Glühbirnen-Aus wird zur Farce

24.08.09 22:40 #1
Neues Thema erstellen
Glühbirnen-Aus wird zur Farce

alibiorangerl ist offline
Beiträge: 8.950
Seit: 09.09.08
Wuhu,
Zitat von krissi33 Beitrag anzeigen
Hey, orangerl, was soll das, warum schreibst Du das?

na toll... (für den, der sichs leisten kann)
Es tut mir wirklich leid, hab gerade bei Erfolge Deine Geschichte gelesen, Aber darf ich deshalb nicht schreiben, wie gut mir das Biolicht tut? Schade.

Alles Gute Krissi

Upps, warum ist das jetzt nicht rot? Habs schwarz gemacht
ich schreibs mal nur in schwarz : wollte Dich nicht "angreifen", sorry, da es so rüberkam; Ich weiß über "gute" Tages-Lampen bescheid, doch das kostet für manche Menschen einfach zu viel. Das wars, nicht mehr, nicht weniger...
__________________
» Optimismus ist nur ein Mangel an Information. « – Heiner Müller

Glühbirnen-Aus wird zur Farce

Datura ist offline
in memoriam
Beiträge: 5.002
Seit: 09.01.10
Ja, die Dinger sind ziemlich teuer und ich weiß, dass sich viele sowas nicht leisten können, aber viele wissen auch gar nichts darüber, sollte eigentlich jeder haben, zumindestens auf Arbeit und in Schulen.

LG Krissi

Im Wohn-/Arbeitsumfeld kann der Baubiologe hilfreich sein

Die hoch- und niederfrequenten Felder von Telefon, WLAN, Mobilfunk, Babyphone usw. aber auch die häusliche Elektroinstallation sowie Lichtsysteme können nicht nur bei sensiblen Menschen zu gesundheitlichen Problemen führen.

Besonders die Orte, an denen wir uns lange aufhalten, sollten möglichst frei von solchen Störungen sein. Das ist vor allem unser Schlafplatz, wo wir uns normalerweise einen Drittel des Tages aufhalten und zudem ungestört regenerieren und Energie tanken wollen, aber auch unser Arbeitsplatz.

Baubiologen können solche Störungen messen und Lösungen zur Beseitigung empfehlen.
mehr
Glühbirnen-Aus wird zur Farce

paule ist offline
Beiträge: 1.060
Seit: 01.02.10
...wie schnell geben die Biolampen denn Licht nach dem Einschalten?
brauchen dei genauso lange bis es hell wird wie übliche Energiesparlampen?

Glühbirnen-Aus wird zur Farce

Planer ist offline
Beiträge: 1.735
Seit: 06.08.09
Zitat von paule Beitrag anzeigen
...wie schnell geben die Biolampen denn Licht nach dem Einschalten?
brauchen dei genauso lange bis es hell wird wie übliche Energiesparlampen?
das ist immer vom Vorschaltgerät (EVG) abhängig! Je mehr Zeit das EVG dem Leuchtmittel (der Lampe) lässt umso später ist der Lumenstrom auf 100% und umso länger lebt das Leuchtmittel - oder umgekehrt!

Du kannst mit schnellen EVGs schon nach 2 Minuten 100% Lichtleistung haben... fürs Auge ist das sogar noch eher erreicht - die 100%...

Diese Zeit ist relativ unabhängig vom Leuchtmittel - das EVG ist der bestimmende Teil!
__________________
** Ich probier´s erst einmal, bevor ich sage das geht nicht... **

Glühbirnen-Aus wird zur Farce

Datura ist offline
in memoriam
Beiträge: 5.002
Seit: 09.01.10
So ist es und meine sind praktisch sofort (fürs Auge ) hell.

Liebe Grüße
Krissi

Glühbirnen-Aus wird zur Farce

Rübe ist offline
Beiträge: 3.257
Seit: 22.11.07
Andere Länder sind mal wieder schneller:

Neuseeland hebt das Glühlampenverbot wieder auf

Gruß
Rübe
__________________
Der Gesunde hat viele Wünsche, der Kranke/Vergiftete nur einen!

Glühbirnen-Aus wird zur Farce

Amy ist offline
Weiblich Amy
Beiträge: 410
Seit: 13.11.06
Kommentar hierzu erübrigt sich:

www.bluewin.ch/de/index.php/22
__________________
If you can't move the mountain, move a few stones.

Glühbirnen-Aus wird zur Farce

Rübe ist offline
Beiträge: 3.257
Seit: 22.11.07
Der Mensch bzw. die Menschheit ist doch nur noch krank und macht sich vollends
kaputt!

Gruß
Rübe
__________________
Der Gesunde hat viele Wünsche, der Kranke/Vergiftete nur einen!

Glühbirnen-Aus wird zur Farce

Lucy Lu ist offline
Beiträge: 177
Seit: 11.10.08
Zitat von Rübe Beitrag anzeigen
Andere Länder sind mal wieder schneller:

Neuseeland hebt das Glühlampenverbot wieder auf

Gruß
Rübe
Das finde ich sehr vernünftig.

Glühbirnen-Aus wird zur Farce

Amy ist offline
Weiblich Amy
Beiträge: 410
Seit: 13.11.06
Fragt sich, ob die EU überhaupt irgendwann mal bereit sein wird, ihre Fehleinschätzung zuzugeben und zu berichtigen ?
__________________
If you can't move the mountain, move a few stones.


Optionen Suchen


Themenübersicht