Pseudohypoparathyreoidismus

28.09.10 18:56 #1
Neues Thema erstellen
Pseudohypoparathyreoidismus
darleen
Ja Simsi

das wird wohl nix mehr nach 25 Jahren..?.

ich wusste auch nicht das es so etwas überhaupt gibt,..dieses Pseudohypopara..

jedenfalls braucht es ne andere Behandlung im Bezug auf Calzium..

schön das es dir trotzdem einigermaßen gut geht damit..

liebe grüße darleen

Pseudohypoparathyreoidismus

Simsi68 ist offline
Themenstarter Beiträge: 13
Seit: 28.09.10
ja doch, kann echt nicht klagen - kann schon behaupten, dass es mir gut damit geht...
und Dir?
hast es sicher auch gut im Griff, oder?
wie lange hast Du´s denn schon?

Pseudohypoparathyreoidismus
darleen
ist jetzt erst nach 22 jahren nach der SD-OP aufgetreten, aber ob ich das schon ab und zu vorher hatte weiß ich garnicht..hat nie jemand überprüft..

wusste noch nicht mal das sie mir eine Nebenschilddrüse bei der SD-Op mitentfernt haben...alles erst später erfahren..

bis jetzt sieht mein Parathormon gut aus..zwar nicht so super gut , aber wenigstens in der Norm..auch calzium hat sich wieder berappelt..

liebe grüße darleen

Pseudohypoparathyreoidismus

rastatick ist offline
Beiträge: 9
Seit: 29.09.10
Zitat von Simsi68 Beitrag anzeigen
Hallo!

Schön, dass Du meinen Beitrag aufgerufen hast!

Wie in meiner Vorstellung bereits erwähnt, leide, nein habe ich seit 20 Jahren "Pseudohypoparathyreoidismus", d.h. ich habe es schon viel länger, nämlich seit meiner Pubertät; aber die Diagnose wurde gestellt als ich 22 Jahre alt war.
Ich litt damals teilweise unter extremen Muskelkrämpfen, die mit Kribbeln (Gefühl, als wenn einem der Arm oder das Bein einschläft) begannen und teilweise bzw. die letzte Zeit soweit gingen, dass ich mich nicht mehr bewegen konnte; außerdem schnürte es mir die Luft ab - in meinem Oberkörper verkrampfte sich ebenfalls alles!

Ich nahm schon Jahre lang Calcium-Ampullen (eine Calcium-Flüssigkeit in Glas-Ampullen) und auch noch Calcium-Brausetabletten.

Als es jedoch so schlimm wurde, bekam ich von meinem Hausarzt Calcium-Spritzen, die jedoch nach der 4. Spritze nach ca. 2 Wochen (Abstand: die ersten 2 im Abstand von 5 Tagen, dann nur mehr 2 Tage) auch nicht mehr halfen... Da überwies mich mein Hausarzt ins Krankenhaus.

Bei einem 4 wöchigem Krankenhaus-Aufenthalt (mit 22 Jahren; 1991) diagnostizierten die Ärzte in Zusammenarbeit mit Spezial-Ärzten "Pseudohypoparathyreoidismus".
Ich bekam entsprechende Medikamente - was aber auch einige Zeit in Anspruch nahm bis die Ärzte die richtigen Medikamente für mich fanden (deshalb die 4 Wochen).

Seitdem geht es mir gut... Ab und zu verspüre ich mal ein Kribbeln, aber auch nur, wenn ich mal wieder zuviel Kaffee (mehr als 1 Tasse am Tag) getrunken habe Aber nachdem ich 1 Calcium-Brausetablette getrunken habe, fühle ich mich wieder gut!
Ich habe auch eine - zum Glück - kerngesunde, fast 12 Jahre alte Tochter

Liebe Grüße
Astrid

PS: wenn Du noch mehr wissen möchtest, oder einfach nur so Fragen hast, dann nur zu...
Hallo darf ich Fragen in welcher Klinik du da warst ich habe morbus Fahr
Lg

Pseudohypoparathyreoidismus

Simsi68 ist offline
Themenstarter Beiträge: 13
Seit: 28.09.10
@ rastatick

ich war hier bei mir in Niederbayern in Landshut Achdorf...
Aber das was du hast - sorry - hab ich noch nie gehört... hm, gleich mal informier...

@ darleen
nach 22 Jahren erst??? wow!
aber schön dass es dir soweit gut geht!

sorry, hab bissi was getrunken - naja, Geburtstag hat man nicht jeden Tag *grins* meld mich morgen wieder

Pseudohypoparathyreoidismus

rastatick ist offline
Beiträge: 9
Seit: 29.09.10
Zitat von Simsi68 Beitrag anzeigen
@ rastatick

ich war hier bei mir in Niederbayern in Landshut Achdorf...
Aber das was du hast - sorry - hab ich noch nie gehört... hm, gleich mal informier...

@ darleen
nach 22 Jahren erst??? wow!
aber schön dass es dir soweit gut geht!

sorry, hab bissi was getrunken - naja, Geburtstag hat man nicht jeden Tag *grins* meld mich morgen wieder
Hi, alles gute noch zum geburtstag und danke für deine Antwort.
Lg

Pseudohypoparathyreoidismus

Oregano ist offline
Beiträge: 62.176
Seit: 10.01.04
Gerade gelesen, Darleen.

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag www.magieportal.com/forum/images/smilies/occasion2.gif und alles Gute !

Oregano

Pseudohypoparathyreoidismus
darleen
Huhu Simsi

hab es auch gerade gesehen...



liebe grüße darleen

Pseudohypoparathyreoidismus
darleen
hallo Oregnao

ist lieb von dir,aber noch ist es nicht soweit..

liebe grüße darleen

Pseudohypoparathyreoidismus

Simsi68 ist offline
Themenstarter Beiträge: 13
Seit: 28.09.10
danke schön rastatick, Oregano und darleen für die Glückwünsche

Weiterlesen
Ausgewähltes aus Verschiedene Erbkrankheiten
Hypophosphatasie
 
Ehlers-Danlos, gespaltene Hände ?
 
Morbus Behcet


Optionen Suchen


Themenübersicht