freiliegende zahnhälse

12.06.06 15:56 #1
Neues Thema erstellen

sabrina ist offline
Beiträge: 168
Seit: 28.10.05
hallo

weiss jemand, was man tun kann, wenn man freiliegende zahnhälse hat? gibt es eine tinktur oder etwas, was man aufpinseln kann?

liebe grüsse sabrina

freiliegende zahnhälse

Oregano ist offline
Beiträge: 54.394
Seit: 10.01.04
Da gibt es doch was von elmex...
www.apo-baer.de/elmex_sensitive.htm

Außerdem kann der Zahnarzt so eine Art Lack auf die empfindlichen Stellen pinseln und sie so versiegeln. Fragen Sie Ihren Zahnarzt oder Apotheker

Uta
__________________
If you take your time, you'll have more of it.

freiliegende zahnhälse

Geli ist offline
Beiträge: 8
Seit: 11.06.06
Hallo Sabrina,

Paradontose nennet man freiliegende Zahnhälse und da macht der Zahnarzt eine Zahnfleischbehandlung, die alledings etwas schmwerzhaft und oft langwierig ist. Deutet auf einen Vitamin C Mangel hin.

LG Geli

freiliegende zahnhälse

Oregano ist offline
Beiträge: 54.394
Seit: 10.01.04
Hier mehr zur Paradontose:
http://www.onmeda.de/krankheiten/parodontose.html?p=1

Hat denn Dein ZA sich dazu geäußert, was er empfehlen kann als Therapie, sabrina?

Grüsse,
Uta
__________________
If you take your time, you'll have more of it.

freiliegende zahnhälse

sabrina ist offline
Themenstarter Beiträge: 168
Seit: 28.10.05
hallo uta

habe das erst seid wenigen wochen. nur an einem zahn, auf dem eine krone sitzt. gehe nächstes quartal zum za. habe schon mal so einen lack bekommen, sagte ihm , möchte einen, den er aushärten muss. macht er aber nicht(den grund habe ich vergessen).
áuf die elmex-zahnpasta war ich auch gestossen, nehme aber keine fluoride mehr( wegen dem hier http://www.kent-depesche.com/jahrgang2005/2005_15.html ) .

das bild mit der paradontose ist ja poah. so schlimm lass ich es nicht werden. kenne jemanden, der diese op durch hat.(schüttel).

ich dachte an was pflanzliches oder natürliches. es ist doch gegen alles ein kraut gewachsen.

liebe grüsse sabrina

freiliegende zahnhälse

Oregano ist offline
Beiträge: 54.394
Seit: 10.01.04
Hallo sabrina,
es könnte evtl. sein, daß der Kronenrand nicht gut sitzt und damit Essensreste dort hängenbleiben bzw. sich eine Bakterienbesiedlung einstellt. Ich würde deshalb möglichst bald zum ZA gehen; bis zum nächsten Quartal ist es ja doch noch ein Stück. Nicht, daß sich da eine chronische Entzündung entwickelt.

Salbeitee oder auch Kamille helfen bei Zahnfleischentzündungen. Ich schätze Propolis-Tinktur sehr. Auch Myrrhe ist gut, schmeckt allerdings ziemlich scheußlich.

Gruss,
Uta
__________________
If you take your time, you'll have more of it.

freiliegende zahnhälse

sabrina ist offline
Themenstarter Beiträge: 168
Seit: 28.10.05
vielen dank, uta. sowas wollte ich hören. super.

liebe grüsse sabrina

freiliegende zahnhälse

cdes ist offline
Beiträge: 94
Seit: 26.02.05
HalloSabrina,

wenn Zahnkronen basal zu dick gestaltet wurden, und(oder)nicht unter den Zahnfleischrand gehen, bildet sich mit der Zeit das Zahnfleisch zurück und die Zahnhälse liegen frei.
Dies scheint mir in Deinem Fall zuzutreffen.

Ansonsten hilft neben schon genannten Dingen Zahnfleischmassage und Apfel essen. Die guten Bakterien im Apfel helfen beim Aufbau einer gesunden Flora und sogar bei der Selbstreinigung.

Liebe Grüsse cdes

freiliegende zahnhälse

dottore ist offline
Beiträge: 32
Seit: 17.05.06
Guten morgen:

"Das ist ein weites Feld" Th. Fontane in Effi Briest (wird in diesem Forum mein Lieblingszitat).

in absoluter Kurzform:

Parodontitis ist die bakteriologisch begründete Entzündung des zahnhalteapperates. Meist liegen Konkremente ("zahnstein unter dem zahnfleisch") vor.

Freileigende Zahnhälse müssen nicht mit einer Parodontitis gekoppelt sein:

mögliche Ursachen: Rezessionen und traumatische Putzdefekte

durch zu feste Anpreßdrücke und falsche zahnputztechnik "geht das zahnfleisch zurück". Das kann "der Laie" ganz gut mit dem Fingernagel tasten. außen an den Zähnen ist dann zwischen Schmelz und Wurzelzement eine Stufe (Finger vorher waschen: bakterien!!), manchmal ein keilförmiger Defekt.

weitere Hinweis: schon nach 14 tagen sieht die zahnbürste aus wie ein "verwelkender Tulpenstrauß"..... Zahnputztechnik ändern.

Das Zahnfleisch ist nicht bei jedem Menschen gleich (Bindegewebe, Fett...)
so gibt es dickes oder auch sehr dünnes. das dünne ist meist bei leptosen Menschen (hager, dünne Typen), man sieht oft die Aderung..... die sind gefährdeter... moderne Therapieformen sind transplantationen, Verschiebelappen ect., i.d.R. keine "kassenabrechnung" (Mukogingivalchirugie)
besser: Putztechnik verbessern, nicht so stark drücken!!!!

Verstärkt werden die Effekte (heiß,kalt,süß) durch säurehaltige Speisen(zitrusfrüchte, Obstsäuren, Milchsäuren (Joghurt), Essig.....)

Tip: Nicht direkt nach dem essen putzen, ca. 15 min warten bis Ph wert in der Mundhöhle wieder neutral ist weiterer Tiß: zahncreme sollte nicht "grobe scheuerstoffe" enthalten . Testen: mit dem Finger reiben: Putzstoffe dürfen nicht fühlbar sein....

Durch Säuren werden die dentinoblasten im freileigenden Wurzelzement greizt!!! Autsch!!! Therapien durch Fluorpräparate (Duraphat lack z.B) oder Bonding Präparate ("kunststoffkleber"... maleinsäure) zum Verschließen der Dentintubuli. Häusliche Anwendung von Elmes Gel....

Alle schulmedizinischen Zahnpasten enthalten Fluor (... wieder ein weites Feld)...
##
Das Hauptproblem: warum gab es früher diese freiliegenden Zahnhälse nicht????

Weil die meisten menschen schon mit ca. 50 Jahren keine eigenen Zähne mehr hatten!!!!! Das ist einfach ein Grundproblem der modernen Medizin: wir werden immer älter und kränker.... Multimorbide Eltern bekommen Kinder, Krankheiten potenzieren sich (Ethik in der Medizin... das nächste weite Feld!!)

Versuch es doch mal mit meinen Tips,sie sind nebenwirkungsfrei und völlig kostenlos!
Und dann laß dir das mal von einem Profi (ZMF, Dentalhygienikerin) erklären. Kostst nicht viel, hilft aber viel (Hilfe zur Selbsthilfe)

einen sonnigen Tag

freiliegende zahnhälse

sabrina ist offline
Themenstarter Beiträge: 168
Seit: 28.10.05
hallo
ihr habt recht. ich glaube so isses .werde eure tips annehmen. danke.

liebe grüsse sabrina

Weiterlesen

Optionen Suchen


Themenübersicht