Rätselhafte weiße Ringe im Teppichboden

14.10.11 22:50 #1
Neues Thema erstellen

Oregano ist offline
Beiträge: 63.731
Seit: 10.01.04
Hallo,

in einem Zimmer zeigen sich im Teppichboden immer mehr weiße Ringe verschiedener Größe. Das Zimmer ist trocken, es riecht völlig normal, an diesen Stellen ist auch nichts ausgelaufen.

Hat jemand eine Ahnung, was das sein kann?

Grüsse,
Oregano
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_3933.jpg (482,4 KB, 15x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_3934.jpg (522,7 KB, 11x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_3935.jpg (525,7 KB, 11x aufgerufen)

Rätselhafte weiße Ringe im Teppichboden
kopf
sieht ein wenig nach einem mineral aus ?
LG

Im Wohn-/Arbeitsumfeld kann der Baubiologe hilfreich sein

Die hoch- und niederfrequenten Felder von Telefon, WLAN, Mobilfunk, Babyphone usw. aber auch die häusliche Elektroinstallation sowie Lichtsysteme können nicht nur bei sensiblen Menschen zu gesundheitlichen Problemen führen.

Besonders die Orte, an denen wir uns lange aufhalten, sollten möglichst frei von solchen Störungen sein. Das ist vor allem unser Schlafplatz, wo wir uns normalerweise einen Drittel des Tages aufhalten und zudem ungestört regenerieren und Energie tanken wollen, aber auch unser Arbeitsplatz.

Baubiologen können solche Störungen messen und Lösungen zur Beseitigung empfehlen.
mehr
Rätselhafte weiße Ringe im Teppichboden

Oregano ist offline
Themenstarter Beiträge: 63.731
Seit: 10.01.04
Hallo kopf,

mineralische Hexenkreise ? Darunter ist - soviel ich weiß - Beton oder ein Estrich. Ob der Beton blüht? Aber warum nur hier in diesem Zimmer?

Grüsse,
Oregano

Rätselhafte weiße Ringe im Teppichboden
kopf
hey,

ich weiß leider nix.vielleicht bekommst du morgen qualifizierte antworten.
hier gibt es bestimmt jede menge heimwerker
das mit den hexen ist schon möglich
Liebe Grüsse !

Rätselhafte weiße Ringe im Teppichboden

cassandra ist offline
Beiträge: 345
Seit: 16.06.06
Zitat von Oregano Beitrag anzeigen
Hallo,

in einem Zimmer zeigen sich im Teppichboden immer mehr weiße Ringe verschiedener Größe. Das Zimmer ist trocken, es riecht völlig normal, an diesen Stellen ist auch nichts ausgelaufen.

Hat jemand eine Ahnung, was das sein kann?

Grüsse,
Oregano
hi oregano,
klingt fuer mich,als ob im estrich salpeter ist. solange salpeter trocken ist,blueht er nicht.konnte sich irgendwie zwischen teppich und zementfeuchtigkeit setzen?ist der teppich angeklebt oder lose?warum nur in dem zimmer fragst du.brauch nur in dem einen sack zement fuer die moertelmischung salpeter gewesen sein.
bei aussenmauerwerk findet man z.b. bluehenden salpeter oft in der kaminwand in den fugen zwischen den steinen.
gruss cassandra

Rätselhafte weiße Ringe im Teppichboden

Oregano ist offline
Themenstarter Beiträge: 63.731
Seit: 10.01.04
Hallo cassandra,

Danke für Deine Antwort.
An Salpeter oder Ähnliches habe ich auch schon gedacht, weil ich das vom Heizungskeller her kenne. Nur: der Teppichboden liegt da schon ca. 11 Jahre, und diese Ringe haben sich erst im letzten Jahr so vermehrt. Eine feuchte Stelle kann ich nicht entdecken, und vor dem Zimmer ist auch noch ein überdachter Balkon, so daß hier Feuchtigkeit auch bei heftigem Regen nicht eindringen kann von außen.

Ich werde jetzt mal eine Teppichboden-Geschäft-Frau bitten, sich das anzuschauen.

Grüsse,
Oregano


Optionen Suchen


Themenübersicht