Chemikalienempfindlich - schadstofffreier Fußbodenbelag

16.04.13 22:57 #1
Neues Thema erstellen

Sommerwiese ist offline
Beiträge: 15
Seit: 16.04.13
Hallo,

bin chemikalienempfindlich und suche einen Fußbodenbelag, der schadstofffrei ist. Vielleicht kann mir hier jemand einen Hinweis geben oder hat eigene Erfahrungen gemacht, welchen Fußbodenbelag man bei MCS gut verträgt.
Fliesen legen lassen wäre zwar die beste Alternative, aber geht leider nicht, weil der Vermieter nicht zustimmt.

Hat jemand schon mal Erfahrung mit einem Korkfußboden gemacht?
Oder hat jemand einen Teppichboden, der nicht ausdunstet?

Viele Grüße
Anne


Chemikalienempfindlich - schadstofffreier Fußbodenbelag

Luro ist offline
Beiträge: 92
Seit: 18.03.13
Hallo Sommerwiese,

ich hab keine Antwort auf deine Frage, sorry.
Aber ich hätte eine Frage: Wie wirde das bei dir festgestellt und wie verläuft diese Untersuchung?
Ich soll auch darauf untersucht werden, aber der Termin in der Klinik dauert noch Monate.

Würde mich über eine Antwort sehr freuen.

Viele Grüße
Luro

Im Wohn-/Arbeitsumfeld kann der Baubiologe hilfreich sein

Die hoch- und niederfrequenten Felder von Telefon, WLAN, Mobilfunk, Babyphone usw. aber auch die häusliche Elektroinstallation sowie Lichtsysteme können nicht nur bei sensiblen Menschen zu gesundheitlichen Problemen führen.

Besonders die Orte, an denen wir uns lange aufhalten, sollten möglichst frei von solchen Störungen sein. Das ist vor allem unser Schlafplatz, wo wir uns normalerweise einen Drittel des Tages aufhalten und zudem ungestört regenerieren und Energie tanken wollen, aber auch unser Arbeitsplatz.

Baubiologen können solche Störungen messen und Lösungen zur Beseitigung empfehlen.
mehr
Chemikalienempfindlich - schadstofffreier Fußbodenbelag

Sommerwiese ist offline
Themenstarter Beiträge: 15
Seit: 16.04.13
Hallo Luro,

am besten du suchst dir einen guten Umweltmediziner. Der macht dann alle nötigen Untersuchungen.

Anne

Chemikalienempfindlich - schadstofffreier Fußbodenbelag

Luro ist offline
Beiträge: 92
Seit: 18.03.13
Okay, musstest di das alles selbst bezahlen?

Chemikalienempfindlich - schadstofffreier Fußbodenbelag

toxdog ist offline
Beiträge: 1.021
Seit: 06.05.07
Teppiche | allnatura.de bietet schadstofffreie Teppiche aus Wolle an.

Chemikalienempfindlich - schadstofffreier Fußbodenbelag

andree ist offline
Beiträge: 54
Seit: 28.02.13
Was ist mit Klickparkett oder Klick-Massivholzdielen? Da muss es doch irgendwelche Tests geben, welche schadstoffarm/frei sind und da die "per Klick" verlegt werden kommen auch keine schädlichen Kleber o.ä. zum Einsatz.

Ansonsten fiele mir noch ein:
- Linoleum
- guter Bio-Korkboden

Vielleicht interessant für dich:
Wohngesunde Bodenbeläge

Chemikalienempfindlich - schadstofffreier Fußbodenbelag

Sommerwiese ist offline
Themenstarter Beiträge: 15
Seit: 16.04.13
Hallo andree,

danke für deine Antwort. Weißt du, ob man das Klickparkett wieder herausnehmen kann und evtl. in einer anderen Wohnung weiter verwenden kann, wenn man umzieht? Bei Kork soll das ja gehen.

Korkfliesen habe ich mir auch schon angeschaut bzw. dran gerochen. Der Klick-Kork ist auf einer Holzspan (?) -Platte verleimt, damit geklickt werden kann. Ich finde, dass dieser Kork auch riecht. Ich weiß aber nicht, ob der Geruch durchkommt, wenn alles verklickt und zusammengesetzt ist.

Ich habe noch keine Lösung gefunden.

LG Sommerwiese

Chemikalienempfindlich - schadstofffreier Fußbodenbelag
macpilzi
Kork würde ich bei MCS nicht empfehlen. Ich reagierte darauf recht stark und habe mal gelesen, dass dieser von Haus aus schon Schimmelsporen enthält. Besorge dir ein Stück Kork und rieche mal dran.

Ich persönlich habe in meinen schlechten Zeiten nur Fliesen vertragen.

Empfehle Massivholzdielen (Hartholz) oder Feinsteinzeugfliesen. Es gibt von HAGA Biokleber und Biofugenmörtel. Dies hatte ich in meinem damaligen Schlafzimmer.


Optionen Suchen


Themenübersicht