Zystennieren

25.07.10 12:47 #1
Neues Thema erstellen

patchworklady ist offline
Beiträge: 10
Seit: 25.07.10
Hallo
ich hab die Zystennieren (+Zystenleber) von meinem Vater geerbt
z.Zt. beschäftige ich mit dem Thema `entgiften statt vergiften`
Habt Ihr dass Buch gelesen ?
habt Ihr schon mal diese entgiftungs Empfehlung Biologo Detox ausprobiert ?
wie ist es Euch damit ergangen ?

bin gespannt auf Eure Erfahrungsberichte
lg Enga


Zystennieren

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.542
Seit: 26.04.04
Hallo Enga,

zu Biologo Detox gibt es hier im Forum schon einige Informationen; wenn Du die Suchfunktion nutzt, wirst Du sie finden. Hier ein Beispiel:
http://www.symptome.ch/vbboard/amalg...ogo-detox.html

Liebe Grüße,
Malve

Zystennieren

knutpeter ist offline
Beiträge: 1.646
Seit: 18.07.09
Hallo Enga,
Du schreibst:
z.Zt. beschäftige ich mit dem Thema `entgiften statt vergiften`
Erhoffst Du Dir dadurch einen Einfluß auf Deine Zystennieren ?

Die SIRENA-Studie hat gezeigt: Sirolimus-Therapie kann bei ADPKD-Patienten das Zystenwachstum hemmen

Die ADPKD (Autosomal Dominant Polycystic Kidney Disease) ist die häufigste genetische Nierenerkrankung und führt im Verlauf des Patientenlebens häufig zum terminalen Nierenversagen. Seit Jahren wird intensiv daran geforscht, wie sich das Zystenwachstum verhindern oder zumindest verlangsamen lässt.

Mehr dazu:http://www.dgfn.eu/index.php?id=197&tx_ttnews[tt_news]=53&cHash=df08c7f0e47c0c27268c49db006786d4 im Orginal:http://jasn.asnjournals.org/cgi/cont...urcetype=HWCIT

es grüsst peter

Geändert von knutpeter (26.07.10 um 10:32 Uhr)

Weiterlesen

Optionen Suchen


Themenübersicht