Glühbirnen-Aus wird zur Farce

24.08.09 22:40 #1
Neues Thema erstellen
Glühbirnen-Aus wird zur Farce

o0Pascal0o ist offline
Beiträge: 182
Seit: 17.05.09
Ohje - aber 70 Watt noch erlaubt?

Glühbirnen-Aus wird zur Farce

alibiorangerl ist offline
Beiträge: 8.947
Seit: 09.09.08
Wuhu,
Zitat von o0Pascal0o Beitrag anzeigen
Ohje - aber 70 Watt noch erlaubt?
schau, es ist so: die Hersteller dürfen aktuell keine 100er - 75er mehr produzieren, die Verkäufer (Geschäfte/Einzelhändler/Großhändler) derzeit keine mehr einkaufen; Aber für den Konsumenten - also auch DICH - zum Kaufen "erlaubt" sind auch noch die mit 100 Watt - wenn ein zB Gemischtwaren-Laden, Elektrofachmarkt, Baumarkt, etc noch welche auf Lager hat... man muss diese nur finden
__________________
» Optimismus ist nur ein Mangel an Information. « – Heiner Müller

Geändert von alibiorangerl (05.10.10 um 07:12 Uhr)

Im Wohn-/Arbeitsumfeld kann der Baubiologe hilfreich sein

Die hoch- und niederfrequenten Felder von Telefon, WLAN, Mobilfunk, Babyphone usw. aber auch die häusliche Elektroinstallation sowie Lichtsysteme können nicht nur bei sensiblen Menschen zu gesundheitlichen Problemen führen.

Besonders die Orte, an denen wir uns lange aufhalten, sollten möglichst frei von solchen Störungen sein. Das ist vor allem unser Schlafplatz, wo wir uns normalerweise einen Drittel des Tages aufhalten und zudem ungestört regenerieren und Energie tanken wollen, aber auch unser Arbeitsplatz.

Baubiologen können solche Störungen messen und Lösungen zur Beseitigung empfehlen.
mehr
Glühbirnen-Aus wird zur Farce

Rübe ist offline
Beiträge: 3.257
Seit: 22.11.07
Ich fass es immer noch nicht, dass die Allgemeinheit/die Bevölkerung nur noch so wenig zu melden hat.
Egal was es ist, wir haben kein Mitspracherecht mehr.
Obwohl, hatten wir das denn überhaupt jemals.
Soviel zur Demokratie.
Die Schweine machen mit uns doch was sie wollen.
Naja muss ich mir halt noch ein paar Reserven zulegen und später dann evtl. LEDs kaufen.
Von mir zumindest sehen die keinen Cent für ihre tollen "Energiesparlampen".

Gruß
Rübe
__________________
Der Gesunde hat viele Wünsche, der Kranke/Vergiftete nur einen!

Glühbirnen-Aus wird zur Farce

o0Pascal0o ist offline
Beiträge: 182
Seit: 17.05.09
O.k. - aber 74 Watt sind noch erlaubt herzustellen - also 70Watt - 74 gibts ja nicht!?

Glühbirnen-Aus wird zur Farce

alibiorangerl ist offline
Beiträge: 8.947
Seit: 09.09.08
Wuhu,
Zitat von o0Pascal0o Beitrag anzeigen
O.k. - aber 74 Watt sind noch erlaubt herzustellen - also 70Watt - 74 gibts ja nicht!?
bin nicht sicher, aber gabs nicht immer nur 100, 75, 60, 40 und 25er bei den normalen?

In einer ö Printzeitung habe ich vor ein paar Tagen gelesen, dass das "normale Glühbirnen-Licht" um ca 30-50 % kreativer macht (!) als das "Energie-Sparlampen-Licht", wurde in einer (brit. Uni-?!) Studie herausgefunden...

__________________
» Optimismus ist nur ein Mangel an Information. « – Heiner Müller

Glühbirnen-Aus wird zur Farce

Planer ist offline
Beiträge: 1.735
Seit: 06.08.09
hallo

Zitat von alibiorangerl Beitrag anzeigen
bin nicht sicher, aber gabs nicht immer nur 100, 75, 60, 40 und 25er bei den normalen?
yepp - so war das früher!

Und heute ist alles anders. Jetzt gibt es Halogenbrenner eingebaut in einen normalen Glühlampenkolben... - Und da die Halogenglühlampe auf Grund vorzüglicher Werbung und Lobbyarbeit als energiesparend gegenüber der normalen Glühlampe von der Politik eingeschätzt wird, darum darf die Halogenlampe im alten Glühlampenkolben (Lampe in der Lampe) weiterverkauft werden! Und das auch noch in allen Wattagen die die Industrie herstellen kann. Damit sind dann auch solche neuen Wattangaben wie 45W, 74W und ähnliche geläufig...

Zitat von alibiorangerl Beitrag anzeigen
In einer ö Printzeitung habe ich vor ein paar Tagen gelesen, dass das "normale Glühbirnen-Licht" um ca 30-50 % kreativer macht (!) als das "Energie-Sparlampen-Licht", wurde in einer (brit. Uni-?!) Studie herausgefunden...
genau - davon haben die Tageszeitungen berichtet!

Darf man also annehmen, dass die Industriedesigner unter Glühlampenlich arbeiten und die Politiker ausschliesslich unter "Energie-Sparlampen-Licht"??

Liebe Grüsse
Frank
__________________
** Ich probier´s erst einmal, bevor ich sage das geht nicht... **

Glühbirnen-Aus wird zur Farce

alibiorangerl ist offline
Beiträge: 8.947
Seit: 09.09.08
Wuhu,
Zitat von Planer Beitrag anzeigen
... Halogenbrenner eingebaut in einen normalen Glühlampenkolben...
aber die "Halogen-Lampe in der Glühbirnen-Chassis (30 % Energie-Ersparnis)" ist doch keine "(Hg-) Energie-Spar-Lampe (80 % Energie-Ersparnis)" - und erstere um die Hälfte des Preises von letzterer?!


Halogen-Glühlampendesign-Lampen sind genauso schädlich wie Quecksilber-Spar-Lampen?!


genau - davon haben die Tageszeitungen berichtet!

Darf man also annehmen, dass die Industriedesigner unter Glühlampenlich arbeiten und die Politiker ausschliesslich unter "Energie-Sparlampen-Licht"??
Na, ich glaube das ist bei manchen Menschen egal: nie Erleuchtung, noch nicht mal durch die Sonne
__________________
» Optimismus ist nur ein Mangel an Information. « – Heiner Müller

Glühbirnen-Aus wird zur Farce

Planer ist offline
Beiträge: 1.735
Seit: 06.08.09
Zitat von alibiorangerl Beitrag anzeigen
Halogen-Glühlampendesign-Lampen sind genauso schädlich wie Quecksilber-Spar-Lampen?!
nö! niemals nicht!

Die sind genauso schädlich/unschädlich wie "normale" Glühlampen!

Wobei - es sind ja normale Glühlampen! Selbes Prinzip, gleiche Auswirkungen auf die Umwelt - aber brillianteres Licht!
__________________
** Ich probier´s erst einmal, bevor ich sage das geht nicht... **

Glühbirnen-Aus wird zur Farce

Rübe ist offline
Beiträge: 3.257
Seit: 22.11.07
Zitat von Planer Beitrag anzeigen
nö! niemals nicht!

Die sind genauso schädlich/unschädlich wie "normale" Glühlampen!

Wobei - es sind ja normale Glühlampen! Selbes Prinzip, gleiche Auswirkungen auf die Umwelt - aber brillianteres Licht!
Dann wären die Teile doch eine gute Alternative zu den besch.... Energiesparlampen, oder nicht?

Gruß
Rübe
__________________
Der Gesunde hat viele Wünsche, der Kranke/Vergiftete nur einen!

Glühbirnen-Aus wird zur Farce

Planer ist offline
Beiträge: 1.735
Seit: 06.08.09
Hallo Rübe,

Zitat von Rübe Beitrag anzeigen
Dann wären die Teile doch eine gute Alternative zu den besch.... Energiesparlampen, oder nicht?
das ist so! Jedenfalls für mich! Allerdings hab ich mich noch nicht mit dem Thema UV-Strahlung beschäftig, die ja bei Halogenlampen höher ist als bei "normalen" Glühlampen. Als Abschätzung denke ich jedoch, dass die durch den doppelten Glaskolben gemindert/absorbiert sein sollte.

Hab sie gestern wieder im Baumarkt gesehen: 48 W sollen die gleiche Lichtausbeute bringen wie eine 60 W Glühlampe...

Viele Grüsse
Frank
__________________
** Ich probier´s erst einmal, bevor ich sage das geht nicht... **

Geändert von Planer (13.10.10 um 10:19 Uhr)


Optionen Suchen


Themenübersicht