Schimmelpilz-Bestimmung - kann mir jemand helfen?

12.06.12 12:56 #1
Neues Thema erstellen

dauntown ist offline
Beiträge: 11
Seit: 04.06.12
Hallo,
wer kann mir diesen Pilz anhand der Fotos bestimmen?
Ich habe eine Materialprobe von einer Kellerwand mit Ziegelsteinen entnommen und angezüchtet.
Das Foto 1 zeigt das Wachstum nach 1 Woche, Foto 2 nach 2 Wochen
Vielen Dank!
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 07062012010.jpg (127,9 KB, 16x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_0647a.jpg (468,0 KB, 18x aufgerufen)


Geändert von dauntown (12.06.12 um 13:24 Uhr)

Schimmelpilz-Bestimmung - kann mir jemand helfen?

dauntown ist offline
Themenstarter Beiträge: 11
Seit: 04.06.12
Gibt es hier vielleicht einen Biologen oder Schimmelexperten unter den Mitgliedern, der dazu was sagen kann?
Die Farbe des Schimmelpilzes ist grün-blau, kann es Aspergillus fumigatus sein?

Im Wohn-/Arbeitsumfeld kann der Baubiologe hilfreich sein

Die hoch- und niederfrequenten Felder von Telefon, WLAN, Mobilfunk, Babyphone usw. aber auch die häusliche Elektroinstallation sowie Lichtsysteme können nicht nur bei sensiblen Menschen zu gesundheitlichen Problemen führen.

Besonders die Orte, an denen wir uns lange aufhalten, sollten möglichst frei von solchen Störungen sein. Das ist vor allem unser Schlafplatz, wo wir uns normalerweise einen Drittel des Tages aufhalten und zudem ungestört regenerieren und Energie tanken wollen, aber auch unser Arbeitsplatz.

Baubiologen können solche Störungen messen und Lösungen zur Beseitigung empfehlen.
mehr
Schimmelpilz-Bestimmung - kann mir jemand helfen?

dauntown ist offline
Themenstarter Beiträge: 11
Seit: 04.06.12
Kein Mikrobiologe unter uns?

Schimmelpilz-Bestimmung - kann mir jemand helfen?

Manno ist offline
Beiträge: 1.141
Seit: 09.09.08
Zitat von dauntown Beitrag anzeigen
Kein Mikrobiologe unter uns?
Mikrobiologen schauen sich den Pilz unter dem Mikroskop an, da sie sich dann eindeutig darstellen. So ist es nur ein grüner Klecks und es gibt viele Pilze die sich so darstellen. U.a. Penicillium notatum.

Aspergillus wächst meist sternförmig von innen nach außen, während Penicillum rund wächst - mit einem weißen Ring drum herum. Aufgrund des ersten Bildes sieht's daher eher nach Penicillium aus.

Schimmelpilz-Bestimmung - kann mir jemand helfen?

dauntown ist offline
Themenstarter Beiträge: 11
Seit: 04.06.12
Die Fotos , welche ich zu Penicillium notatum im Netz finde, zeigen gerade dabei ein sternförmiges Wachstum.

Geändert von dauntown (17.06.12 um 20:50 Uhr)


Optionen Suchen


Themenübersicht