrückt
  • Angst
  • unsicher, schüchtern
  • Selbstmordgedanken

Schlaf, Müdigkeit

  • starke Müdigkeit
  • vermehres Schlafbedürfnis
  • Müdigkeit nach ausreichendem Schlaf
  • Schlaflosigkeit
  • plötzliches Aufwachen, weil der Körper in Aufruhr ist
  • schlechter Schlaf mit vielen Träumen
  • Gefühl als breche bald eine Erkältung aus
  • zittrig
  • Frösteln
  • Krankheitsgefühl
  • Schwäche

Sprache, Denken

  • Man vergisst was man gerade sagen wollte
  • Konzentrationsschwierigkeiten
  • man kann die Lippen nicht richtig bewegen und somit Worte nicht aussprechen
  • Schwiegkeiten beim Verfolgen eines Gedankens
  • man kann anderen beim Zuhören nicht folgen
  • man versteht gelesenes schlecht
  • man erinnert sich schlechter an Vergangenes

Verschiedenes

  • Zuckungen der Muskel
  • zittrige Hände beim Ausstrecken
  • zittrige Zunge, Lippen oder Augenlider
  • starkes Zittern wie bei Schüttelfrost
  • unfreiwillige Gewichtsabnahme/-zunahme
  • Appetitlosigkeit
  • Hitzegefühl
  • Frieren
  • kalte Körperteile (Hände, Füße, Nase)
  • geschwollene Finger, Füße oder Hand- und Fußgelenke

Krämpfe oder Schmerzen

  • Krämpfe oder unwillkürliche Bewegungen im Gesicht
  • Wadenkrämpfe
  • Schmerzen der Muskeln zwischen oder unterhalb der Schultern
  • Schmerzen hinter den Schultern
  • Schmerzen an Armen und Beinen
  • Schmerzen an Händen und Füßen
  • Nackenschmerzen
  • Schulterschmerzen
  • Gelenkschmerzen
  • Lendenschmerz
  • Schmerzen im Brustbein
  • Schmerzausstrahlung in den Rücken
  • Schmerzen unter den Rippen rechts
  • Schmerzen in der Achselhöhle
  • Schmerzen in der Leiste

Geschlechsorgane

  • stärkere Monatsblutung
  • schwächere Monatsblutung
  • längere Monatsblutung
  • Zunahme von Beschwerden während der Periode
  • Zunahme von Beschwerden vor der Periode
  • Zunahme von Beschwerden nach der Periode
  • Prostatabeschwerden

Haut, Haare, Nägel

  • Ausschläge oder Rötungen an Stellen, die mit Metall in Berührung waren
  • Ausschlag nach Sonnenbad
  • Zunahme an Sommersprossen
  • neues oder vermehrtes Auftreten von Pickeln
  • Neigung zu Blutergüssen
  • Beulen
  • Haujucken
  • Wiederholt auftretende Ausschläge
  • Ekzeme
  • plötzliches Empfinden von "Ameisenbissen"
  • gelbliche Hautfarbe
  • blasse Gesichtsfarbe
  • starke Neigung zu Schwitzen
  • glanzloses, sprödes und stumpfes Haar
  • das Haar ist unerklärlicherweise dunkler geworden
  • verstärkter Haarausfall
  • spröde brüchige Nägel

Kopf

  • Kopfschmerzen
  • Benommenheit
  • Schwindelgefühle, die das Laufen schwer machen
  • Stürze durch Schwindelanfälle
  • Schwank- oder Schaukelschwindel
  • Schwindel beim Hinlegen
  • Taubheits- und Kältegefühl im Hinterkopf
  • Gefühl als ob der Kopf platzen will
  • Stirndruck
  • Gefühl als würden die Augen herausgepresst
  • eingefallene Augen
  • blutunterlaufene Augen

Verdauungssystem und Blase

  • Übelkeit
  • Aufstoßen oder Sodbrennen
  • Erbrechen
  • Blähbauch
  • Blähungen
  • Magenschmerzen
  • Unterleibschmerzen
  • heller Stuhlgang
  • weicher stuhlgang
  • Durchfall
  • Verstopfung
  • kleine Mengen dunklen Urins
  • Große Mengen hellen Urins

Herz und Atmung

  • unregelmäßiger Herzschlag
  • schwacher Herzschlag
  • Gefühl, als ob das Herz stehen bleibt
  • verstärkter Herzschlag
  • Schmerz in der Brust, der ausstrahlen kann
  • hoher Ruhepuls (>90 pro Minute)
  • langsamer Puls
  • heftiger Herzschlag bei geringen Anstrengungen
  • Atemlosigkeit bei geringer Anstrengung
  • Atemlosigkeit ohne Anstrengung
  • langfristige Kurzatmigkeit
  • Atembeschwerden
  • das Gefühl, mit dem Atmen aufzuhören - die Atmung muss willentlich durchgeführt werden
  • schwache Atmung
  • flache Atmung
  • Gefühl, ein Eisenband liege um die Brust

Sinne

  • man sieht alles wie durch Nebel
  • Licht-Überempfindlichkeit
  • Einschränkung des Gesichtsfeldes
  • man sieht für den Bruchteil einer Sekunde nichts mehr
  • Funken, leuchtende oder farbige Flecken im Gesichtsfeld
  • Flecken schwimmen im Gesichtsfeld herum
  • Doppelbilder
  • schlechtes Dämmerungssehen
  • schlechtes Gehör
  • überempfindliches Gehör
  • Ohrgeräusche
  • Gefühl, als ob das Gehörte nicht bis zum Bewustsein vordringt
  • Geruchsinn-Störungen
  • empfindlicher Geruchsinn gegenüber Parfüm, Rauch, Essen
  • Metallgeschmack im Mund
  • Gefühl als ob Alufolie im Mund wäre
  • schlechter Geschmack im Mund
  • Essen wirkt geschmacklos
  • Brennen im Mund oder Hals
  • Taubheit in Beinen, Füßen oder Zehen
  • Taubheit in Armen, Händen oder Fingern
  • Wärme- oder Hitzegefühl
  • Gefühl als ob Nerven zucken

Koordination/Belastbarkeit

  • Fallenlassen von Gegenständen
  • Anstoßen an Gegenstände (Möbel, Türrahmen)
  • baldige Müdigkeit beim Stehen
  • Muskelschwäche
  • schnelle Erschöpfungen
  • schwere, kaum Kontrollierbare Beine
  • vermehrte Beschwerden nach körperlicher Anstengung

Mund

  • Mundgeschwüre
  • häufiges Zahnfleischbluten
  • vermehrter Speichelfluss
  • trockener Mund trotz genügenden Trinkens
  • vermehrter Durst
  • Mundgeruch
  • unerklärliche Zahnschmerzen
  • Kieferschmerzen
  • Zahnfleischschwund
  • Geschwüre an Zahnfleisch, Gaumen oder Zunge
  • weiße/helle Flecken im Mund oder an den Lippen
  • dunkle Flecken auf dem Zahnfleisch
  • dunkle Linie zwischen Zähnen und Zahnfleisch
  • Abdrücke der Zähne sind am Zungenrand sichtbar
  • Pelzigkeitsgefühl der Lippen oder der Zunge
  • Zunge fühlt sich zu groß an

Hals

  • Druck oder Klosgefühl im Hals
  • Schleim im Hals ohne Erkältung
  • Schluckbeschwerden
  • Heiserkeit ohne Erkältung
  • Hustenanfälle
  • Halsweh (Rötung ohne Infektion)
  • Infektneigung
  • Schwellung im Bereich der Schilddrüse
  • weiche, kleine, verschiebbare Knoten am *seitlichen Hals
  • einschnürendes Gefühl bei Kleidungsstücken oder Halsketten

Quelle: Amalgam - Risiko für die Menschheit, Dr. Joachim Mutter (Mit freundlicher Genehmigung)


Weitere Möglichkeiten mit Quellenangaben

Weitere Möglichkeiten mit Verdacht

  • Schmerzen oder Krämpfe im Kiefer
  • starke Müdigkeit
  • Schmerzen in Händen oder Füßen
  • metallischer Geschmack im Mund
  • starker schneller Herzschlag nach geringer Anstrengung
  • Zittern der Hände
  • verminderte Muskelkraft
  • Überempfindlichkeit gegenüber Kritik
  • Schwindel
  • unklares allgemeines Krankheitsgefühl


  • Fibromyalgie
  • Tinnitus (Ohrgeräusche)
  • Sinitus (Nebenhöhlenentzündung, chronische)
  • Sehstörungen
  • Parkinson
  • Stottern
  • Alzheimer
  • Herpes (an Schleimhäuten, Lippen...)
  • Hyperaktivität
  • Aufmerksamkeitsdefizit(ADHD)
  • Schmerzhafte Misempfindungen (Dysästhesie)
  • Krebs
  • Alzheimer Krankheit
  • Erstgeborenes Kind (Mütter mit Hg-Belastung sanieren sich zu 50% über d. Fötus)
  • Kontakt mit Quecksilber?(zerbroch.Thermometer, viele Impfen, Beruf...)
  • Nahrung (viel Genuss von Fisch, bzw. Meerestieren)
  • unfreiwillige Gewichtszunahme (Bericht von Albiorangerl)

Die o.e. einzelnen Symptome können durch viele andere Ursachen hervorgerufen werden. Die Kombination der hier genannten ist aber sehr typisch für Amalgam- bzw. Schwermetalleinflüsse. Meist sind es mindestens 4-6 Symptome die zutreffen. Die Liste oben weist z.T. Doppelnennungen auf


Linkprüfung: 09.11.2010 (nobix)
Themenübersicht