Suche Bodenschutzmatte für Schreibtischstuhl auf Parkett - nicht aus Plastik

08.05.11 13:47 #1
Neues Thema erstellen
Suche Bodenschutzmatte für Schreibtischstuhl auf Parkett - nicht aus Plastik

Kate ist offline
Themenstarter Moderatorin
Beiträge: 10.477
Seit: 16.11.04
Hallo Ihr Beiden,

auch Euch nochmals vielen Dank für Eure Ratschläge.

Zitat von Juliette Beitrag anzeigen
Praktisch finde ich auch waschbare Baumwollteppiche, Kate.
Ich finde die auch sehr praktisch und als Farbklekse nett, z.B. in meinem weiß gekachelten Bad. In den Flur kommt wohl auch sowas, jedenfalls jetzt, wo das Parkett noch neu ist. Trotz Filzpantoffeln

Der Nachteil ist, sie verlieren schnell die Farbe, werden etwas blass.
Der Nachteil in punkto Schreibtischstuhlrollen wäre gravierender - im wahrsten Sinne des Wortes: Ich denke, die drücken sich da innerhalb kürzester Zeit durch. So ein Baumwollteppich hält ja an Gewicht und Druck praktisch nichts ab. Zudem würde er sicherlich hin- und herrutschen bei jedem Rollen.

Zu dem Linoleum würde ich mir auch noch andere Meinungen einholen, ob das wirklich nicht geht.
Da hast Du recht, das sehe ich auch so. Problem könnte hier der Juterücken sein, der zum einen das Parkett beim hin- und herrutschen verkratzt, zum anderen sich evtl. sogar eindrückt. (Das Holz meines Parkettes ist "mittelhart".)

Zitat von Datura Beitrag anzeigen
Ich habe ja in zwei Zimmern Teppichboden aus Sisal mit Textilrücken aus dem Oekobaumarkt (Trendwende Bremen), die schneiden und ketteln auch Stücke, da fahren meine Schreibtischstühle drauf rum. Nach 10 Jahren jetzt sieht man die Eindrücke- nun ja, 10 Jahre sind auch eine lange Zeit.
Die Idee ist auch nicht schlecht, hier gibt es einen Laden, der Greenline-Produkte verkauft und die Firma gab mir den Rat, dass am ehesten Sisal für diesen Zweck funktionieren würde.

Grüße
Kate
__________________
Meine Aussagen basieren auf eigenen Erfahrungen/Recherchen und stellen keinen medizinischen Rat dar.

Suche Bodenschutzmatte für Schreibtischstuhl auf Parkett - nicht aus Plastik

Kate ist offline
Themenstarter Moderatorin
Beiträge: 10.477
Seit: 16.11.04
Hallo zusammen

Zitat von Kate Beitrag anzeigen
Die Idee ist auch nicht schlecht, hier gibt es einen Laden, der Greenline-Produkte verkauft und die Firma gab mir den Rat, dass am ehesten Sisal für diesen Zweck funktionieren würde.
Habe gestern in eben jenem Laden ein Reststück Sisal mit Juterücken, zwischendrin mit etwas Latex verfestigt, für einen Spottpreis erstanden. Das wird nun vorsichtig ausprobiert. Es kommt wohl noch eine gitterförmige Latexmatte drunter, sonst rutscht das - das zeigt sich jetzt schon in der Küche auf dem Linoleum. Außerdem puffert das noch etwas.

Von Forbo habe ich die Rückmeldung, dass die das Schubbern des Juterückens auf dem Parkett als kritisch ansehen. Und von Tretford die Meinung, dass ihre sämtlichen Produkte nicht geeignet wären. Da hat allerdings der Verkäufer aus dem genannten Laden gestern etwas anderes behauptet: Er hätte gerade einem Kunden ein Tretford-Teppich-Stück zu diesem Zweck verkauft.

Gruß
Kate
__________________
Meine Aussagen basieren auf eigenen Erfahrungen/Recherchen und stellen keinen medizinischen Rat dar.

Im Wohn-/Arbeitsumfeld kann der Baubiologe hilfreich sein

Die hoch- und niederfrequenten Felder von Telefon, WLAN, Mobilfunk, Babyphone usw. aber auch die häusliche Elektroinstallation sowie Lichtsysteme können nicht nur bei sensiblen Menschen zu gesundheitlichen Problemen führen.

Besonders die Orte, an denen wir uns lange aufhalten, sollten möglichst frei von solchen Störungen sein. Das ist vor allem unser Schlafplatz, wo wir uns normalerweise einen Drittel des Tages aufhalten und zudem ungestört regenerieren und Energie tanken wollen, aber auch unser Arbeitsplatz.

Baubiologen können solche Störungen messen und Lösungen zur Beseitigung empfehlen.
mehr
Suche Bodenschutzmatte für Schreibtischstuhl auf Parkett - nicht aus Plastik

Kate ist offline
Themenstarter Moderatorin
Beiträge: 10.477
Seit: 16.11.04
Das passt hier als kleines Seitenthema gut rein (während ein eigener Thread in dieser Rubrik mir nicht ganz angemessen erscheint):

Ich habe tatsächlich in einem Max Bahr-Baumarkt Pflanzenroller gefunden, die mit parketttauglichen Rollen ausgestattet sind. Schaut mal hier:

http://www.wagner-system.de/pdfbookpopup/pdfbook/de/6 (Direktlink zum Katalog), dort gibt es in den Tabellen zur Produktbeschreibung eine zweite Spalte, in der eine Rolle abgebildet ist und "soft" drunter steht. Ist dort ein Punkt, sind es weiche Rollen (für harte Böden)

Falls der Direktlink nicht funktioniert: Kataloge (hier kann man die verschiedenen Kataloge anklicken).

Ich habe das Produkt mit der Nr. 20 0019 01.

Gruß
Kate
__________________
Meine Aussagen basieren auf eigenen Erfahrungen/Recherchen und stellen keinen medizinischen Rat dar.

Suche Bodenschutzmatte für Schreibtischstuhl auf Parkett - nicht aus Plastik

Kate ist offline
Themenstarter Moderatorin
Beiträge: 10.477
Seit: 16.11.04
Hallo zusammen

Zitat von Kate Beitrag anzeigen
Habe gestern in eben jenem Laden ein Reststück Sisal mit Juterücken, zwischendrin mit etwas Latex verfestigt, für einen Spottpreis erstanden. Das wird nun vorsichtig ausprobiert. Es kommt wohl noch eine gitterförmige Latexmatte drunter, sonst rutscht das - das zeigt sich jetzt schon in der Küche auf dem Linoleum.
Zu diesen beiden Stoffen habe ich noch eine Frage: Ist der intensive Geruch (Gestank ) normal? Es ist beides von einem "Öko-Anbieter", Zusatzstoffe vermute ich da eher nicht. Ich mag es so garnicht auf mein schönes Ahorn-Parkett legen.

Gruß
Kate
__________________
Meine Aussagen basieren auf eigenen Erfahrungen/Recherchen und stellen keinen medizinischen Rat dar.

Suche Bodenschutzmatte für Schreibtischstuhl auf Parkett - nicht aus Plastik

Datura ist offline
in memoriam
Beiträge: 5.002
Seit: 09.01.10
Hallo,

Mein Sisalboden hat am Anfang auch nach Sisal gerochen, das ist schnell weggegangen, aber ich hatte kein Latex dabei, das könnte so stinken.

Außerdem würde ich auf jeden Fall ungefärbten/ naturfarben nehmen.

Viele Grüße
Datura

Suche Bodenschutzmatte für Schreibtischstuhl auf Parkett - nicht aus Plastik

Kate ist offline
Themenstarter Moderatorin
Beiträge: 10.477
Seit: 16.11.04
Hallo Datura,

danke für Deine Antwort.

Er ist naturfarben, sonst hätte ich auch Befürchtungen, dass da etwas
abfärbt. Der Geruch des Sisalbodens enthält deutlich noch eine andere Komponente als der der Latex-"Antirutschmatte". Das kann dann also nur vom Sisal kommen. Nach der Zusicherung der Herstellerfirma Greenline, dass es naturbelassen ist, können es keine Zusatzstoffe sein, die da riechen, sondern nur das Material selbst. Schimmel ist es nicht, der riecht anders.

Du machst mir aber Hoffnung, dass es verfliegt.

Gruß
Kate
__________________
Meine Aussagen basieren auf eigenen Erfahrungen/Recherchen und stellen keinen medizinischen Rat dar.


Optionen Suchen


Themenübersicht