Hauptseite


Gastritis

Aus Symptome, Ursachen von Krankheiten

Wechseln zu:Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Symptome

Akute Gastritis:

  • Appetitlosigkeit
  • Übelkeit
  • Erbrechen
  • Starker Magenschmerz oder Magenkrämpfe (Oberbauchschmerzen)
  • unangenehmer Geschmack im Mund
  • in manchen Fällen Magenblutung (Erbrochenes ist dunkelbraun bis schwarz "kaffeesatzartig" oder der Stuhl schwarz gefärbt)


Chronische Gastritis:

  • eher unspezifische Symptome
  • Oberbauchschmerzen
  • Oberbauchbeschwerden wie Völlegefühl nach Mahlzeiten
  • Blähungen


Ursachen

Akute Gastritis:

  • Alkohol
  • bakteriellen Giftstoffen oder Arzneimitteln (z.B. Schmerzmittel)
  • Kreislaufschock
  • Stress im Rahmen von Operationen
  • schweren Verletzungen, Verbrennungen, Hirnblutungen
  • Infektion mit Helicobacter pylori
  • Minderdurchblutung der Magenschleimhaut zusammen mit einer gestörten Magenentleerung


Chronische Gastritis

  • Infektion der Magenschleimhaut mit dem Bakterium Helicobacter pylori (85 % der Fälle)
  • Medikamente wie Schmerzmittel, Rheumamittel, Kortison
  • Autoimmunerkrankung: Das Immunsystem bildet Abwehrstoffe (Antikörper) gegen Magenschleimhautzellen

Diagnose

Magenspiegelung (Gastroskopie) mit Biobsie kleiner Magenschleimhautstücke


Weblinks

Themenübersicht