Gute Beleuchtung

27.12.06 17:16 #1
Neues Thema erstellen
Gute Beleuchtung

Rohi ist offline
Beiträge: 1.702
Seit: 13.03.05
Noch ein Tipp: die Unterschiede der Beleuchtungsstärke kommen in Deinen Bildern gut zum Ausdruck, aber die Unterschiede der Farbtemperatur (gelblich vs. weißlich) eher weniger. Wenn Du noch mal so ein Foto machst, dann schalte den automatischen Weißabgleich in der Digikam aus und stelle auf Tageslicht, probiers mal aus.

Gute Beleuchtung

yetiritter ist offline
Themenstarter Beiträge: 86
Seit: 16.12.06
Ich hab jetzt welche gemacht wie du gesagt hast, aber mit meiner Cam bekomme ich den Farbton nicht orginal hin.
Das 1. Bild wirkt jetzt rötlicher wie es in Wirklichkeit ist.
Aber ich denke man kann erahnen dass es ein riesen Unterschied ist.
img2.myimg.de/IMG0002ed0_thumb.jpg
__________________
MfG Franz

Im Wohn-/Arbeitsumfeld kann der Baubiologe hilfreich sein

Die hoch- und niederfrequenten Felder von Telefon, WLAN, Mobilfunk, Babyphone usw. aber auch die häusliche Elektroinstallation sowie Lichtsysteme können nicht nur bei sensiblen Menschen zu gesundheitlichen Problemen führen.

Besonders die Orte, an denen wir uns lange aufhalten, sollten möglichst frei von solchen Störungen sein. Das ist vor allem unser Schlafplatz, wo wir uns normalerweise einen Drittel des Tages aufhalten und zudem ungestört regenerieren und Energie tanken wollen, aber auch unser Arbeitsplatz.

Baubiologen können solche Störungen messen und Lösungen zur Beseitigung empfehlen.
mehr
Gute Beleuchtung

Rohi ist offline
Beiträge: 1.702
Seit: 13.03.05
Das ist wirklich sehr rot, wie im Puff
Aber zum Verdeutlichen geht es schon.
Dann gibt es ja noch den manuellen Weißabgleich, damit kann man auch rumprobieren, aber ich denke mal, fürs erste sind die Bilder deutlich genug.
Falls Du wieder mal eine neue Beziehung hast, dann berichte mal, ob Vollspektrumlicht, wie ich vermute, libidosteigernd wirkt.

Gute Beleuchtung

yetiritter ist offline
Themenstarter Beiträge: 86
Seit: 16.12.06
Zitat von Rohi Beitrag anzeigen
Falls Du wieder mal eine neue Beziehung hast, dann berichte mal, ob Vollspektrumlicht, wie ich vermute, libidosteigernd wirkt.
Hoffentlich nicht. Sonst komm ich ja gar nicht mehr zum Lernen. Da lass ich dann lieber mein Pufflicht an.
__________________
MfG Franz

Gute Beleuchtung

Anne ist offline
Beiträge: 4.973
Seit: 05.10.05
Hallo Rohi, bei uns im Büro wurden gerade die Lampen ausgetauscht.

Das sind jetzt auch wieder so lange wie bei Leuchtstoffröhren, Osram "Comfort Light" 827 warm L 58 W je 150 cm lang.

Das sieht wirkt auf mich deutlich angenehmer. Was hälst du von diesen Lampen? Ändern kann ich an der Beleuchtung allerdings ohnehin nichts, auch wenn du die nicht so toll findest.

Gute Beleuchtung

Rohi ist offline
Beiträge: 1.702
Seit: 13.03.05
Ist Beleuchtung nach dem Stand der Technik, mehr kann man nicht verlangen.

Gute Beleuchtung

Anne ist offline
Beiträge: 4.973
Seit: 05.10.05
Hallo Rohi,
angeblich sollen die Tageslicht machen. Stimmt denn das dann überhaupt?

Gute Beleuchtung

Rohi ist offline
Beiträge: 1.702
Seit: 13.03.05
Das ist nicht Tageslicht, das ist Komfortlicht nach Art der Glühlampe.
Wird wohl nicht sehr viel Stress sein bei Euch auf Arbeit.
Das geht nach der Nummer, hier 827:
8= ein Farbwiedergabeindes von 80-90 %, das heißt die heute gängige Dreibandentechnick
27 = eine Farbtemperatur von 2700 Kelvin, wie eine Glühlampe.
Tageslicht hat mindestens 5000 Kelvin.
Da wünsche ich mal gutes Schlummern auf Arbeit.

Gute Beleuchtung

Anne ist offline
Beiträge: 4.973
Seit: 05.10.05
Na immerhin sind das in einem recht kleinen Raum 4 Stück von der Sorte, da schlummert es sich wahrscheinlich nicht so gut

Gute Beleuchtung

Krabat ist offline
Beiträge: 15
Seit: 16.11.07
Ich bin seit Tagen am grübeln, ob ich mir Vollspektrumleuchtstoffröhren ins Arbeitszimmer packe, oder Vollspektrum-ESL.
Von Lifelite gibts Spirallampen mit 5800K als 40Watt-Ausführung. Ich habe mit einem Lieferanten gesprochen und der meinte, dass die von der Helligkeit ungefähr einer T5-Röhre entsprechen.
Da ich Röhren meistens nicht so ästhetisch finde, denke ich darüber nach, mir evtl. zwei bis drei Spirallampen ins Arbeitszimmer zu packen. Eine Lampe hat ca. 1950 Lumen.

Mein Arbeitszimmer hat vielleicht 10-12 qm.

Was meint ihr zu der Helligkeit - ist das okay, oder wäre es eher zu empfehlen, es noch heller zu machen?


Optionen Suchen


Themenübersicht